Purpur-Kriechspindel 'Coloratus'

Euonymus fortunei 'Coloratus'

Sorte

 (2)
Vergleichen
Purpur-Kriechspindel 'Coloratus' - Euonymus fortunei 'Coloratus' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • winterhart und stadtklimafest
  • robuster Bodendecker
  • schnittverträglich und pflegeleicht
  • imposante Herbstfärbung

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs mit Haftwurzeln kletternd bis 450 cm, am Boden kriechend nur bis 50 cm hoch
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 25 cm/Jahr
Wuchshöhe 40 - 50 cm

Blüte

Blüte unscheinbar
Blütenfarbe grünlich-gelb
Blütenform trugdoldenförmig
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht selten fruchtend, rot-orange im Oktober / November
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt elliptisch, sehr variabel in Form und Größe
Blattgesundheit
Herbstfarbe rot
Herbstfärbung
Laub immergrün
Laubfarbe mattglänzend dunkelgrün, purpurne Herbstfärbung

Sonstige

Besonderheiten imposante Herbstfärbung, spätfrostempfindlich
Boden normaler, nahrhafter Boden, geringe bis gute Bodenfeuchte
Bodendeckend
Heimisch nein
Pflanzenbedarf 4 - 6 Pflanzen pro m²
Salzverträglich
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Steingärten, Gartenkübel, Balkon, Bodendecker, Hauswände, Friedhöfe
Windverträglich
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
  • Topfware€2.20
10 - 20 cm (Lieferhöhe)
  • 6 bis 8 pro Meter
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€3.30*
ab 10 Stück
€2.80*
ab 25 Stück
€2.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Purpur-Kriechspindel 'Coloratus' ist facettenreich und beeindruckt mit ihrem wandelbaren Wesen. Diese tolle Pflanze lässt sich im Garten auf unterschiedliche Art verwenden. (Bot.) Euonymus fortunei 'Coloratus' ist ein beeindruckender Bodendecker. Mit seinen Farbvarianten ist er durch das ganze Jahr ein einzigartiger Blickfang und ein immergrüner Schatz im Garten. Auf der Erde aufliegend, bildet diese Sorte zudem ständig neue Wurzeln und entwickelt sich im Laufe der Zeit zu einem wunderschönen Teppich. Wird die Purpur-Kriechspindel 'Coloratus' dicht an Wände oder an ein Rankgitter gesetzt, entpuppt sich der Bodendecker als Rankpflanze. Mit den Haftwurzeln hält er sich an seinem Untergrund fest und rankt beständig in die Höhe. Die dunkelgrünen Blätter verändern sich im Herbst und Winter oberseits in ein schönes Purpurrot.

Euonymus fortunei 'Coloratus' bietet einen einzigartigen Farbkontrast in der dunklen Jahreszeit. Sie ist anspruchslos und benötigt keinen besonderen Standort. Die Purpur-Kriechspindel 'Coloratus' entwickelt sich in allen Bereichen von Sonne bis Schatten. Sie ist gut winterhart, verträgt Umpflanzungen und kann auch gerne nach Bedarf geschnitten werden. Als reiner Bodendecker entwickelt sich die Purpur-Kriechspindel 'Coloratus' zu einem schönen breitbuschigen Strauch. Dieser erreicht maximal eine Höhe von 50 cm und eine Breite von 100 cm. Die Purpur-Kriechspindel 'Coloratus' als Rankpflanze eingesetzt, wächst zu einer Höhe zwischen 1,50 bis 5,00 m heran. Im Juni bilden sich unauffällige grünlich-gelbe Blüten in Trugdolden, aus denen sich im Oktober ca. 6 mm breite, rötliche Früchte entwickeln. Diese Beeren sorgen für einen weiteren optischen Reiz der Purpur-Kriechspindel 'Coloratus'. Die Pflanze verträgt den Wurzeldruck größerer Bäume und sie ist stadtklimafest. Sie verschönert Steingärten, Parks, Gärten, Balkone, Hauswände und Friedhöfe. Der Anblick, den 'Coloratus' dem Gärtner bietet, ist einfach traumhaft schön und einmal gepflanzt, nicht mehr wegzudenken.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen 1 Kurzbewertung 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Rehlingen-Siersburg

Alles bestens

Gutes Preis-Leistungsverhältnis.Meine Erwartungen wurden erfüllt.Ich bin zufrieden,und würde jederzeit wieder bei Ihnen einkaufen
vom 2. April 2018

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich überlege, Euonymus fortunei coloratus zur Zaunbegrünung (Höhe 1,80 m) einzusetzen. Wie viele Pflanzen benötige ich für einen Meter Zaunlänge?
Eignet sich Euonymus fortunei radicans noch besser für mein Projekt, oder ist das nur eine Geschmacksfrage? Was würden Sie empfehlen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. June 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da die Euonymus mittels Haftwurzeln klettert, benötigen Sie etwas um mit den Wurzeln Halt zu finden. Ein Drahtzaun ist hier zum Beispiel nicht geeignet. In dem Fall muss man die Trieb dann hochführen und anbinden.
Für welche Sorte sie sich entscheiden bleibt aber dem persönlichen Geschmack überlassen, da der Wuchs nahezu identisch ist. Für 1 Meter Zaunlänge würde ich dann 4-5 Pflanzen setzen um so einen schnellen Wuchs in die Höhe zu bekommen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen