Nashi / Asienbirne / Asiatische Apfelbirne 'An Ben Pear'

Pyrus pyrifolia 'An Ben Pear'

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs aufrecht, schwach
Wuchsbreite 250 - 350 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 250 - 400 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit April - Anfang Mai

Frucht

Erntezeit Oktober - November
Frucht mittelgroß, Schale grünlich gelb und glatt
Fruchtfleisch mittelfest
Genussreife Oktober - November
Geschmack süß

Blatt

Blatt elliptisch
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten feinzelliges Fruchtfleisch, wenig empfindlich gegen Birnengitterrost, Befruchtersorten sind Nashi Hakko, He Tu Pear und alle gängigen Birnensorten
Boden nährstoffreiche, tiefgründige Böden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Hausgarten, Frischverzehr
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware29,90 €
Stammhöhe: 40 - 60 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
29,90 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 22 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 6. Dezember 2016, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sie ist eine exotisch anmutende Pflanze, deren Früchte heutzutage in Deutschland als beliebtes Obst etabliert sind. Die Rede ist von Pyrus pyrifolia 'An Ben Pear' oder besser bekannt als die Nashi-Birne 'An Ben Pear'. Der Begriff Nashi stammt wie die Pflanze aus Japan und bedeutet übersetzt Birne. Dort ist ihre Popularität mit der des Apfels in unseren Regionen vergleichbar. Sie ist ein Grundnahrungsmittel. Die Nashi-Birne kam in den 60er Jahren nach Deutschland und ist heute in den meisten Obstgeschäften sowie Supermärkten zu finden.

Mittlerweile haben Züchter den Exot in Europa, Amerika und Australien kultiviert. Durch die große Verbreitung entstanden viele verschiedene Sorten. Diese unterscheiden sich im Erscheinungsbild des Baumes sowie im Geschmack der Früchte. Die Sorte 'An Ben Pear' ist eine exklusive, fantastische Sorte. Sie erreicht eine Wuchshöhe von 150 bis 400 Zentimetern. Diese Voraussetzung ist bei Pflanzung zu berücksichtigen und der Obstbaum in Einzelstellung zu setzen. Die asiatische Apfelbirne hat so genügend Platz sich optimal zu entfalten. Ihre Blätter haben eine mittelgrüne Farbe und eine elliptische Form. Im Herbst nimmt das Laub eine attraktive Herbstfärbung an. Von April bis Anfang Mai gesellen sich wunderschöne, kleine weiße Blüten hinzu, aus denen sich die köstlichen Früchte entwickeln.

Diese sind von Oktober bis November erntereif und haben eine rundliche Form. Ihr Anblick lädt zum sofortigen Verkosten ein. Das Fruchtfleisch ist knackig, fest und saftig. Es hat eine helle weiße Farbe und der Geschmack ist süß. Er erinnert an eine Mischung aus Birne, Apfel und Melone. Aufgrund dessen ist ihre Namensgebung zurückzuführen. Das Obst ist mit seiner essbaren Schale ideal für den Rohverzehr geeignet. Aber selbst weiterverarbeitet als Kompott, Konfitüre oder weiteren Süßspeise ist es eine Delikatesse. Der Verwendung sind keine Grenzen gesetzt. Zudem ist die Nashi-Birne eine Vitaminbombe und enthält viel Vitamin C, Kalium, Calcium und Phosphor.

Das ganze Jahr über kann der Pflanzenfreund sie nach draußen in den Garten pflanzen, soweit die Witterung es zulässt. Die 'An Ben Pear' bevorzugt einen nährstoffreichen, tiefgründigen Boden sowie einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Asiat ist überaus robust und übersteht frostigen Temperaturen problemlos. Diese Frucht ist alles in einem eine kulinarische Besonderheit, die die Neugier bei Betrachtern weckt und eine einzigartige Gaumenfreude beschert. Eine exklusive Sorte, bei der selbst Obstliebhaber ins Schwärmen kommen.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!