Rosablühender Lavendel 'Rosea'

Lavandula angustifolia 'Rosea'

Sorte

 (15)
Vergleichen
Rosablühender Lavendel 'Rosea' - Lavandula angustifolia 'Rosea' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • alte, sehr kompakte Sorte
  • außergewöhnliche hell-rosa Blüten
  • angenehmer Blatt- und Blütenduft
  • ganzjährig Wirkungsvoll

Wuchs

Wuchs Jungpflanzen kompakt, ältere Pflanzen horstig aufgelockerter Wuchs
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 25 - 40 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe zartrosa
Blütenform ährenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar

Blatt

Blatt länglich, schmal, abgerundet, fein behaart
Herbstfärbung nein
Laub immergrün
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide
Boden trocken, durchlässig, humusarm, lehmig-sandig
Duftstärke
Jahrgang 1949
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 20 bis 30cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Freifläche, Felssteppe, Steppenheide
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€8.90
  • Topfware€3.10
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€9.90*
ab 3 Stück
€8.90*
- +
- +
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€3.60*
ab 3 Stück
€3.20*
ab 6 Stück
€3.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Rosablühende Lavendel 'Rosea' fühlt sich am wohlsten auf der Sonnenseite des Gartens. Die immergrünen Stauden mit den bei Lavendel seltenen zartrosa Blütenären bezaubern dabei nicht nur mit ihrer ausdauernden Blüte in den Sommermonaten. Sie verströmen den typisch frischen Lavendelgeruch, der von den ebenfalls duftenden Blättern noch verstärkt wird.

In den Ansprüchen an Boden und Nährstoffe ist der Lavendel 'Rosea' sehr genügsam. Er gedeiht in magerem, trockenen Boden, solange dieser durchlässig ist und die Pflanze genug Sonne und Wärme hat. Dadurch eignet sich diese Staude besonders gut für die Bepflanzung entlang von Wegen und Treppen. Sie ist pflegeleicht und als Kübelpflanze eine attraktive Dekoration für jede Terrasse. Im Winter benötigt der frostharte Lavendel auch bei sehr niedrigen Temperaturen keinen besonderen Schutz.

Rosablühender Lavendel 'Rosea' wird als Jungpflanze nach der Blüte zurückgeschnitten, damit sich viele Austriebe und die buschige Wuchsform bilden. Der Schnitt und die Blüten duften selbst im getrockneten Zustand noch sehr intensiv. Älterer Lavendel 'Rosea' zeigt einen halbkugeligen Wuchs mit verholzenden Stängeln. Ein Formschnitt ist nicht mehr notwendig. Bei vorsichtigem Rückschnitt nach der Blüte wächst Lavendel 'Rosea' aber besonders dicht. Die verholzten Abschnitte sind vom Rückschnitt ausgenommen. Gleich nach der Blüte werden die feinen Blütenstängel entfernt. Bis zur nächsten Blüte zieren dann die gleichmäßigen Lavendelkugeln den Garten in seiner Winterruhe.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (15)
15 Bewertungen 6 Kurzbewertungen 9 Bewertungen mit Bericht
80% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Bornich

Rosablühender Lavendel

sehr gute Qualität, Pflanze hat sehr viele Blüten.
vom 7. June 2015

Obernkirchen

Lavendel

Gute Qualität erhalten;-)).
Der nächste Sommer kann kommen;-)).
LG AStrid

vom 30. September 2013

Karlshuld

Zwergrose Biedermeier

Eine super schöne Rose. Nur stört mich ein bissl, dass manche Triebe in die Höhe schießen. Aber ansnsonsten .- super schöne rose
vom 30. September 2015

Karbach

nur bedingt empfehlenswert

Blüte sehr unscheinbar
im ersten Jahr noch sehr kleine Pflanzen

vom 1. August 2015

Langweid

fast keine Blüte, kein Wachstum

gut angewachsen, allerdings so gut wie keine Blüte, kein Pflanzenwachstum, ansonsten gesund
vom 1. September 2014
Alle 9 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen