Purpurglöckchen 'Timeless Treasure'

Heuchera 'Timeless Treasure'

Sorte
Vergleichen
Purpurglöckchen 'Timeless Treasure' - Heuchera 'Timeless Treasure' Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • gut winterhart
  • wintergrün
  • insektenfreundlich
  • ausdauernd, mehrjährig
  • pflegeleicht, robust

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs horstbildend, buschig
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 30 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe dunkelrosa bis pink
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - August
Duftstärke

Frucht

Frucht Kapselfrucht

Blatt

Blatt gelappt, herzförmig bis rundlich
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe silber-grün

Sonstige

Besonderheiten bezaubernde Blüten, zierendes Laub, winterhart, insektenfreundlich
Boden durchlässig, humos
Pflanzenbedarf 3 Pflanzen pro Meter
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Rabatte, Beete, Gruppen, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware
    €13.00
Topfware
lieferbar Lieferzeit bis zu 16 Werktage
€13.40*
ab 3 Stück
€13.50*
ab 6 Stück
€13.00*
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Purpurglöckchen 'Timeless Treasure' stammt aus der Familie der Steinbrechgewächse und begeistert nicht nur mit seinen Blüten. Es besitzt zudem eine attraktive Färbung der Blätter. Die Oberflächen schimmern silbern im Kontrast zu den dunkelgrünen Blattadern. (Bot.) Heuchera 'Timeless Treasure' erreicht Wuchshöhen bis 50 Zentimeter. Das grundständige und locker rosettenartig angeordnete Laub sorgt für einen halbkugeligen und kompakten Wuchs. Mahagonifarbene Blatt- und Blütenstängel ergänzen den Mix aus außergewöhnlichen Attributen. Während der langen Blütezeit von Juni bis August ragen aufrechte Rispen weit über das Laub hinaus. Sie tragen eine Vielzahl an dunkelrosa- bis pinkfarbenen Blüten, die an kleine Glöckchen erinnern. Ihr Nektar lockt Bienen und Schmetterlinge an. Aus bestäubten Blüten entwickeln sich Kapselfrüchte mit schwarz-braunen Samen. Weil es sich bei dem Purpurglöckchen 'Timeless Treasure' um ein wintergrünes Gewächs handelt, trägt es auch in der kalten Jahreszeit zu einer Verschönerung des Gartens bei. Die Frostverträglichkeit der winterharten Pflanze liegt bei -20°C.

Für das Purpurglöckchen 'Timeless Treasure' findet sich nahezu überall ein Plätzchen. Im Staudenbeet oder als Bestandteil eines Steingartens fügt sich die ausdauernde Pflanze harmonisch in diverse Gartenstile ein. Ein halbschattiger Standort mit humosem und durchlässigem Boden erhält den Vorzug. Der Wasserbedarf liegt im mittleren Bereich. Normalerweise reicht das Regenwasser aus. Nur während langer Hitzeperioden verlangt Heuchera 'Timeless Treasure' nach der Gießkanne. Alternativ gedeiht die Staude vorzüglich in Kübeln oder Trögen. Entweder zusammen mit weiteren Heuchera-Pflanzen, eventuell mit unterschiedlichen Laubfarben, oder als Kombination mit anderen Sommerblühern. Das Purpurglöckchen 'Timeless Treasure' eignet sich gut als Schnittblume. Die filigranen Rispen ergeben wunderschöne Sträuße. Oder sie dienen als Füllmaterial für Gebinde mit sonstigen Blumen.

mehr lesen

Ratgeber

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Produkte vergleichen