Rhabarber 'The Sutton'

Rheum rhabarbarum 'The Sutton'

Sorte
Vergleichen
Foto hochladen
  • sehr pflegeleicht
  • früher und hoher Ertrag
  • fast grüne Stängel
  • winterhart
  • kräftiges Aroma

Wuchs

Wuchs aufrecht, dicht, horstig
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 70 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe cremefarben
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Erntezeit Ende März - Ende Juni
Frucht Blattstiel, im unteren Bereich rot, sonst grün
Fruchtfleisch fest
Genussreife April - Juni
Geschmack säuerlich

Blatt

Blatt groß, bodenständig, gelappt, gezähnt
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten englische Sorte, Rarität, früher und hoher Ertrag, winterhart
Boden tiefgründig, durchlässig, frisch, feucht
Standort Sonne
Verwendung Einzelstellung, Hausgarten
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Rhabarber 'The Sutton' ist durch das Zusammenspiel kräftiger hellroter und -grüner Stangen ein imposanter Anblick im Garten. Diese grünfleischige englische Sorte kann an einem sonnigen Ort viele Jahre alt werden. Die Ernte der schmackhaften Stängel erfolgt bereits zwischen Ende März und Ende Juni. Aus dem äußerst pflegeleichten Stielgemüse lassen sich Kuchen, Kompott oder geschmackvolle Marmeladen kreieren. Das gesunde Gemüse bietet viele Vitamine, reichlich Mineralstoffe und das bei einem geringen Kaloriengehalt. Der Rhabarber 'The Sutton' ist eine so beliebte Sorte, weil sie wenig Arbeit bereitet, ein großzügiger Ertrag schon ab dem dritten Jahr möglich ist und sie eine anmutige prachtvolle Erscheinung für das Auge darstellt. Hierzulande ist der (bot.) Rheum rhabarbarum 'The Sutton' eher selten anzutreffen. Eine einzelne Pflanze benötigt rund 1m² Fläche, um sich angemessen auszubreiten.

Die für den Rhabarber 'The Sutton' charakteristischen fleischig grün-roten Stangen lassen sich mit einer einfachen Drehbewegung herausdrehen. So bilden sich keine Infektionsstellen. Für einen langen und hohen Ertrag sind die Blüten unbedingt zu entfernen, sobald sich welche bilden. Ist einem die Schönheit und Attraktivität von 'The Sutton' wichtiger, sollte man sich wenigstens einmal das Schauspiel einer heranwachsenden Blüte gönnen. Zunächst knollenförmig, öffnet sich schon bald eine prachtvolle cremefarbene Blüte, die sich zwischen den imposanten tiefgrünen Blättern des Rheum rhabarbarum 'The Sutton' zu einem aufrechten großen Blütenstand entwickelt. Auf einem tiefgründigen und gut durchlässigen Boden gedeiht der Rhabarber gut und nimmt rasch an Höhe zu. Ein großer Vorteil von Rhabarber 'The Sutton' ist, dass sie früh geerntet werden kann und bis Ende Juni Ertrag bietet. So kann man sich jedes Jahr aufs neue auf die Besonderheiten der Rhabarberpflanze 'The Sutton' freuen. Sorgen um einen Insekten- oder Schneckenbefall sind nicht nötig, denn diese Gefahr ist bei dieser Sorte sehr gering.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen