Platterbse 'Weiße Perle'

Lathyrus latifolius 'Weiße Perle'


 (2)
<c:out value='Platterbse 'Weiße Perle' - Lathyrus latifolius 'Weiße Perle''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • starkwüchsige Sorte
  • übersät mit weißen Blüten
  • in der Laubform etwas unterschiedlich
  • bildet bis zu 2 Meter lange Ranken

Wuchs

Wuchs buschig, kletternd, rankend
Wuchsbreite 100 - 120 cm
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe reinweiß
Blütenform ährenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht Hülse

Blatt

Blatt lanzettlich, variabel, unterschiedlich, ganzrandig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Schnittblume, winterhart, pflegeleicht
Boden frisch bis trocken, durchlässig, humos, neutraler pH-Wert
Duftstärke
Pflanzenbedarf 100 bis 120cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beet, Staudenbeet, Schnittblume, Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,50 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
3,90 €*
ab 3 Stück
3,60 €*
ab 6 Stück
3,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Platterbse 'Weiße Perle', botanisch auch Lathyrus latifolius 'Weiße Perle' genannt, überzeugt nicht nur mit ihrer Größe und ihrem wunderbaren Aussehen, sondern auch mit weiteren Eigenschaften, die diese Pflanze zu etwas ganz besonderem machen. Mit ihrem buschigen und horstigen Wuchs, der kletternd und in die Höhe rankend ausgestaltet ist, erreicht die Platterbse 'Weiße Perle' eine, im wahrsten Sinne des Wortes, herausragende Größe von bis zu 200 cm. Sie gehört daher zu den größeren Vertretern der Stauden, was ihr jedoch keinerlei Nachteile einbringt.

Ganz im Gegenteil, denn mit dieser Größe ist die Platterbse 'Weiße Perle' sehr universell und abwechslungsreich einsetzbar. So ist diese Pflanze nicht nur in Beeten beziehungsweise Staudenbeeten anzutreffen. Auch auf Freiflächen und im Gehölzrand fühlt sich die Platterbse 'Weiße Perle' sehr wohl. Doch egal, an welchen Standorten sie angepflanzt wird, sie überzeugt überall mit ihrer Pracht. Des Weiteren ist die Platterbse 'Weiße Perle' aufgrund ihrer Größe und ihres in die Höhe rankenden Wuchsverhaltens ideal als Zaunbepflanzung geeignet und erzeugt an diesen Stellen somit eine harmonische und sehenswerte Grundstücksgrenze.

Wichtig bei der Bepflanzung ist jedoch, dass auf gewisse Bodenverhältnisse geachtet wird. Denn die Platterbse 'Weiße Perle' bevorzugt frische bis trockene Böden, die eine Durchlässigkeit aufweisen und relativ humos sind. Schließlich mag diese Pflanze keine Staunässe, ist aber dafür sehr trockenheitsverträglich und frosthart. An sonnigen bis halbschattigen Plätzen gedeiht sie im Übrigen besonders gut. Darüber hinaus ist sie ziemlich anspruchslos und sehr pflegeleicht, was wohl auch zu der Beliebtheit dieser mehrjährigen Pflanze beiträgt.

Besonders zur Blütezeit macht die Platterbse 'Weiße Perle' ihrem Namen alle Ehre. Denn in den Monaten von Juni bis August, manchmal sogar bis Oktober, glänzt sie mit ihren wunderschönen reinweißen Blüten, die an schöne Perlen erinnern. In der Kombination mit ihrem grünen bis sommergrünen Laub kommen die Blüten noch besser zur Geltung. Zudem wird so ein sehr angenehmer Farbkontrast bei der Platterbse 'Weiße Perle' erzeugt. Dieser kann auch wunderbar in den heimischen vier Wänden genossen werden, denn diese Pflanze eignet sich zudem als Schnittblume.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Breitblättrige Platterbse
Breitblättrige PlatterbseLathyrus latifolius
Platterbse 'Rosa Perle'
Platterbse 'Rosa Perle'Lathyrus latifolius 'Rosa Perle'
Frühlings-Platterbse
Frühlings-PlatterbseLathyrus vernus

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflegeleicht
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Bobingen

Winterharte Wicke

Hat etwas mit dem Anwachsen gedauert aber jetzt wächst sie stark.
vom 10. September 2014

Osterholz-Scharmbeck

Platterbse

Ich suche immer etwas, was meine Schattenbereiche aufhellt. Da kam mir die Platterbse gerade recht. Sie steht halbschattig ind hat im ersten Jahr mittelmäßig geblüht und ist auf ca. 50 cm geklettert. Da Pflanzen ja auch immer eine gewisse Eingewöhnungszeit brauchen, hoffe ich auf reichere Blüte in diesem Jahr
vom 4. April 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Muss ich sie zurück schneiden oder überhaupt nicht schneiden und braucht sie ein Gerüst?
von einer Kundin oder einem Kunden , 15. Mai 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie benötigt ein Gerüst um klettern zu können. Da sie nach der Blüte Saat ausbildet um sich zu vermehren, sollte man sie nicht zurück schneiden, sofern denn eine Selbstaussaat gewünscht ist. Wer keinen Nachwuchs möchte, sollte die Blüte zum Ende der Blütezeit komplett herausschneiden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!