Orientalischer Mohn 'Miss Piggy'

Papaver orientale 'Miss Piggy'

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • gefranzte weiße Blütenschalen
  • zieht sich nach der Blüte zurück
  • Blätter treiben im Herbst wieder neu aus
  • im Winter bleibt die Staude grün
  • schöner Fruchtschmuck

Wuchs

Wuchs aufrechte Stängel, horstbildend
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 30 - 45 cm

Blüte

Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe lilarosa, weiß
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt lanzettlich, ganzrandig, zugespitzt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten dichtes grünes Laub, volle Blüten in weiß mit lilarosa Einfärbungen
Boden lehmig sandig, humus- und nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 40 bis 50cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen6,50 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
6,90 €*
ab 3 Stück
6,60 €*
ab 6 Stück
6,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Orientalischer Mohn 'Miss Piggy' (bot. Papaver orientale 'Miss Piggy') ist eine Staude die schon früh im Jahr den Garten in ein Blumenmeer verwandelt. Dabei lockt sie nicht nur die Blicke der Menschen an, sondern auch Bienen lieben diese Pflanzen. Dabei glänzen ihre weißen Blütenblätter mit lilarosa länglichen Einfärbungen um die Wette, sodass diese Pflanze einfach eine Augenweide ist. Allerdings mag sie es nicht zu eng gepflanzt zu werden, denn einigen Platz benötigt sie schon. Daher lieber weniger Pflanzen und diese dann einzeln besser betrachten zu können. Besonders große Ansprüche an den Boden stellt sie nicht, außer dass dieser trocken und normal durchlässig ist. Auch mag sie nur neutralen also keinen so sauren Boden.

Ansonsten liebt sie es, sich in der Sonne zu baden und von dieser verwöhnen zu lassen. Vor allem aber mag sie es nicht so nass und kann daher ruhig beim Gießen einmal übergangen werden. Mit ein wenig Platz kann sie auch gerne einmal mit anderen Stauden angepflanzt werden, und somit das Beet mit ihrer Blütenpracht bereichern. Ein Rückschnitt sollte nach der Blüte direkt geschehen, bis zu den oberen Stängelblättern. Nach der Blüte zieht sich die Orientalischer Mohn 'Miss Piggy' (bot. Papaver orientale 'Miss Piggy') ein und treibt dann im Herbst wieder aus. Daher sollte auch reichlich Platz zu Nachbarn gelassen werden. Den Winter verträgt sie ganz gut, auch wenn es auch einmal ein wenig kälter sein sollte, bekommt sie keine kalten Füße. Daher benötigt sie auch hier keiner besonderen Aufmerksamkeit. Denn im Frühjahr zeigt sie dann wieder ihr sattes Grün mit der einzelnen Blüte.

Die Orientalischer Mohn 'Miss Piggy' wird daher auch gerne angepflanzt, weil sie einfach zu handhaben ist. Gerade auch Hobbygärtner oder Anfänger kommen mit der anspruchslosen Pflanze sehr gut zurecht. Allerdings ist sie für eine Bepflanzung in Kübeln eher ungeeignet, es sei denn, der Kübel hat ausreichend Platz. Dann kann sie auch dort einzeln eingepflanzt werden. Doch besser zur Geltung kommt sie immer noch im Garten, vor allem wenn es sich um Staudenbeete handelt. Durch so ein Beet kann man sich dann schon im Frühjahr den nahenden Sommer in den Garten holen, und sich an der Blühfreude dieser Pflanze erfreuen. Ein Farbtupfer für jeden Garten, der dann auch noch für den tristen Winter voll und ganz entschädigt.

Alle Papaver orientalis Sorten ziehen sich nach der Blüte Ende Juni immer vollständig in den Boden zurück. Dort sammeln sie in ihren tiefen Pfahlwurzeln neue Kraft. Es sollten nur kleine Tuffs von 1 bis 3 Pflanzen gepflanzt werden, damit im Sommer keine großen Lücken im Beet entstehen. Im Herbst treiben sie wieder aus und bleiben über den Winter grün. Im Sommer darf der Boden nicht zu nass sein, das schädigt den orientalischen Mohn.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Orientalischer Mohn 'Harvest Moon'
Orientalischer Mohn 'Harvest Moon'Papaver orientale 'Harvest Moon'
Orientalischer Mohn 'Indian Chief'
Orientalischer Mohn 'Indian Chief'Papaver orientale 'Indian Chief'
Orientalischer Mohn 'Flamenco'
Orientalischer Mohn 'Flamenco'Papaver orientale 'Flamenco'
Orientalischer Mohn 'Shasta'
Orientalischer Mohn 'Shasta'Papaver orientale 'Shasta'
Orientalischer Mohn 'Türkenlouis'
Orientalischer Mohn 'Türkenlouis'Papaver orientale 'Türkenlouis'
Orientalischer Mohn 'Princ. Victoria Louise'
Orientalischer Mohn 'Princ. Victoria Louise'Papaver orientale 'Princ. Victoria Louise'
Orientalischer Mohn 'Perry's White'
Orientalischer Mohn 'Perry's White'Papaver orientale 'Perry's White'
Orientalischer Mohn 'Royal Chocolate Distinction'
Orientalischer Mohn 'Royal Chocolate Distinction'Papaver orientale 'Royal Chocolate Distinction'
Orientalischer Mohn 'Scarlet O'Hara'
Orientalischer Mohn 'Scarlet O'Hara'Papaver orientale 'Scarlet O'Hara'
Orientalischer Mohn 'Royal Wedding'
Orientalischer Mohn 'Royal Wedding'Papaver orientale 'Royal Wedding'
Orientalischer Mohn 'Fancy Feathers'Papaver orientale 'Fancy Feathers'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist der Laub immergrün?
von einer Kundin oder einem Kunden , 14. März 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nein, wie alle anderen Mohnsorten zieht sich auch diese Sorte über den Winter in den Boden zurück.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!