Nashi-Birne / Asienbirne / Asiatische Apfelbirne 'Mischiraz'

Pyrus pyrifolia 'Mischiraz'

Sorte
Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • anspruchslos, außerordentlich winterhart
  • aromatische Früchte, hoher Fruchtertrag
  • sehr robuster Baum

Wuchs

Wuchsbreite 100 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 400 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit April - Mai

Frucht

Erntezeit Oktober - November
Frucht grüngelb, glatt, kreiselförmig, mittelgroß
Fruchtfleisch fest
Genussreife Oktober - November
Geschmack süß aromatisch

Blatt

Blatt breite Ovalform
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten winterhart, späte Sorte, große gelbgrüne Früchte mit zum Teil starker Berostung, winterhart
Boden normal, durchlässig, humos
Pflückreife Oktober - November
Standort Sonne bis Halbschatten
Wurzelsystem Tiefwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€42.10
Stammhöhe: 40 - 60 cm
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2020
€42.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Nashi-Birne / Asienbirne / Asiatische Apfelbirne 'Mischiraz' bietet einen Hauch von Exotik im Garten! Ursprünglich stammt das Obstgehölz aus China, doch es überzeugt auch hierzulande als robuster Bewohner im Garten. Die Früchten von (bot.) Pyrus pyrifolia 'Mischiraz' sind aromatisch, saftig und knackig. Ein Obsttraum der besonderen Art! Die leckeren Nashis sind von Anfang Oktober bis Ende November reif für die Ernte und ein wundervolles Tafelobst. Das Fruchtfleisch dieser Apfelbrinen ist grobzellig und fest, verliert kein Aroma und ist geschmackvoll und saftig. Aus diesem Grund lassen sich die Früchte der Nashi-Birne / Asienbirne / Asiatische Apfelbirne 'Mischiraz' zu Kompott oder Mus verarbeiten. Außerdem sind die Birnen eine Delikatesse, gereicht zu Schinken oder Käse. Auch als Einlage in pikanten Salaten oder als Beilage zu Wildgerichten ist die Nashi köstlich.

An einem sonnigen bis halbschattigen Ort gedeiht und wächst die Nashi-Birne / Asienbirne / Asiatische Apfelbirne 'Mischiraz' prächtig. Am besten geeignet für die Pflanzen dieser Art ist ein durchlässiger und humoser Boden. An einem idealen Standort erreicht die Pyrus pyrifolia 'Mischiraz' 300 bis 400 cm Wuchshöhe und bleibt mit circa 100 bis 200 cm schlank. Ihr Wuchs ist hoch und kräftig, in der Krone bildet sich ein lockeres und weniger verzweigtes Astwerk. Die kräftig grün schimmernden Blätter sind oval geformt, mittelgroß und zeigen an der Spitze leicht nach unten. Aufgrund ihrer Früchte ist die Nashi-Birne / Asienbirne / Asiatische Apfelbirne 'Mischiraz' eine beliebte Sorte bei allen ambitionierten Hobbygärtnern. Zu ihrer Freude ist die Pflanze anspruchslos, robust und pflegeleicht. Außerdem ist sie winterhart und nimmt auch eisige Temperaturen von bis zu rund -20 °C klaglos hin. Lediglich junge Exemplare, die noch nicht vollständig eingewurzelt sind, bedanken sich für einen Schutz vor starkem Frost.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen