Purpurbeere 'Hecona'

Symphoricarpos doorenbosii 'Hecona'

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs breit aufrecht, überhängende Triebe
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 25 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe blassrosa
Blütenform glockenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Ende Juni - Anfang September

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt elliptisch
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten frosthart, schnittfest, schattenverträglich
Boden alle Gartenböden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 3 - 4 Pflanzen pro m²
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Fruchtschmuckgehölz, Flächenbegrünung, Hecke, Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zauberhaft und magisch anzusehen sind ihre blassrosa Blüten und purpurroten Früchte. Die Purpurbeere 'Hecona' lässt ihre herrliche bunte Pracht jeden Sommer gedeihen und behält diese langanhaltend. Besonders entzückend anzusehen ist sie in Gruppenbepflanzung. Diese Purpurbeere (bot. Symphoricarpos doorenbosii 'Hecona') wächst breit-aufrecht und mit überhängenden Trieben. Trotz ihrer Anspruchslosigkeit steht sie gerne an einem sonnigen oder halbschattigen Standort. Da sie ebenso nicht besonders wählerisch beim Boden ist, kann sie beliebig überall hingepflanzt werden, entweder in Einzelstellung oder als Gruppe. Sie eignet sich hervorragend zur Flächenbegrünung und findet in Kübeln und Trögen gepflanzt einen eindrucksvollen Platz.

Herrliche Kombinationen lassen sich in Gruppen gestalten und bilden ein Gesamtbild, dass vor allem im Winter einen traumhaften Anblick ergibt. Ihre Besonderheiten liegen bei ihrer Frosthärte, Schattenverträglichkeit und Anspruchslosigkeit. Ebenso ist sie stadtklimaverträglich und kann in unmittelbarer Nähe von Straßen eingesetzt werden. Es können drei bis vier Pflanzen pro Meter eingebettet werden, ohne das es sich negativ auf die benachbarten Pflanzen auswirkt. Daher kann die Purpurbeere 'Hecona' als niedrige Hecke ihren Einsatz finden. Sie ist schnittfest und verträgt somit große oder radikale Rückschnitte. Ihre Schönheit liegt bei der Purpurbeere 'Hecona' nicht nur bei ihren blassrosa Blüten, die von Ende Juni bis Anfang September blühen. Viel mehr liegt ihre Zierde bei ihren Früchten, die der Strauch von Juli bis Februar langanhaltend präsentiert. Die kugeligen, magentafarbenen Früchte wirken, an dem breit-aufrecht wachsenden Gewächs mit dunkelgrünen Blättern, magisch und bezaubernd.

Während sie im Sommer in Kombination mit ihren Blüten ein rosa- bis lilafarbenes Kunstwerk darstellt, harmoniert sie im Herbst mit farbigen Laub. Bei sengenden Sonnenlicht wirft sie dabei einen besonders schönen Blick auf sich, so dass ihre Früchte im Schein wie Rubinen wirken. Doch der aller schönste Anblick lässt sich im Winter ansehen, bei umliegenden Schnee. Die Früchte der Purpurbeere wirken warm und glänzend, während auf ihnen ein Hauch von Schneeflocken ruhen. So oder so verwandelt sich der Garten mit dieser Purpurbeere (bot. Symphoricarpos doorenbosii 'Hecona') in einen märchenhaften Ort. Mit 15 bis 25 Zentimetern im Jahr an Zuwachs, gilt die Purpurbeere als langsam-wachsendes Gewächs. Dies hat den Vorteil, dass sie nicht all zu oft zugeschnitten muss. Ihre maximale Höhe liegt optimal bei einem Meter. So gut wie sie in sonnigen und halbschattigen Plätzen gedeiht, wächst sie auch an schattigen Standorten heran. Dadurch lässt sich die Auswahl des perfekten Standortes selbst entscheiden und aussuchen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Amethystbeere 'Magic Berry'
Amethystbeere 'Magic Berry'Symphoricarpos doorenbosii 'Magic Berry'
Schneebeere 'White Hedge'Symphoricarpos doorenbosii 'White Hedge'
Purpurbeere / Knallerbsenstrauch 'Amethyst' ® -S-
Purpurbeere / Knallerbsenstrauch 'Amethyst' ® -S-Symphoricarpos doorenbossii 'Amethyst' ® -S-
Niedrige Purpurbeere 'Hancock'
Niedrige Purpurbeere 'Hancock'Symphoricarpos chenaultii 'Hancock'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!