Orientalischer Mohn 'Manhattan'

Papaver orientale 'Manhattan'

Sorte

 (16)
Vergleichen
Orientalischer Mohn 'Manhattan' - Papaver orientale 'Manhattan' Shop-Fotos (5)
Orientalischer Mohn 'Manhattan' - Papaver orientale 'Manhattan' Community
Fotos (2)
  • Rose-farbende Blütenschalen
  • mit schwarzen Basalflecken
  • zieht sich nach der Blüte zurück
  • Blätter treiben im Herbst wieder neu aus
  • schöner Fruchtschmuck

Wuchs

Wuchs aufrecht, horstig
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 60 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa bis lila
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt lanzettlich, variabel, unterschiedlich, rau, fein behaart
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Wintergrün, zieht im Sommer ein
Boden lehmig sandig, humos, frisch
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 50 bis 60cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Orientalische Mohn 'Manhattan' fällt ganz besonders durch ein Merkmal auf: Die sagenhafte Farben der großen Blüten in einem hellen Pflaumenton. Diese Pflanze zieht ab der Blütezeit Ende Mai mit Sicherheit alle Blicke auf sich und wird schnell zum unangefochtenen Star des Blumenbeets.
Die Pflanze kommt dabei am besten in Staudengärten zur Geltung und wird dort anspruchslos zu einem prächtigen Blickfang heranwachsen, der zusätzlich extrem robust ist und sich durch seine Langlebigkeit auszeichnet.

Bereits Ende Mai blüht der Orientalische Mohn 'Manhattan': Aus einer dicken Knospe entsteht eine Blüte, die am Anfang noch ganz verknittert ist und an zusammengeknülltes Seidenpapier erinnert. Doch schon zu diesem Zeitpunkt lässt sich die spätere Farbtönung erahnen. Sobald sich dann die volle, große und traumhaft schöne Blüte an den 60 bis zu 80 Zentimeter langen Stielen entfaltet, kann die volle Farbenpracht der halbgefüllten Blüten bewundert werden. Die Farbe der Blüte wird dabei immer heller, je älter sie wird und erreicht beinahe einen zarten Rosé-Ton.

Eine Besonderheit des Orientalischen Mohns 'Manhattan' ist zweifelsohne die ausgezeichnete Robustheit sowie die außergewöhnlich schönen Farbtöne, in denen die Blüten gefärbt sind. Auch hält sich bei dieser sehr jungen Züchtung das Laub länger als bei herkömmlichen Mohnarten. Das alles macht den Orientalischen Mohn 'Manhattan' nicht nur zu einer überragend schönen, sondern auch robusten und anspruchslosen Pflanze, die ihre Betrachter mit einer sagenhaften Blütenpracht erfreuen wird. Bei der Wahl des richtigen Standorts bevorzugt diese Staude die Sonne und gibt sich mit fast jedem Boden zufrieden, sofern dieser keine Staunässe aufweist. Damit der Orientalische Mohn 'Manhattan' besonders gut wirkt und seine volle Schönheit zeigen kann, sollte er einzeln stehend zwischen anderen Stauden gepflanzt werden.

Alle Papaver orientalis Sorten ziehen sich nach der Blüte Ende Juni immer vollständig in den Boden zurück. Dort sammeln sie in ihren tiefen Pfahlwurzeln neue Kraft. Es sollten nur kleine Tuffs von 1 bis 3 Pflanzen gepflanzt werden, damit im Sommer keine großen Lücken im Beet entstehen. Im Herbst treiben sie wieder aus und bleiben über den Winter grün. Im Sommer darf der Boden nicht zu nass sein, das schädigt den orientalischen Mohn.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (16)
16 Bewertungen 8 Kurzbewertungen 8 Bewertungen mit Bericht
87% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Konstanz
hilfreich

schöne Farbe

Der Mohn Manhattan blüht nach einem Vierteljahr an einem vollsonnigen Standort erstmals, weshalb die Grösse der Staude natürlich noch bescheiden ist. Aber die Blütenfarbe zwischen einem gedämpften Pink und Magenta macht sich sehr schön und passt gut zu den benachbarten Strauchpäonien, einer blauen Staudenclematis und Rosen.
vom 2. June 2014

Zweibrücken

Orientalischer Mohn `Manhattan

Pflanze ist gut angewachsen.
Es ist meine erste mehrjährige Mohnpflanze, daher habe ich noch keinen Vergleich.
Hoffe sie blüht nächstes Jahr.
Sehr hilfreich war die Beschreibung von der Baumschule, das sich die Pflanze im Sommer zurückzieht (hab schon einen Schreck bekommen, ob sie vielleicht vertrocknet ist)

vom 19. October 2015

Haltern am See

orientalischer Mohn

Sehr zufrieden mit dieser Pflanze.
vom 10. May 2015

Aschheim

Tolle Blüten

Gut angewachsen, im ersten Jahr auch geblüht. Ich hoffe auf mehr Blüten dieses Jahr...es waren letzte Saison nur zwei, aber sowas von schön.
vom 29. March 2015

Bochum

Türkischer Mohn

Die Häschen haben sich drüber her gemacht. Daher hoffe ich, dass sie im nächsten Jahr wieder kommen!
Daher die zürückhaltende Bewertung.

vom 7. May 2016
Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist dieser Mohn jetzt noch pflanzbar? Ich hatte nicht gewusst, dass es eine Alternative zur Aussaat im Frühjahr gibt und ich hätte mir diese Sorte sehr gut vorstellen können. Bin ich zu spät und was können Sie mir empfehlen?
von Kerstin Rosemann aus Leopoldshohe , 15. November 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Solange der Boden offen ist und Sie mit dem Spaten eindringen können, solange dürfen Sie auch noch pflanzen. Bei Stauden empfehlen wir aber grundsätzlich eine Abdeckung mit Tannenzweigen über die Wintermonate.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen