Perückenstrauch 'Lilla' ®

Cotinus coggygria 'Lilla' ®

Sorte
Vergleichen
Perückenstrauch 'Lilla' ® - Cotinus coggygria 'Lilla' ® Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • heller im Blatt als 'Royal Purple'
  • winterhart, hitzetolerant
  • pflegeleicht, stadtklimatolerant
  • leuchtend rote Blätter, äußerst dekorativ

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs lockerer, ausladender Strauch, eher schwach
Wuchsbreite 100 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rot
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Anfang Juni - Ende Juli

Frucht

Frucht schleier- bis perückenartiger Fruchtstand
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt glatter Rand, oval
Herbstfarbe orange, rot
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelrot

Sonstige

Besonderheiten breit wachsend, farbig
Boden neutral bis kalkhaltig, nahrhaft, durchlässig, sandig
Duftstärke
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppengehölz, Kübel
Wurzelsystem Herzwurzler
Züchter Dr. JÓZSA Miklós, Ungarn, 2011
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€49.36
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€49.36*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Perückenstrauch 'Lilla' ® prunkt vom Frühjahr bis in den Herbst mit leuchtenden Blättern und Zweigen. Lang gestielte, ovale Blätter bilden optisch einen kompakten Strauch. Der Perückenstrauch 'Lilla' ® zeigt dunkelrot gefärbtes Blattwerk und gleichfarbige Zweige. Die Sorte blüht regelmäßig in den Sommermonaten Juni und Juli. In dieser Zeit schmückt sich der Strauch mit unzähligen Blütenrispen und stellt seine vielen, drei bis fünf Millimeter großen, roten Blüten zur Schau. Durch die hellere Blütenfarbe heben sie sich wunderbar von den dunkleren Blättern ab. Aus den Blütchen von Cotinus coggygria 'Lilla' (R) bilden sich im August kleine, rotbraune Samenfrüchte. Sie faszinieren mit ihrem fedrigen Haarschmuck, der sich wie ein Schleier um die Fruchtstände legt. Für wenige Wochen wirkt der Perückenstrauch 'Lilla' ® wie mit vielen Perücken bedeckt. Cotinus coggygria 'Lilla' ® überrascht im Herbst mit gelben bis orangeroten Blättern. Zu Beginn des Winters verliert der Strauch sein Laub. In den Wintermonaten erinnert die Pflanze an eine sorgfältig gezeichnete Grafik.

Botaniker kennen Arten von Perückensträuchern aus unterschiedlichen Herkunftsgebieten, darunter aus China oder aus dem Mittelmeergebiet. Gärtner haben Auslesen gesichtet und Sorten mit verschiedenem Erscheinungsbild gezüchtet. Die Sorte Cotinus coggygria 'Lilla' ® kam 2011 in Ungarn auf den Markt. Mit ihren rund 150 Zentimetern, wächst die schöne Pflanze innerhalb von 10 Jahren auf eine mittlere Höhe heran. Der Strauch gewinnt jährlich rund 20 Zentimeter im Umfang und entwickelt sich auf eine Breite von bis zu drei Metern. Außerdem bringt er eine unschlagbare Eigenschaft für unsere dicht besiedelten Landschaften mit: Er gedeiht problemlos in Stadtluft. In ausreichend großen Pflanzkübeln bereichert er viele kahle Stadträume. Kleinere Exemplare zieren Balkons und Terrassen. In Parks trägt er exotisches Flair in Baum- und Strauchgruppen aus einheimischen Hölzern. Cotinus coggygria 'Lilla' ® eignet sich für Blütenhecken, die eine harmonische Grenze an Plätzen bilden. Innerhalb großer Gartenareale trägt der Perückenstrauch 'Lilla' ® als Solitär, als Gruppe oder als Hecke zu einer vielfältigen Struktur bei. Cotinus coggygria 'Lilla' ® ist bis -20°C winterhart und wächst gerne auf sandigem, kalkhaltigem und durchlässigem Boden. Als Herzwurzler mit einer verdickten Hauptwurzel verträgt er ebenso gut Hitze und gedeiht auf sonnigen und halbschattigen Stellen. Gärtner sorgen für einen sonnigen Standort, hier entwickelt der Perückenstrauch 'Lilla' ® seine prunkvollen, dunkelrot leuchtenden Blätter. In schattigen Lagen entwickeln sich die Blätter grüner gefärbt. Die Sorte trägt viele Blüten, für die der Kleinstrauch ausreichend Nährstoffe benötigt. Leichte Düngergaben zu Frühjahrsbeginn ist hilfreich. Eine gute, lockere Gartenerde erfüllt die Bedürfnisse der Pflanze. Die Pflanzzeit liegt zwischen März und Oktober. Junge Cotinus coggygria 'Lilla' ® brauchen in rauen Regionen einen leichten Winterschutz aus Laub und Zweigen. Kleine Kübel stehen geschützt an einer Hauswand oder vertieft in Beeten. Der Strauch verträgt bedarfsgerechte Rückschnitte. Gärtner entfernen beschädigte oder vertrocknete Zweige. Der pflegeleichte Cotinus coggygria 'Lilla' ® ist ein langjähriger Begleiter im Garten.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen