Pfingst Veilchen 'Albiflora'

Viola sororia 'Albiflora'


 (2)
<c:out value='Pfingst Veilchen 'Albiflora' - Viola sororia 'Albiflora''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • robuste und sehr wüchsige Sorte
  • rein weiße Blüten
  • Bodendecker für kleine Flächen
  • gedeiht auch in schattigen Lagen
  • sehr lange Blütezeit

Wuchs

Wuchs rhizombildend, kissenartig
Wuchsbreite 25 - 30 cm
Wuchshöhe 10 - 15 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt herzförmig, gesägt, grundständig, rauh
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten üppig leuchtend reinweiß blühend
Boden frisch, durchlässig, hoher Humusbedarf
Duftstärke
Pflanzenbedarf 25 bis 30cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Gehölz, Freifläche
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,20 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,60 €*
ab 3 Stück
2,30 €*
ab 6 Stück
2,20 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieses ursprünglich aus Nordamerika stammende Pfingst Veilchen 'Albiflora' überzeugt durch seine leuchtend reinweißen Blüten und sind ein wahrer Blickfang in jedem Garten und Park. Diese anpassungsfähigen und sehr robusten Veilchen eignen sich durch ihren raschen kissen- und rhizombildenden Wuchs sehr gut als Bodendecker. Sie bieten durch ihre Kissenbildung und dichten Wuchs einen schönen Anblick an Wegrändern und Gehölzrändern. Als Standorte eignen sich sowohl sonnige Freiflächen sowie auch schattige Plätze unter Gehölzen. Diese Veilchen bevorzugen frische, gut durchlässige, leicht feuchte bis trockene Böden. Die Pflanzen lieben warme, geschützte Standorte, bei anhaltender Trockenheit ist darauf zu achten das ein Austrocknen des Bodens vermieden wird.

Diese Stauden sind Geselligkeit liebende Pflanzen, in kleinen Tuffs von 5 bis 10 Pflanzen auf Freiflächen mit Wildstaudencharakter oder in Kübel gepflanzt bieten sie einen schönen Anblick. In Nachbarschaft mit weiteren weiß blühenden Pflanzen im Beet sorgen sie für leuchtende und helle Flecken im Garten. Diese spät blühenden Pfingst Veilchen 'Albiflora' erfreuen im Frühjahr mit ihren reinweißen relativ großen Blüten an aufrechten Stängeln für einen überreichen üppigen Blütenflor. Diese Pflanzen wachsen niedrig, sie sind ausläuferbildend und daher als Bodendecker hervorragend geeignet. Mit zunehmendem Alter dieser mehrjährigen Pflanzen entwickelt sich ein Horst artiger Wuchs. Dieses Veilchen vermehrt sich durch Selbstaussaat und verwildert gern zu größeren Beständen. Auch eine Ausbreitung durch kurze Stammausläufer ist möglich. Das Polster kann auch zur Vermehrung bei Austriebsbeginn gut geteilt werden.

Das herzförmige, sattgrüne Laub bildet den Sommer über bis zum Spätherbst einen buschigen bodendeckenden Teppich. Im Winter ziehen sich die Pflanzen fast vollständig ein. Sie sind winterhart und vertragen strengen Frost. Die Blütenstängel werden regelmäßig zurückgeschnitten um die weitere Blühwilligkeit zu fördern und für ein gesundes Wachstum der Pflanzen zu sorgen. Diese schönen Veilchen können als Zierpflanze in kleinen Töpfen auch im Zimmer aufgestellt werden. Sehr beliebt ist auch die Verwendung als Schnittblume. Diese kleinen Blüten strahlen Freundlichkeit aus und werten die Umgebung des Raumes positiv auf. Das Pfingst Veilchen 'Albiflora' findet auch als Arzneimittelpflanze und in der Kosmetikindustrie zur Parfümherstellung Verwendung. Auch für kulinarische Zwecke zur Dekoration sind sie eine Delikatesse.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Pfingst Veilchen 'Freckles'
Pfingst Veilchen 'Freckles'Viola sororia 'Freckles'
Labrador Veilchen
Labrador VeilchenViola labradorica
Clematis 'Viola'
Clematis 'Viola'Clematis 'Viola'
Hornveilchen 'Lady Scott'
Hornveilchen 'Lady Scott'Viola cornuta 'Lady Scott'
Blüten-Salbei 'Viola Klose'
Blüten-Salbei 'Viola Klose'Salvia nemorosa 'Viola Klose'
Gehörntes Stiefmütterchen 'Beshlie'
Gehörntes Stiefmütterchen 'Beshlie'Viola cornuta 'Beshlie'
Horn Veilchen 'Boughton Blue'
Horn Veilchen 'Boughton Blue'Viola cornuta 'Boughton Blue'
Horn Veilchen 'Etain'
Horn Veilchen 'Etain'Viola cornuta 'Etain'
Horn Veilchen 'Martin'
Horn Veilchen 'Martin'Viola cornuta 'Martin'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
1 Kurzbewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Neetze

Viola sororia 'Albiflora'

...Mitte März als die Pflanzen geliefert wurden, war ich ja wirklich etwas skeptisch ob daraus mal was wird, da in der Mitte des Topfes nur ein kleiner brauner "Knubbel" rausschaute. Die Skepsis hielt auch noch ne Weile an, da um den Knubbel herum kleine grüne Blätter kamen die wie Unkraut aussahen, und ich wollte sie erst auszupfen. Hab ich dann doch gelassen, und bin umso glücklicher, mich nach 8 Wochen an so einer wirklich hübschen Staude erfreuen zu können.
Das was ich anfänglich für Unkraut hielt waren die Samen des Pfingstveilchens vom letzten Jahr (sie hatte sich im Topf selbst ausgesät)
An den Beetrand gepflanzt, bilden sie nun mit ihrem flachen kissenartigen Wuchs und ihren leuchtend reinweißen Blüten, einen tollen Abschluß zu dem dunkelgrünen Laub der Stauden dahinter.
Ich bin begeistert von dieser Staude!!!

vom 19. Mai 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!