Pfirsich 'Benedicte' (S)

Prunus persica 'Benedicte' (S)


 (29)
Foto hochladen
  • saftig, süße Früchte
  • geringe Kräuselanfälligkeit
  • hoher Ertrag
  • Früchte gut steinlösend
  • gut lagerbar und transportfähig

Wuchs

Wuchshöhe 300 - 500 cm

Frucht

Erntezeit Anfang August - Mitte August
Frucht saftig, gut steinlösend
Fruchtfleisch mittelfest
Genussreife Anfang August
Geschmack süß

Blatt

Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten hohe und regelmäßige Erträge,selbstfruchtbar
Boden normaler Gartenboden
Pflückreife Anfang August - Mitte August
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Frischverzehr, Konservierung
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€35.80
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Anfang August
€35.80*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine empfehlenswerte Neuheit im Obstsortiment ist ohne Zweifel der Pfirsich 'Benedicte'.

Die äußerst aromatischen Früchte sind gut steinlösend, saftig und haben einen süßen Geschmack. Das weiße Fruchtfleisch ist verdeckt von einer roten Haut.
Die Pflückreife beginnt Anfang August, mit dem Genießen können Sie dann sofort starten. Der Ertrag ist hoch und regelmäßig und wird bereits ab dem 2. Standjahr erbracht.

'Benedicte' ist relativ robust und widerstandsfähig gegen die Kräuselkrankheit.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Pfirsich 'Revita' (S)
Pfirsich 'Revita' (S)Prunus persica 'Revita' (S)
Pfirsich 'Red Haven'
Pfirsich 'Red Haven'Prunus persica 'Redhaven'
Pfirsich 'Roter Ellerstädter
Pfirsich 'Roter EllerstädterPrunus persica 'Roter Ellerstädter'
Pfirsich 'South Haven'
Pfirsich 'South Haven'Prunus persica 'South Haven'
Tellerpfirsich 'Saturne'
Tellerpfirsich 'Saturne'Prunus persica 'Saturne'
Pfirsich 'Kernechter vom Vorgebirge'
Pfirsich 'Kernechter vom Vorgebirge'Prunus persica 'Kernechter vom Vorgebirge'
Pfirsich 'Tellerpfirsich' / Plattpfirsich
Pfirsich 'Tellerpfirsich' / PlattpfirsichPrunus persica 'Tellerpfirsich'
Persische Mandel 'Spring Glow'Prunus amygdalopersica 'Spring Glow'
Zierpfirsich 'Rubira' ®Prunus persica 'Rubira' ®

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Kräuselkrankheit
Die Pflanze steht jetzt seit ungefähr einem Monat in unserem Garten und ist gut angewachsen. Sie hat viele neue Blätter ausgetrieben, die leider überwiegend befallen sind. Auch die bereits bei Lieferung vorhanden Blätter sind befallen. Fruchtertrag ist in diesem Jahr nicht zu erwarten.
vom 24. May 2017,

Pfirsich Benedicte (S)
Lieferung des Pfirsichbäumchens 2016, kräftiges Bäumchen, trug im Jahr 2016 drei Pfirsiche bis zur Reife. Sehr guter Geschmack. 2017 voller Blüten. Bin sehr zufrieden.
vom 2. May 2017,

Pfirsich Benedicte
Der Pfirsichbaum kam Ende April und war schon fast abgeblüht. Leider kam danach nochmal Frost und so hatte ich im ersten Standjahr keine Früchte. Ansonsten ist der Baum schön angewachsen. Dieses Jahr hat er sehr reichlich geblüht, aber leider hat es dann auch nochmal geschneit. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
vom 19. April 2017,

Gesamtbewertung


 (29)
29 Bewertungen
9 Kurzbewertungen
20 Bewertungen mit Bericht

86% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Fruchtertrag
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Harth-Pöllnitz

Sehr gute Qualität

Pflanzenwuchs und Fruchtertrag können noch nicht real bewertet werden, da der Baum erst dieses Jahr gepflanzt wurde.
vom 15. October 2016


Pfirsich-Benedicte-S

mein benedictchen ist jetzt ein jahr in
meinen garten und hatte keine kräuselkrankheit auch sonst sieht er
wunderschön aus .von mir die beste
bewertung.

vom 30. September 2016

Königs Wusterhausen

Pfirsich "Benedicte"

Das Pfirsichbäumchen wurde im Frühjahr 2014 geliefert und hatte Ernte bereits 4 große Pfirsiche mit einem Gewicht von insgesamt über 2,5 kg. Der Wuchs ist ausgezeichnet, das Bäumchen ist gesund und zeigt keinerlei Anfälligkeit für die Kräuselkrankheit (deshalb haben wir die Sorte bestellt). In diesem Frühjahr hat das ganze Bäumchen herrliche rosa Blüten mit dunkler Mitte gehabt. Sehr zu empfehlen.
vom 7. May 2015

Hohen Neuendorf

Pfirsich Benedicte

Sehr wüchsiger Baum. Im 1. Standjahr wurde schon geerntet, nicht viel aber zum probieren hat's gereicht. Früchte süß, saftig und sehr groß. Ein sehr guter Pfirsich.
vom 29. April 2015

Kromsdorf

Pfirsich Benedicte

Wir haben den Pfirsichbaum in 09/2013 gepflanzt. Er kam in sehr gutem Zustand bei uns an. Den ersten Winter hat er gut überstanden. Allerdings hatten wir im Frühjahr mit der Kräuselblattkrankheit zu kämpfen. Haben mit einem Spritzmittel aus einem Gartenfachmarkt gespritzt und die befallenen Blätter sofort abgemacht und entsorgt. Alles bestens und wir haben sogar 12 kleine Pfirsiche geerntet. Super toller Geschmack!!
vom 3. September 2014

Alle 20 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe diesen Pfirsich gekauft weil er weitestgehend resistent gegen die Kräuselkrankheit ist. Nun hat ein Großteil der neu getrieben Blätter lauter Buckel und Blasen und sehen nicht glatt aus. Ich gehe davon aus, dass das Bäumchen doch erwischt hat. Was kann ich tun? Kann man jetzt noch ein Mittel spritzen? Auch im Hinblick auf das nächste Jahr? Am Bäumchen hängen schon vier Früchte, werden diese reifen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Neustadt , 23. May 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen sind leider nur unanfälliger gegen den Pilz. Resistenter! Ein Befall ist dennoch möglich.
Wenn es sich tatsächlich um einen Befall mit Kräuselkrankheit handelt, empfehlen wir die befallenen Blätter abzusammeln, die Pflanze mit einem Volldünger (z.B. Oscorna Animalin) zu versorgen, die Wasserversorgung sicher stellen und den Rest der Pflanze mit einem geeigneten Pflanzenschutzmittel zu behandeln.
Im nächsten Jahr empfehlen wir den Austrieb mit dem selben Mittel zu behandeln, damit der Pilz an Ihrer Pflanze eingedämmt und vernichtet wird.

De Fruchtreife kann bei einer optimalen Versorgung dennoch erfolgen.
1
Antwort
Welche Sorten kommen als Befruchter infrage oder ist dieser Pfirsich selbstfruchtbar?
von einer Kundin oder einem Kunden , 2. February 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Pfirsich 'Benedicte' ist selbstfruchtend. Sie können also alleine stehen. Um eine höhere Befruchtung zu gewährleisten, wird dazu geraten eine zweite Sorte zu pflanzen. Wie wäre es zum Beispiel mit Prunus persica 'Kernechter vom Vorgebirge'?
1
Antwort
Zum schneiden eines Pfirsichbaums hört man die unterschiedlichsten Meinungen. Welchen Schnitt benötigt der Pfirsich Benedicte?
von einer Kundin oder einem Kunden aus seelscheid , 17. January 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Pfirsichbäume tragen am einjährigen Holz. Damit sie weiterhin ausreichend Früchte tragen ist ein regelmäßiger Rückschnitt wichtig. Geschnitten wird am besten, nachdem die Früchte geerntet wurden. In dem Fall werden die Neutriebe, die einen Fruchtansatz hatten um zwei Drittel eingekürzt. Die Triebe, die keine Früchte getragen haben, werden stark geschnitten (3-4 Augen bleiben stehen), damit sie zur Fruchtbildung und Verzweigung angeregt werden. Achten Sie darauf, dass sich reibende und nach innen wachsende Zweige ausgeschnitten werden. Die Krone wird also ausgelichtet.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!