Pfingstrose 'Victoire de La Marne'

Paeonia lactiflora 'Victoire de La Marne'


 (9)
<c:out value='Pfingstrose 'Victoire de La Marne' - Paeonia lactiflora 'Victoire de La Marne''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs buschig, horstig
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 70 - 80 cm

Blüte

Blüte gefüllt
Blütenfarbe leuchtend-rot
Blütenform ballförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit April - Mai

Frucht

Frucht steril, ohne Frucht- oder Samenbildung

Blatt

Blatt länglich, schmal, abgerundet, variabel, unterschiedlich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten konstanter Standort, robust, stark blühend, winterfest
Boden frisch, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 40 bis 50cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Staudenbeet, Schnittblumen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen7,30 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
7,70 €*
ab 3 Stück
7,40 €*
ab 6 Stück
7,30 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
The Battle of Victory steckt hinter der Geschichte der entzückenden Pfingstrose 'Victoire de La Marne', die mit botanischer Bezeichnung Paeonia lactiflora 'Victoire de La Marne' heißt. Sie wurde nach dem Sieg gegen den deutschen Angreifer an der Marne 1914 durch die Truppen von England, Frankreich und Belgien im Jahre 1915 zu Ehren dieses Kampfes, der als Wunder am Fluss Marne bezeichnet wurde, getauft und bekam den Namen "Sieg am Fluss Marne".

Die Pfingstrose 'Victoire de La Marne' hat somit eine beeindruckende Vergangenheit, an die sich heute nicht mehr so viele Menschen, weil sie so hübsch ist, dass sich kaum einer vorstellen möchte, wie der Name zustande kam. Die Feindschaft zwischen Frankreich und Deutschland ist längst Geschichte und die herrliche Pfingstrose hat sich schon lange in die Herzen der deutschen Gärtner gekämpft. Pfingstrosen gehören zu den Favoriten in unseren Gärten und sind in vielen Sorten so vielseitig gezüchtet worden, dass es schier unmöglich ist, alle Arten zu kennen. Was allen gemein ist, ist das absolut attraktive Äußere, dass sie mit Grazie demonstrieren und das einer der Gründe ist, warum sich diese Gartenstaude so viele Freunde schaffen konnte.

Natürlich ist auch ihre unkomplizierte Art eines der Attribute der Pfingstrose, das die Gärtner an ihr schätzen. Etwas versnobt besteht sie auf einen Standort, an dem sie möglichst lange ihre prachtvollen Blüten zur Schau stellen kann. Die Paeonia lactiflora 'Victoire de La Marne' reagiert sehr verschnupft, wenn sie doch einmal umgesetzt werden muss. Dies wird dann mit einer Verweigerung der Blütenpracht geahndet und es kann schon über einen längeren Zeitraum dauern, bis der Friede wieder hergestellt ist. Dabei ist die Pfingstrose 'Victoire de La Marne' gar nicht kapriziös, sondern eher unkompliziert. Sie sind ideal in einem romantischen, ländlichen Garten positioniert und sind auch als Highlight in einem englischen Garten ganz entzückend zu kombinieren. Die herrliche Farbe kann sehr gut mit fast allen anderen Farbtupfern im Garten arrangiert werden.

Im Winter sollten die Restbestände entfernt werden, denn das Entwickeln der massiven Blütenpracht der Schönen kostet schon einige Kraft. Der Gärtner kann die 'Victoire de La Marne' so unterstützen - was er natürlich gerne macht, denn seine Pfingstrosen sind ja sein ganzer Stolz, wenn sie gut gedeihen können.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Asiatische Pfingstrose 'Buckeye Belle'
Asiatische Pfingstrose 'Buckeye Belle'Paeonia lactiflora 'Buckeye Belle'
Asiatische Pfingstrose 'Miss America'
Asiatische Pfingstrose 'Miss America'Paeonia lactiflora 'Miss America'
Asiatische Pfingstrose 'Alexander Fleming'
Asiatische Pfingstrose 'Alexander Fleming'Paeonia lactiflora 'Alexander Fleming'
Asiatische Pfingstrose 'Felix Crousse'
Asiatische Pfingstrose 'Felix Crousse'Paeonia lactiflora 'Felix Crousse'
Asiatische Pfingstrose 'Amabilis'
Asiatische Pfingstrose 'Amabilis'Paeonia lactiflora 'Amabilis'
Pfingstrose 'Catharina Fontijn'
Pfingstrose 'Catharina Fontijn'Paeonia lactiflora 'Catharina Fontijn'
Asiatische Pfingstrose 'Celebrity'
Asiatische Pfingstrose 'Celebrity'Paeonia lactiflora 'Celebrity'
Pfingstrose 'Dancing Butterfly'
Pfingstrose 'Dancing Butterfly'Paeonia lactiflora 'Dancing Butterfly'
Pfingstrose 'Gilbert Barthelot'
Pfingstrose 'Gilbert Barthelot'Paeonia lactiflora 'Gilbert Barthelot'
Pfingstrose 'Immaculee'
Pfingstrose 'Immaculee'Paeonia lactiflora 'Immaculee'
Pfingstrose 'Shirley Temple'
Pfingstrose 'Shirley Temple'Paeonia lactiflora 'Shirley Temple'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (9)
9 Bewertungen
6 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

88% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Plauen

Victoire de La Marne

Im letzten Jahr gepflanzt, trocknete sie rasch weg. Überraschenderweise trieb sie dieses Jahr wieder aus, fiel jedoch schnell Ameisen o.ä. zum Opfer. Sie hat trotzdem bis jetzt eine Knospe, die jedoch wohl nicht aufblühen wird.
Es scheint eine sehr zierliche Pfingstrose zu sein, doch wenn sich die Fotos bestätigen, lohnt sich das Warten.

vom 8. Juni 2015

Nesselwang

Pfingstrose

Pflanze ist gut angewachsen und hat schön geblüht.
vom 7. Juli 2014

Kiel

Pfingstrose

Da Pfingstrosen nach dem Einpflanzen ja etwas problematisch sind, kann ich noch nicht so viel sagen. Aber der Austrieb in diesem Jahr ist sehr vielversprechend.
vom 15. Mai 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe eine Pfingstrose im Garten, die so aussieht wie diese, den Namen weiss ich nicht. Ich würde sie gern umpflanzen, da sie nicht mehr schön blüht, weil sie vor Skimmien steht, die sie mittlerweile zuwuchern. Ich habe die Skimmien zwar öfter geschnitten, aber dadurch wurde es nicht besser. Wann und wie kann ich die Päonie verpflanzen (sie bekommt nun auch einen sonnigen Standort)?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Münster , 27. Januar 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Direkt nach der Frostperiode an frostfreien Tagen kann umgepflanzt werden. In jedem Fall großzügig ausheben, damit die Paeonie nicht zu stark in der Wurzel geschädigt wird. Nach dem Umpflanzen kann es bis zu 2 Jahre dauern bis sie wieder blüht. Daher empfehle ich frischen Boden (Kompost oder Blumenerde) mit zuzugeben (gut durchmischen).
Besonders im ersten Jahr auf eine ausreichende Wasserversorgung achten!


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!