Perlkörbchen 'Silberregen'

Anaphalis triplinervis 'Silberregen'


 (9)
<c:out value='Perlkörbchen 'Silberregen' - Anaphalis triplinervis 'Silberregen''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • späte Blütezeit
  • insgesamt helle Erscheinung
  • graugrüne Blätter
  • weiße Blütendolden
  • für den Beetvordergrund geeignet

Wuchs

Wuchs buschig, kompakt, mittel bis stark wüchsig
Wuchshöhe 30 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weißliche Farbe mit gelber Mitte,
Blütenform tellerförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht steril, ohne Frucht- oder Samenbildung, unscheinbar

Blatt

Blatt lanzettlich, behaart, filzig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe breites frischgrünes Laub

Sonstige

Besonderheiten auffällig silbriges Blütenkleid
Boden trocken, locker, durchlässig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Rabatte, Schnittblume, Beet, Bienenweide
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,50 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,90 €*
ab 3 Stück
2,60 €*
ab 6 Stück
2,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Perlkörbchen 'Silberregen' - beeindruckende kleine Staude mit silbergrünen Blättern.

Von Mai bis November bringt das Perlkörbchen 'Silberregen' ihre silbergrünen Blätter zum Vorschein, welche zusammen mit dem Laub und anderen Stauden einen außergewöhnlichen sehenswerten Kontrast im Garten bilden. Mit ihrer später wachsenden weißen Blüte gehört die Anaphalis triplinervis 'Silberregen' zu den seltenen Herbstpflanzen. Das Perlkörbchen 'Silberregen' ist für jeden Pflanzenliebhaber ein unverzichtbarer Kandidat für sonnig trocken angelegte Beete. In der ganzen Saison präsentiert sich die Anaphalis triplinervis 'Silberregen' als strukturierender, silberfarbener und halbkugeliger Laubhorst. Die Staude verzaubert den Garten mit ihren silbernen weißen Blütenköpfchen besonders kontrastvoll.

Das Perlkörbchen 'Silberregen' ist an ein raues Klima gewöhnt. Diese Robustheit zahlt sich auf jeden Fall beim Anwachsen und Gedeihen im eigenen Garten aus. Die Stauden der Anaphalis triplinervis 'Silberregen' werden in der Regel im Frühjahr oder im Herbst angepflanzt, damit sie sich bestens entfalten können. Das Perlkörbchen 'Silberregen' bevorzugt den ganzen Tag die vollen Sonnenstrahlen. Schon bei kleinen
Sonnenveränderungen kann die Staude ihre charakteristische Silberfärbung verlieren und ins volle Grün verwandeln. Die Anaphalis triplinervis 'Silberregen' verträgt die überaus sonnige Wärme und gilt zudem als frostfest bis zu Temperaturen von -38 ° C. Die Pflanze bevorzugt frische bis feuchte Gartenböden, die zudem noch gut durchlässig sein müssen. Dabei darf der Boden gern kiesig oder sandig sein. Mit dem Perlkörbchen 'Silberregen' zieht eine schöne robuste Staude in den Garten, an der man lange Freude haben kann.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Himalaya-Perlkörbchen
Himalaya-PerlkörbchenAnaphalis triplinervis
Perlkörbchen 'Sommerschnee'
Perlkörbchen 'Sommerschnee'Anaphalis triplinervis 'Sommerschnee'
Großes Perlkörbchen 'Neuschnee'
Großes Perlkörbchen 'Neuschnee'Anaphalis margaritacea 'Neuschnee'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (9)
9 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
6 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Schlier

Perlörbchen

Diese Staude ist sehr gut angewachsen und hat nun sehr viele Blüten.
vom 16. Juli 2016

Groß-Umstadt

Perlkörbchen

Im März 2015 als kleines Pflänzchen gepflanzt, hat sich das Perlkörbchen prächtig entwickelt, und das an einem vollsonnigen und trockenen Standort. Es blühte viele Monate lang. Ein Hingucker!
vom 5. März 2016

Arpsdorf

Perlkörbchen

Schöne Staude, braucht viel Platz.
vom 1. Oktober 2015

Hitzacker

Baumschule Horstmann - immer wieder

Pflanzebraucht braucht ganz wenig gegossen zu werden. Ist sehr gut gewachsen, große Blütenfülle
vom 18. September 2015

Velbert

perlkörchen

wunderschön, jederzeit wieder
vom 4. September 2014


überreicher Blütenflor,

der das Laub total verdeckt. Die Pflanzen (drei Stück) entsprechen genau der Produktbeschreibung, blühen aber deutlich länger. Ich werde die Blüten über Winter an den Pflanzen lassen, weil ich mir vorstellen kann, dass die dann - von Raureif überzogen - toll aussehen.
vom 24. November 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Muss die Pflanze im Herbst zurückgeschnitten werden? Ist sie immergrün? Wie sieht sie im Winter aus?
von einer Kundin oder einem Kunden , 5. September 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie zählt zu den Laub abwerfenden Stauden und zieht sich somit zum Winter hin in die Wurzel zurück. Die oberirdischen Teile trocknen dann zurück. Dieses trockene "Kraut" kann man zum Winter (wenn es dann schon voll eingetrocknet ist), oder zum Frühjahr einfach abschneiden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!