Präriesonnenhut

Ratibida columnifera fo. pulcherrima

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • zapfenförmige Blütenmitte
  • rötlichbraune Blüten mit gelben Rand
  • die Blütenblätter hängen herrunter
  • bevorzugt mäßig saure bis neutrale Böden

Wuchs

Wuchs aufrechte beblätterte Blütenstände, horstbildend
Wuchsbreite 60 - 100 cm
Wuchshöhe 60 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb, rötlich-braune Mitte
Blütenform tellerförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht Samen ohne Pappus

Blatt

Blatt breitlanzetlich, gelappt, matt, fein behaart
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Eignet sich für Naturnahe bepflanzungen
Duftstärke
Pflanzenbedarf 1 bis 3 Pflanzen, 60 bis 100cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Freifläche, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,40 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,80 €*
ab 3 Stück
3,50 €*
ab 6 Stück
3,40 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die hochwachsende Staude stammt ursprünglich aus Nordamerika und Kanada und kommt vor allem auf der Prärie und an Waldrändern vor. In Deutschland ist der Präriesonnenhut, die lateinische Bezeichnung lautet Ratibida columnifera, eine beliebte Pflanzstaude, die gerne in größeren Gruppen oder Tuffs steht. Ihr Anblick mit den farbenfrohen Blüten vermittelt ein Sommergefühl, wobei sie sich als pflegeleicht erweist. Einer seiner Vorzüge ist, das ausdauernde Blühen von Anfang Juni bis zum Ende der Gartensaison. Der Präriesonnenhut ist optisch äußerst hübsch, da er nicht ausschließlich diese bezaubernden Blüten aufweist, sondern einen großen Zapfen zeigt. Der Ratibida columnifera zieht viele Fluginsekten wie Hummeln, Bienen oder Schmetterlinge in den Garten, was ihn ebenfalls für naturnahe Gärten interessant macht. Ebenso in die beliebten Landhausgärten passt der unkomplizierte Dauerblüher äußerst gut.

Der Präriesonnenhut kommt je nach Züchtung in verschiedenen Farben vor, wobei die Ratibida columnifera farblich außerordentlich hübsch ist. Die gelbe Färbung der Blüten macht ihn äußerst attraktiv. Die Staude lässt sich vielseitig im Garten verwenden und mehrjährig nutzen. Der Präriesonnenhut liebt einen sonnigen Standort und eignet sich hervorragend für größere Freiflächen, macht ebenso in den sonnigen Gartenbeeten eine gute Figur. Mit einer Wuchshöhe von bis zu 80 Zentimeter, ist die Ratibida columnifera eine hochwachsende Staudenart, die sich gut mit niedrig wachsenden Stauden kombinieren lässt. Der Boden für die Ratibida columnifera empfiehlt sich, gut durchlässig und eher trocken zu sein, wobei regelmäßiges Gießen eine schönere Blüte fördert. Der Standort muss kalkarm sein, damit sich der Präriesonnenhut gut entwickelt.

Trockenperioden verträgt er besser als Staunässe. Ebenso verträgt der Korbblütler das Umpflanzen schlecht. Daher ist es anzuraten, ihn an seinem Standort zu belassen, wo er sich Jahr für Jahr besser entwickelt. Der Ratibida columnifera ist äußerst anspruchslos. Der Präriesonnenhut ist ebenso eine wunderhübsche Schnittblume, was sie attraktiv für Bauerngärten macht. Im Laufe der Jahre bildet der Präriesonnenhut immer größere Horste. Ist er im Herbst verblüht, empfiehlt sich ein Rückschnitt, damit er im nächsten Jahr erneut austreibt. Die Ratibida columnifera erweist als winterharte Staude, die keiner großartigen Pflege bedarf und sich somit ebenfalls für Hobbygärtner mit weniger Zeit für den Garten eignet. Es gibt zahlreiche Züchtungen des Präriesonnenhutes mit verschiedenen Farben. Der Ratibida columnifera ist bei den Gartenfreunden beliebt, weil er äußerst ausdauernd blüht. Um seine Blühfreude zu erhalten, empfiehlt es sich, große Staudenpflanzen alle vier bis fünf Jahre zu teilen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Präriesonnenhut
PräriesonnenhutRatibida pinnata

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!