Rosmarin 'Blaue Lippe'

Rosmarinus officinalis 'Blaue Lippe'

Sorte
Vergleichen
Botanik Explorer
Rosmarin 'Blaue Lippe' - Rosmarinus officinalis 'Blaue Lippe' Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • würziger Geschmack
  • angenehmer Blatt- & Blütenduft
  • Winterschutz empfehlenswert
  • für die Kübelhaltung geeignet
  • anspruchsvolle Sorte

Wuchs

Wuchs verholzend, buschig, horstbildend
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 40 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe dunkel-blau
Blütenform trichterförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Nüsschen

Blatt

Blatt lineal, abgerundet, schmal, ganzrandig, lederartig
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe dunkel-grün

Sonstige

Besonderheiten Blatt- & Blütenduft, Winterschutz ratsam
Boden trocken bis frisch, durchlässig, lehmig-sandig, humos
Duftstärke
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 45cm Pflanzabstand, 4 bis 6 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Kübel, Kräutergarten, Würzpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€4.60
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€5.10*
ab 3 Stück
€4.80*
ab 6 Stück
€4.60*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 36 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 20. November 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Rosmarin 'Blaulippe' begeistert mit einem betörenden Duft und einem feinen, milden Aroma. Er ist nicht bitter und bietet für die mediterrane Küche vielfältige Verwendungsmöglichkeiten. Die Gewürzpflanze hat mit ihren schmalen, etwa zwei Zentimeter langen, harten Blättern einen hohen Schmuckwert. Die lanzett- bis nadelförmigen Blätter wachsen dicht an den Zweigen. Rosmarinus officinalis 'Blaulippe' bringt von Mai bis Juni zahlreiche mittel- bis dunkelblaue Lippenblüten hervor, die einen hohen Schmuckwert für die Pflanze haben. Bienen und andere Insekten fühlen sich von den attraktiven Blüten angezogen. Im Oktober bringt Rosmarin 'Blaulippe' bei guten Bedingungen eine Nachblüte hervor. Die Blüten sind essbar und bereichern Salate. Sie eignen sich für die Verarbeitung zusammen mit den Blättern und zur Bereitung von Tee.

Rosmarin 'Blaulippe' hat seinen Ursprung im Mittelmeerraum und ist für einen sonnigen, warmen Standort mit einem Schutz von der Nord- und Ostseite dankbar. Er mag die Gesellschaft anderer Gewürzpflanzen wie Thymian, Majoran oder Oregano. Die sonnenverliebte Pflanze verträgt Temperaturen im Minusbereich von bis zu -15 °C. Sie ist bedingt winterhart. Rosmarin 'Blaulippe' freut sich im Winter über eine Abdeckung aus doppellagigem Vlies. Er kommt in dieser Zeit ohne Wasser aus. Rosmarinus officinalis 'Blaulippe' liebt die ersten, warmen Frühlingssonnenstrahlen ab April, um von April bis Mai auszutreiben und uns mit seinen ersten Blüten zu erfreuen. Die zarten Triebe sind empfindlich und benötigen bei Nachtfrösten einen Schutz aus Vlies. Der Rosmarin 'Blaue Lippe' mag alternativ zur Überwinterung im Freien einen hellen, kühlen Standort im Haus bei 0 bis +10°C. Er benötigt einen Topf mit durchlässiger, kalkhaltiger Erde. Nur hin und wieder benötigt er kleine Wassergaben. Rosmarinus officinalis 'Blaulippe' fühlt sich ab April im Freien am wohlsten.

Rosmarin 'Blaulippe' bevorzugt durchlässigen, nährstoffreichen und kalkhaltigen Boden. Er eignet sich für die Pflanzung im Kübel. Die genügsame Pflanze benötigt in der Wachstumsperiode wenig Wasser. Gartenfreunde bewässern bei extremer Trockenheit zusätzlich. Rosmarinus officinalis 'Blaulippe' ist aufgrund seines üppigen, kugelförmigen Wuchses und der schönen Blüten eine Bereicherung im Kräuterbeet. Im Kübel schmückt er die Terrasse und den mediterranen Garten. Rosmarin 'Blaulippe? ist ein perfekter Nachbar für andere hartlaubige Kräuter oder Zierpflanzen. Die genügsame Pflanze bereitet Gartenfreunden über viele Jahre Freude.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich möchte 2 Rosmarinpflanzen, um sie kugelig zu schneiden. Sie sollen auf die Südseite gesetzt werden, direkt vor eine Klinkerwand, windgeschützt als Ersatz für 2 Buchskugeln. Ein Rosmarin steht seit Jahren ohne Winterschutz in der Nähe im Beet. Welcher Rosmarin eignet sich besser zum Kugelig schneiden? Dieser oder besser der einfache officinalis, der auch evtl etwas stärker wächst?
von Gaia aus Mutlangen , 23. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier ist es schwierig das passende zu empfehlen, denn von der Wuchsigkeit eignet sich die Sorte Blaue Lippe besser, da sie kompakter wächst. Von der Winterhärte her eignet sich aber der einfache Rosmarien besser. Hier müssen Sie nun selbst entscheiden was Sie lieber möchten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen