Rispenhortensie 'Mega Mindy' ® / 'Ilvomindy'

Hydrangea paniculata 'Mega Mindy' ® / 'Ilvomindy'


 (7)
<c:out value='Rispenhortensie 'Mega Mindy' ® / 'Ilvomindy' - Hydrangea paniculata 'Mega Mindy' ® / 'Ilvomindy''/> Shop-Fotos (6)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs aufrecht, locker verzweigt
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 125 - 175 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß, später rosa bis dunkel rosarot
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - Oktober

Blatt

Blatt eiförmig, groß
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe hell- bis mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten schönes Farbspektakel, gut schnittverträglich, üppiger Blütenflor, bei jedem Verkauf der Pflanze, gehen 5 cent an die Deutsche Kinderkrebs-Stiftung
Boden feucht, frisch, humos
Pflanzenbedarf 1 - 2 Pflanzen pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung einzeln, in Gruppen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 16,70 €
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
16,70 €*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
21,20 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Beeindruckende Farbenpracht und großer Blütenflor. Was diese Rispenhortensie an Blütenflor vollbringt, ist fast heldenhaft. Die Rispenhortensie 'Mega Mindy' ® verfügt über starke, feste Triebe, die die üppigen, großen und kegelförmigen Blütenrispen der Pflanze spielend tragen. Die bezaubernde weiße Kolorierung der Blüten färbt sich im Laufe der Blütezeit mehr und mehr rosa, bis sie im Herbst dunkel rosarot verblüht. Ein imposantes Schauspiel, was sich dem Gärtner mit dieser Sorte bietet. Die vielversprechende Sorte besitzt viele positive Eigenschaften, die Hortensien-Liebhaber überzeugen. Ihren Sortennamen verdankt diese Hortensie einem belgischen Kinderstar. Die 'Mega Mindy' ® ist eine Folgezüchtung aus der bekannten und beliebten Sorte 'Pinky Winky' ® und präsentiert sich im Vergleich sogar als verbesserte Variante dieser.

Unter dem Sortennamen 'Ilvomindy' ist diese Rispenhortensie ebenso bekannt. Der botanische Name der Pflanze lautet Hydrangea paniculata 'Mega Mindy' ®. Die Blütenrispen dieser Hortensie sind beeindruckend schön. Dabei fallen sie aufgrund ihrer enormen Größe sofort jedem Gartenbesucher ins Auge. Ein traumhafter Anblick, dem sich schwer entzogen werden kann. Die Blütenpracht präsentiert sich circa ab Ende Juli und hält bis Oktober an. Somit ist diese Hortensie das attraktive Highlight im Spätsommer und Herbst. Ihre Spektakuläre Farbentwicklung zum Herbst hin, ist außergewöhnlich und hinreißend. Das Blattwerk der Hortensie ist laubabwerfend und hell- bis mittelgrün gefärbt. Das einzelne Blatt der Pflanze ist groß und eiförmig. Äußerst attraktiv ist das Wuchsverhalten der Pflanze. Sie wächst aufrecht, locker verzweigt sowie strauchartig im Garten heran. Mit diesem Wuchs erreicht sie eine Höhe von circa 1,25 bis 1,75 Meter. Ein humoser, frischer und feuchter Boden ist für die Hortensie ideal. Dazu sollte sie an einem sonnigen oder halbschatten Platz stehen. Hydrangea paniculata 'Mega Mindy' ® gehört zu den schnittverträglichen Sorten unter den Hortensien und kann problemlos im Frühjahr in Form geschnitten werden. Sie ist robust, anspruchslos und gut winterhart.

Wer seinen Garten betritt und von der Intensität der weißlichen bis rosaroten Farbgebung der Hydrangea paniculata 'Mega Mindy' ® begrüßt wird, kann einen herrlichen Blütenflor genießen, der sich nur selten so facettenreich präsentiert, wie bei dieser Sorte. Leicht vorstellbar, wie imposant der Anblick sein mag, pflanzt der Gärtner diese Rispenhortensie in Gruppe. Das daraus resuliterende Farbspektakel könnte während der Sommerzeit im Garten nicht leuchtender und auffälliger sein. Ebenso für die Einzelstellung ist die Pflanze geeignet. Damit kann sie ausgezeichnet in einem Kübel gehalten werden, solange die ausreichende Wasserversorgung sichergestellt ist. Farbkleckse auf der Terrasse, dem Balkon oder im Eingangsbereich, sind dem Gärtner damit sicher. Im Frühjahr erfolgt ein starker Rückschnitt der verblühten Triebe. Infolge kann man auch in der Winterzeit noch den Reif oder eine Schneekrone auf den abgeblühten Blütenständen genießen. Mit dem Austrieb der Pflanze, etwa Mitte April, ist es empfehlenswert, die 'Mega Mindy' ® zu düngen, um genügend Kraft für neue Triebe und Blüten zu schöpfen. Durch den jährlichen Rückschnitt fällt die Blüte üppig aus. Ebenso ungeschnitten macht sie eine gute Figur in jedem Garten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Rispenhortensie 'Bombshell' ®
Rispenhortensie 'Bombshell' ®Hydrangea paniculata 'Bombshell' ®
Rispenhortensie 'Levana' (S)
Rispenhortensie 'Levana' (S)Hydrangea paniculata 'Levana' (S)
Rispenhortensie 'Diamant Rouge' ®
Rispenhortensie 'Diamant Rouge' ®Hydrangea paniculata 'Diamant Rouge' ®
Rispenhortensie 'Little Lime' ® (S)
Rispenhortensie 'Little Lime' ® (S)Hydrangea paniculata 'Little Lime' ® (S)
Rispenhortensie 'Pink Lady'
Rispenhortensie 'Pink Lady'Hydrangea paniculata 'Pink Lady'
Rispenhortensie 'Magical Moonlight' ®
Rispenhortensie 'Magical Moonlight' ®Hydrangea paniculata 'Magical Moonlight' ®
Rispenhortensie 'Limelight'
Rispenhortensie 'Limelight'Hydrangea paniculata 'Limelight'
Rispenhortensie 'Magical Candle' ®
Rispenhortensie 'Magical Candle' ®Hydrangea paniculata 'Magical Candle' ®
Rispenhortensie 'Kyushu'
Rispenhortensie 'Kyushu'Hydrangea paniculata 'Kyushu'
Rispenhortensie 'Dart's Little Dot'
Rispenhortensie 'Dart's Little Dot'Hydrangea paniculata 'Dart's Little Dot'
Rispenhortensie 'Grandiflora'
Rispenhortensie 'Grandiflora'Hydrangea paniculata 'Grandiflora'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Bewertungen
1 Kurzbewertung
6 Bewertungen mit Bericht

85% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


München

Rispenhortensie 'Mega Mindy'

Pflanze kam in guter Qualität und ist sehr gut angewachsen. Sie ist gut überwintert. Jetzt im Juli freuen wir uns über die ersten Blüten, die bis in in den Herbst dauern sollen.Auf alle Fälle weiterzuempfehlen.
vom 27. Juli 2016

Augsburg

Hortensie

Ist angewachsen und hat den heißen Sommer und den Winter überlebt.Mal sehen wie sie heuer wird.Bin aber sicher das sie toll wird!
vom 8. April 2016

Hettstadt

Kundin

Die Hortensie sitzt bei uns in der prallen Sonne.Dafür war das Ergebnis sehr gut.
vom 15. März 2016

Urbach

Herr

alles in Ordnung.Durch Trockenheit kein so gutes Ergebnis
vom 22. Oktober 2015


tolle Pflanze

tolle kräftige Pflanze, jederzeit wieder
vom 8. September 2014

Burg Stargard

Enttäuschend

Bei diesem Preis kann man erwarten, daß sie im Folgejahr Blüten treibt - leider Fehlanzeige - erst Anfang August kamen kleine Knospen zum Vorschein und die Blüte kann man nicht als solche bezeichnen.
vom 1. September 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe gerade eine Rispenhortensie neu gepflanzt. Sollte ich sie trotzdem schon im kommenden Frühjahr zurück schneiden, obwohl sie noch klein ist oder können die Triebe (ca. 60 cm) im nächsten Jahr noch stehen bleiben?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. August 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Gerade in jungen Jahren sollten die Rispenhortensien zurück geschnitten werden. So bauen sie sich gut auf und sind auch stabil genug um die großen Blüten zu tragen. Daher ist in jedem Fall der Schnitt im Frühjahr angeraten. Sind die Grundtriebe dann schön stabil und auch mengenmäßig ausreichend, ist der Schnitt später nur noch im oberen Bereich nötig um die abgetrockneten alten Blütenstände herauszuschneiden oder den Strauch etwas in Form zu bringen.
1
Antwort
Hallo, wie und wann schneide ich diese Hortensie?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Potsdam , 7. Oktober 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können bereits im Herbst verblühte Blüten abschneiden und die komplette Pflanze im März, auf etwa einen Drittel runterschneiden. Somit wird sich die junge Pflanze verzweigen und mit der Nährstoffzugabe ab April und ausreichend Wasser im Frühjahr wieder gesund und stark austreiben.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!