Nordmanntanne 'Golden Spreader'

Abies nordmanniana 'Golden Spreader'

Sorte
Vergleichen
Nordmanntanne 'Golden Spreader' - Abies nordmanniana 'Golden Spreader' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • sehr langsam wachsend
  • Zwergform
  • verträgt keine volle Sonne
  • winterhart
  • steht gerne windgeschützt

Wuchs

Wuchs breit, aufrecht, langsam, kegelförmig
Wuchsbreite 120 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 3 - 5 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blatt

Blatt weich
Blattgesundheit
Laub immergrün
Nadelfarbe gelb

Sonstige

Besonderheiten Nadeln verbrennen in zu starker Sonne, winterhart
Boden humos, durchlässig, nährstoffreich, frisch
Salzverträglich nein
Standort Halbschatten
Verwendung Parkanlage, Garten
Windverträglich
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 02. Februar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: EAAA-H3PH-FUY2-58Z3
  • Containerware€44.60
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€44.60*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Nordmanntanne 'Golden Spreader' ist ein eleganter Goldschatz. (Bot.) Abies nordmanniana 'Golden Spreader' ist auch als Kaukasus-Tanne bekannt. Im Gegensatz zur riesigen Nordmanntanne, gehört sie mit ihrer Höhe von höchstens anderthalb Metern zu den Zwergformen. Jedes Jahr gewinnt die Nordmanntanne 'Golden Spreader' drei bis fünf Zentimeter an Zuwachs hinzu. Trotzdem benötigt dieser Mini-Nadelbaum Raum, um sich auszubreiten. Die Triebe wachsen waagerecht und erreichen mit den Jahren eine stattliche Breite von über einem Meter. Abies nordmanniana 'Golden Spreader' trägt leuchtend gelbe bis gelbgrüne Nadeln. Durch ihr ansprechend leuchtendes Nadelkleid erhellt sie die beschatteten Ecken und bildet in den Wintermonaten eine herrliche Sonneninsel im Garten. Nach einigen Jahren bringt die Zwergtanne dicke, kompakte Zapfen hervor, die das beeindruckende Bild abrunden.

Das Kultivieren der Nordmanntanne 'Golden Spreader' im heimischen Garten lässt sich leicht bewerkstelligen. Das schöne Gehölz gedeiht auf jedem normalen, gut durchlässigen Gartenboden. Für einen optimalen Wuchs benötigt er im Boden ausreichend Nährstoffe und lehmige Anteile. Der Wasserbedarf von Abies nordmanniana 'Golden Spreader' hält sich in Grenzen. In extrem trockenen Zeiten ist der Zwergnadelbaum für zusätzliche Wassergaben dankbar. Sein optimaler Standort liegt in den halbschattigen Bereichen. Hier sind die weichen Nadeln der Sonne nicht zu stark ausgesetzt und weniger sonnenbrandgefährdet. Daher bevorzugt die Nordmannstanne 'Golden Spreader' ein halbschattiges und vor allem windgeschütztes Plätzchen. In punkto Pflege ist Abies nordmanniana 'Golden Spreader' genügsam. Einen Rückschnitt im Herbst benötigt sie nicht. Kranke und trockene Äste sind während des Sommers zu entfernen. Große Schneemengen können im Winter die ausladenden Zweige der Zwergtanne auseinanderdrücken. Daruner leiden die Zweige und richten sich, im schlimmsten Fall, im Frühjahr nicht wieder auf. Am besten ist es, den Schnee vorsichtig abzufegen oder die Tanne während der Wintermonate mit einer Schnur locker zu umwickeln. Im zeitigen Frühjahr ist diese Schnur zu entfernen. Die Nordmanntanne 'Golden Spreader' erfreut mit ihrer außergewöhnlichen Schönheit ihren Besitzer über viele Jahre hinweg.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen