Pflaume 'President'

Prunus domestica 'President'

Sorte
Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • spätreifend
  • Früchte gekühlt 6 Wochen lagerbar
  • hohe, regelmäßige Erträge
  • Befruchter notwendig
  • stark wachsend

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet nein
Wuchs kleiner Baum, aufrecht, breite Krone, gut verzweigt
Wuchsbreite 400 - 500 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 400 - 600 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit April - Mai

Frucht

Erntezeit Mitte September - Ende September
Frucht eiförmig, blau-violett, bis zu 4 cm groß
Fruchtfleisch fest
Fruchtschmuck
Genussreife Ende September - Anfang November
Geschmack süß
Lagerfähigkeit Mitte September - Anfang November

Blatt

Blatt länglich-elliptisch, spitz auslaufend, leicht gezähnt
Blattgesundheit
Herbstfarbe gelb
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten große Früchte, unkompliziert
Boden frisch bis feucht, durchlässig, nährstoffreich
Nahrung für Insekten
Pflückreife Mitte September - Ende September
Salzverträglich nein
Standort Sonne
Verwendung Einzelstellung, Obstgarten
Windverträglich nein
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Pflaume 'President' lässt diesen Traum in Erfüllung gehen. Ein weißes Blütenmeer im Frühling lockt Bienen und Hummeln an, die mit ihrem leisen Surren für ein fröhliches Treiben sorgen. Im Sommer spendet das dichte grüne Blattwerk von (bot.) Prunus domestica 'President' dem Gärtner Schatten und der heimischen Vogelwelt Zuflucht. Zur Erntezeit ab Oktober leuchten die prallen dunkelvioletten Früchte in der herbstlichen Sonne. Der kleine Baum mit der aufrechten und lockeren Krone bereichert den Hausgarten zu jeder Jahreszeit. Prunus domestica 'President' liebt einen sonnigen und geschützten Standort. Ideal ist ein Platz vor einer zum Süden hin ausgerichteten warmen Hauswand. Ein nährstoffreicher und ausreichend feuchter Boden sorgt für ein gesundes Wachstum. Staunässe gilt es zu vermeiden, diese schadet ihren Wurzeln. Beste Pflanzzeit ist der Herbst. so haben die Herzwurzeln genügend Zeit, sich über den Winter zu entwickeln und auszubreiten. Herzwurzler wie die Pflaume 'President' sind ausgesprochen anpassungsfähig und entwickeln ihr Wurzelsystem nach den Gegebenheiten des vorhandenen Bodens. Ist dieser nährstoffreich, wachsen die Wurzeln eher flach. Ist der Untergrund durchlässig, schieben sich die Wurzeln tiefer ins Erdreich hinein. Ein großes Pflanzloch und ein gut gelockerter Wurzelballen sorgen zusammen mit intensivem Angießen für ein zuverlässiges Anwachsen.

Damit sich die frisch gepflanzte Pflaume 'President' mit ihren Wurzeln gut im Boden verankert und auch bei heftigem Wind nicht umkippt, braucht sie in ungeschützten Lagen einen Pfahl als Stütze. Bis zu fünf Meter strebt der Baum nach oben. Der Pflegeaufwand ist gering. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen lediglich in lange anhaltenden Trockenzeiten zusätzliches Wasser. Starke Rückschnitte verträgt dieser unkomplizierte Baum nicht. Besser ist es, die Äste in regelmäßigen Abständen, am besten nach der Ernte, behutsam auszulichten und nach innen wachsende Äste zu entfernen. Nach dem Einkürzen von dickeren Ästen empfiehlt sich die Behandlung der Schnittstellen mit einem Wundverschlussmittel. Prunus domestica 'President' ist winterhart und übersteht selbst längere Kältephasen ohne Probleme. Im Oktober sind die ovalen großen Früchte reif. Selbst junge Bäume bringen eine stattliche Ernte hervor. An den Ästen der Pflaume 'President' reihen sich die großen blau-violetten Früchte dicht an dicht aneinander. Die begehrten Pflaumen mit dem gelben Fruchtfleisch sind fest und saftig. Der Stein löst sich leicht vom Fruchtfleisch. In der Küche lassen sich vielfältige Köstlichkeiten zaubern. Ein Pflaumenkuchen auf dem herbstlichen Kaffeetisch ist ein Gedicht und Pflaumenmarmelade ist das ganze Jahr über ein Gaumenschmaus. Auch Kompott, Saft, Likör und Branntwein lassen sich aus dieser wohlschmeckenden aromatischen Frucht gewinnen. Am schönsten sind die herrlichen Pflaumen als Naschfrüchte zum Direktverzehr. Prunus domestica 'President' ist eine alte und bewährte Sorte. Sie stammt ursprünglich aus England, wo sie um 1900 erstmalig in den Handel kam. Schnell hat sie die Hausgärten in Westeuropa erobert. Mit ihrem robusten Wesen, dem harmonischen Erscheinungsbild und dem regelmäßig reichen Ertrag an leckeren Früchten bringt sie bis heute einen besonderen Zauber in jeden Garten.

Als passende Befruchter für die selbststerile Pflaume 'President' kommen die Sorten 'Jojo', 'Cacaks Schöne', und 'Stanley' in Frage.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen