Orientalischer Mohn 'Indian Chief'

Papaver orientale 'Indian Chief'

<c:out value='Orientalischer Mohn 'Indian Chief' - Papaver orientale 'Indian Chief''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • gewellte Blütenblätter
  • interessante Blütenfarbe
  • Bienenfreundlich
  • zieht im Sommer ein

Wuchs

Wuchs bogig, ausladend, horstbildend
Wuchsbreite 60 - 80 cm
Wuchshöhe 60 - 70 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe braunrot
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt fiederteilig, gesägt, fein behaart
Laub wintergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten braunrote Blütenfarbe mit schwarzen Basalflecken
Boden trocken, durchlässig, normaler Gartenboden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 1 bis 3 Pflanzen, 60 bis 80cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen5,40 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
5,80 €*
ab 3 Stück
5,50 €*
ab 6 Stück
5,40 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wer farbenprächtige Pflanzen in seinem Gartenbereich bevorzugt, wird den 'Gartenmohn' lieben. Der Orientalische Mohn 'Indian Chief' fasziniert jeden Betrachter mit seiner leuchtend mahagoniroten Farbgebung. Der Orientalischer Mohn erreicht eine Höhe von 70 Zentimetern und kann mit drei Pflanzen auf einem Quadratmeter Platz finden. Der Papaver orientale 'Indian Chief', beziehungsweise Stauden-Mohn, ist winterhart und zeigt sich mit einzigartigen Schalen-Blüten in der Zeit von Mai bis Juni. In Gebinden oder in der Vase bietet der Garten-Mohn vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und bringt infolgedessen den Sommer in jedes Domizil.

Der Orientalische Mohn 'Indian Chief' bevorzugt einen sonnigen Standort, sowie einen trockenen und gut durchlässigen Gartenboden. Der farbintensive Garten-Mohn eignet sich nebenbei hervorragend als Schnittblume und kann in Bauern- und Beetgärten ein bezaubernder Eyecatcher sein. Durch seine geraden und gleichmäßigen Wuchs bietet sich der Papaver orientale 'Indian Chief' als ideale Kombination zu später blühenden Stauden und Gehölzen außerordentlich an. Orientalischer Mohn 'Indian Chief' läutet somit, durch seine bezaubernden Blüten, den Sommer in jeder liebevoll angelegten Anlage, beziehungsweise im Hausgarten, auf beeindruckende Weise ein.

Der Orientalische Mohn zieht nach seiner Blütezeit ein und präsentiert ab Mitte Juli beziehungsweise ab August, meistens ausschließlich leere Töpfe. Dies ist kein Grund zur Sorge, da der Garten-Mohn zuverlässig im darauf folgenden Frühjahr neue Blätter hervorbringt. Ist der Orientalischer Mohn 'Indian Chief' ausgewachsen, kann er aufgrund seiner kräftigen Pfahlwurzeln weniger gut einer Vermehrung dienen. Dies gelingt mit Wurzelschnittlingen, welche sich von den seitlichen Wurzeln abnehmen lassen, wesentlich besser. Mit seiner Größe von maximal 70 Zentimetern zeigt sich der Garten-Mohn während des Sommers zudem als kräftige, anspruchslose und imposante Staude.

Es handelt sich bei dem Papaver orientale 'Indian Chief' um eine einzigartige farbenprächtige Pflanze, die sich durch ihre filigrane Pracht in Szene setzt. Auf sandigen und nährstoffreichen Gartenböden, eignet sie sich gut als Solitär. Die gleichmäßig grünen, eingeschnittenen Blätter sind grundständig und lanzettlich, wie samtig weich. Sie verfügen des Weiteren über eine äußerst feine Behaarung. Der Orientalischer Mohn 'Indian Chief' ist dabei eine ausdauernde Pflanze, die sich horstbildend zeigt. Das intensive und strahlende Mahagonirot der Blüten prädestiniert den Garten-Mohn zudem als Highlight. In kleineren Gruppen wie beispielsweise Prachtstauden, in öffentlichen Anlagen oder auf den Freiflächen eines Outdoorbereiches.

Alle Papaver orientalis Sorten ziehen sich nach der Blüte Ende Juni immer vollständig in den Boden zurück. Dort sammeln sie in ihren tiefen Pfahlwurzeln neue Kraft. Es sollten nur kleine Tuffs von 1 bis 3 Pflanzen gepflanzt werden, damit im Sommer keine großen Lücken im Beet entstehen. Im Herbst treiben sie wieder aus und bleiben über den Winter grün. Im Sommer darf der Boden nicht zu nass sein, das schädigt den orientalischen Mohn.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Orientalischer Mohn 'Harvest Moon'
Orientalischer Mohn 'Harvest Moon'Papaver orientale 'Harvest Moon'
Orientalischer Mohn 'Flamenco'
Orientalischer Mohn 'Flamenco'Papaver orientale 'Flamenco'
Orientalischer Mohn 'Shasta'
Orientalischer Mohn 'Shasta'Papaver orientale 'Shasta'
Orientalischer Mohn 'Türkenlouis'
Orientalischer Mohn 'Türkenlouis'Papaver orientale 'Türkenlouis'
Orientalischer Mohn 'Princ. Victoria Louise'
Orientalischer Mohn 'Princ. Victoria Louise'Papaver orientale 'Princ. Victoria Louise'
Orientalischer Mohn 'Perry's White'
Orientalischer Mohn 'Perry's White'Papaver orientale 'Perry's White'
Orientalischer Mohn 'Royal Chocolate Distinction'
Orientalischer Mohn 'Royal Chocolate Distinction'Papaver orientale 'Royal Chocolate Distinction'
Orientalischer Mohn 'Scarlet O'Hara'
Orientalischer Mohn 'Scarlet O'Hara'Papaver orientale 'Scarlet O'Hara'
Orientalischer Mohn 'Royal Wedding'
Orientalischer Mohn 'Royal Wedding'Papaver orientale 'Royal Wedding'
Orientalischer Mohn 'Fancy Feathers'Papaver orientale 'Fancy Feathers'
Orientalischer Mohn 'Miss Piggy'Papaver orientale 'Miss Piggy'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!