Rhabarber 'Elmsjuwel'

Rheum 'Elmsjuwel'

Sorte

 (7)
Vergleichen
Rhabarber 'Elmsjuwel' - Rheum 'Elmsjuwel' Shop-Fotos (3)
Rhabarber 'Elmsjuwel' - Rheum 'Elmsjuwel' Community
Fotos (1)
  • sehr rote Stiele
  • robust und winterhart
  • langlebige Sorte
  • mittelhoher Ertrag

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs flach, breit
Wuchsbreite 60 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 60 cm/Jahr
Wuchshöhe 50 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe cremeweiß
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Erntezeit April - Ende Juni
Frucht Stiele
Fruchtfleisch fest
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Blatt groß, Ränder gekraust
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten rote Stiele, milder Geschmack, winterhart
Boden nicht zu durchlässig, nährstoffreich, humos
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Marmelade, Säfte, Kuchen, Gemüsegarten
Themenwelt Gemüse für Deinen Garten
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2022 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 03. Januar 2022 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: LLAA-KEEB-ACMZ-PTDX
  • Containerware€16.50
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2022
€16.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die eigentliche Heimat des Rhabarbers ist die Himalayaregion, wo er bereits 3000 vor Christus erwähnt wurde. Hier wurde die Pflanze meist zu medizinischen Zwecken eingesetzt. Durch Neuzüchtungen hat der Rhabarber auch großen Anklang bei den Hobbygärtnern hierzulande gefunden, da sie sehr robust ist und vielfältig zum Kochen und Backen eingesetzt werden kann. Eigentlich zählt der Rhabarber 'Elmsjuwel' zu den Gemüsesorten, doch im Allgemeinen gilt er als Fruchtsorte, da er meistenteils zu süßen Varianten verarbeitet wird. Mit dem Rhabarber 'Elmsjuwel' zieht eine ganz besondere Pflanze in den eigenen Garten.

Bei dem Rhabarber 'Elmsjuwel' handelt es sich um ein Knöterichgewächs, welche als Basis ein Rhizom besitzt. Die dicken und fleischigen Wurzeln garantieren das Überleben, wenn es in Richtung Winter geht. Die Blätter haben eine grüne Farbe und die Ränder sind gewellt, gezähnt und gelappt. Die Stängel haben eine rote Farbe und sind sehr fleischig. Der Rheum 'Elmsjuwel', wie die Pflanze botanisch heißt, liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Boden sollte humusreich sein und im Sommer regelmäßig mit Wasser versorgt werden. Im Frühjahr freut sich die Pflanze über eine Düngergabe. Die Erntezeit liegt zwischen April und Juni. Nun können die roten Stiele geerntet werden. Sie sollten allerdings sehr weit unten abgedreht werden, da die Pflanze sonst zerstört wird.

Das Fruchtfleisch vom Rhabarber 'Elmsjuwel' ist wunderbar rot, und durch den niedrigen Säuregehalt auch für jedermann gut verträglich. Diese rote Sorte ist demzufolge auch nicht so sauer und schmeckt einfach herrlich erfrischend. Ein weiterer Pluspunkt ist sein geringer Kalorien-Gehalt und seine Vielfältigkeit an Mineralstoffen, z.B. Vitamin C, Vitamin A (Karotin) und Vitamin B1, um hier nur einige wenige zu nennen. Den Winter übersteht Rhabarber 'Elmsjuwel' problemlos und im Frühjahr kann wieder mit einer guten Ernte gerechnet werden, da es sich um eine mehrjährige Pflanze handelt.

'Von der Hand in den Mund' - eine sehr bekannte Aussage. In diesem Fall trifft sie absolut zu. Nach der Ernte kann der Rhabarber 'Elmsjuwel' direkt verzehrt werden. Durch sein rotes Fruchtfleisch ist er nicht so sauer und schmeckt himmlisch erfrischend. Vor allem in der warmen Jahreszeit ein hervorragendes Geschmackserlebnis. Er ist in der Weiterverarbeitung aber auch vielseitig einsetzbar. Es lassen sich viele süße Varianten daraus zaubern, z.B. Konfitüren, Marmelade, Kuchen aber auch Säfte. Wer die Stängel jedoch einige Tage aufbewahren möchte, sollte sie in ein feuchtes Tuch wickeln und in den Kühlschrank legen. Es gibt auch die Möglichkeit, sie einzufrieren. Zu diesem Zweck sollten die Stängel sinnvollerweise geschält und klein geschnitten werden. So lässt sich auch im Winter etwas Herrliches daraus zubereiten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Bewertungen 7 Bewertungen mit Bericht
71% Empfehlungen

Detailbewertung

Fruchtertrag
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

WIESBADEN

Prima Service

Zum Fruchtertrag kann ich noch keine Auskunft geben, weil die Pflanze erst im Frühjahr gesetzt wurde.
vom 15. October 2021

Lebus

Sehr gutes Anwachsergebnis

Sehr gutes Anwachsergebnis nach einem Jahr. Bereits im nächsten Jahr werde ich ernten können.
vom 7. October 2021

Seelow

Rhabarber

Er ist sehr gut angewachsen. Habe mich im April auf die ersten Stangen gefreut. Leider trieb er aber schon im April einen dicken Blütenstängel
vom 21. May 2021

Wabern

Lecker, aber grün

Eigentlich ist alles bestens, nur dass die Stiele leider so gar nicht, so wirklich überhaupt kein bisschen rot sind.
Lieferung war pünktlich, Pflanze gesund, wuchs gut an, ist gut über den Winter gekommen, wächst und gedeiht. Die ersten geernteten Stangen sind lecker.
Aber, aber, aber, das Fruchtfleisch ist ausschließlich, zweifelsfrei und zu 100% grün.
Weil wir die Sorte wegen der angeblich roten Farbe ausgesucht haben (einen guten grünen Rhabarber hatten wir schon), sind wir leider trotz der ansonsten hohen Qualität sehr enttäuscht.

vom 11. May 2021

Büren

Elmsjuwel

Im ersten Jahr ist keine Ernte möglich. Mit der Entwicklung bin ich voll zufrieden.
vom 13. December 2020

Pohlheim

Leider nicht rot

Der Rhabarber Elmsjuwel, wächst inzwischen ganz schön. Leider hat er aber nur ganz normal grüne Stiele, von etwas roter Haut überzogen. Scheinbar habe ich etwas anders geliefert bekommen. Schade, denn einen "normalen" Rhabarber habe ich schon im Garten.
vom 2. May 2020

Salzgitter

Pflanze steht erst seit 2019

Sehr gute Lieferqualität, sehr guter Wuchs.
Leider kann man im Pflanzjahr noch nicht Ernten.

vom 28. February 2020

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Hat die Sorte Elmsjuwel tatsächlich durchgehend rotes Fleisch wie abgebildet?
von einer Kundin oder einem Kunden , 31. August 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es handelt sich hier tatsächlich um einen rote bis hellrote Sorte, deren Fleisch durchgängig rot erscheint.


Produkte vergleichen