Nelkenwurz 'Mai Tai' ®

Geum chiloense 'Mai Tai' ®

Sorte
Vergleichen
Nelkenwurz 'Mai Tai' ® - Geum chiloense 'Mai Tai' ® Shop-Fotos (8)
Foto hochladen
  • gerüschte Blütenpracht
  • in Gruppen gepflanzt ein echter Hingucker
  • bienenfreundlich
  • schöner Rosenbegleiter
  • genügsame Staude

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs rosettenartig, aufrechte bis geneigte Stiele, horstig
Wuchsbreite 35 - 45 cm
Wuchshöhe 30 - 40 cm

Blüte

Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe apricotrosa
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht Nüsschen mit federartigen Griffel
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt gefiedert, Blattrand gezähnt, rau, fein behaart
Blattschmuck nein
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe tief-grün

Sonstige

Besonderheiten außergewöhnliche Blütenfarbe, bienenfreundlich, winterhart
Boden frisch, durchlässig, anpassungsfähig, lehmig-sandig
Bodendeckend nein
Duftstärke
Heimisch nein
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beet, Freiland, in Gruppen, Kübel
Windverträglich
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€5.10
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€5.60*
ab 3 Stück
€5.30*
ab 6 Stück
€5.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Nelkenwurz 'Mai Tai' ® ist eine wunderschöne Beetpflanze, die jeden Pflanzenfreund begeistert. Von Juni bis in den August präsentiert diese großartige neue Zuchtform aus den Vereinigten Staaten fantastische große apricotfarbene Blüten. Die Blüten sind am Rand rötlich gefärbt. Ihr botanischer Name ist Geum chiloense 'Mai Tai' ®. Die Pflanze zählt zu den Rosengewächsen. Sie blüht über mehrere Wochen und bietet einen hinreißenden Anblick.

Was für wunderschöne Blüten der Nelkenwurz 'Mai Tai' ® vorzeigt! Sie sind flach und schalenförmig sowie halbgefüllt. Der edle apricot-rosa Farbton der Blüten kommt durch die dunkelroten Stiele markant zum Vorschein. Die Staude wächst horstig. Die Blüten sitzen einzeln auf langen Blütenstielen. Die Sommerstaude wird zwischen 30 und 40 Zentimeter hoch. Geum chiloense 'Mai Tai' ® entwickelt lange Stängel, die sich aus den grundständigen grünen Blättern erheben. Diese ausnehmend aparte Staude passt in jedes Gartenbeet. Sie setzt mit ihren leuchtenden, apricotfarbenen Schalenblüten großartige Akzente und ist aufgrund ihrer immergrünen Blätter ganzjährig attraktiv. Ein Highlight mit Wow-Effekt!

Der Nelkenwurz 'Mai Tai' ® entwickelt sich hervorragend an einem sonnigen Platz. Auch im lichten Schatten gedeiht sie wunderbar. Optimal ist für die Staude ein gut durchlässiger, frischer Untergrund, der nicht zu trocken ist. Die Pflanze bildet wintergrüne Blattrosetten aus und ist ganzjährig eine Augenweide. Die gefiederten Blätter sind tief-grün. Die Pflanze wächst rosettenartig und horstig. Der Gartenfreund setzt Geum chiloense 'Mai Tai' ® im vorderen Bereich der Beete oder Rabatten in Szene. Die blühfreudige Pflanze entfaltet ihre Pracht im Zusammenspiel mit Pfingstrosen, cremefarbigen Taglilien, Sonnenauge oder dunkellaubigen Purpurglöckchen wunderbar. Die feingliedrige Gartengrazie eignet sich außerdem zum Bepflanzen von Töpfen oder Trögen. Die Blüten locken auch Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten an. Nach der Blüte bilden sich fedrige Samenstände.

Der Nelkenwurz 'Mai Tai' ® eignet sich außerdem zum Unterpflanzen von Gehölzen oder für einen Platz am Gehölzrand. Damit der Pflanzenfreund den Anblick dieses traumhaft schönen Sommerblühers genießen kann, empfiehlt sich ein Platz in Sichtweite von Terrasse oder Sitzplätzen. Was für einen fantastischen Anblick die apricotfarbenen Blüten bieten! Aufgrund der langen Stängel ist 'Mai Tai' ® eine vorzügliche Schnittblume für die Vase, die Sommersträuße schmückt. Der Gärtner setzt auf einen Quadratmeter nicht mehr als zehn Pflanzen. Der Pflanzabstand beträgt etwa 35 Zentimeter, damit sich der Nelkenwurz gut entwickeln kann. Geum chiloense 'Mai Tai' ® ist unkompliziert und winterhart. Die Staude macht kaum Arbeit. Der Gartenfreund entfernt lediglich die verblühten Triebe. Die Pflanze gehört zur Winterhärtezone Z6 und verträgt Temperaturen von -17,8 Grad Celsius bis -23,3 Grad Celsius.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen