Muskateller Salbei

Salvia sclarea


 (4)
<c:out value='Muskateller Salbei - Salvia sclarea'/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • buschartiger großer Wuchs
  • reich verzweigte, große Blütenrispen
  • zweijähriges bis staudiges Wuchsverhalten
  • erhält sich durch selbstaussaat
  • angenehmer Blatt- & Blütenduft

Wuchs

Wuchs buschig, horstbildend, stark
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hell-violett
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht Nüsschen

Blatt

Blatt herzförmig, abgerundet, gesägt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten betörender Duft, vielfältig verwendbar, große Blütenstände
Boden lehmig sandig, humos, sandig humos, steinreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 100 bis 150cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Frieland, Steinanlagen, Felssteppen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,80 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,20 €*
ab 3 Stück
2,90 €*
ab 6 Stück
2,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Beim Muskateller Salbei handelt es sich um einen großen Verwandten des gewöhnlichen Salbeis. Daher sollte man seinen etwas umfangreicheren Platzbedarf bei der Beetgestaltung berücksichtigen. Idealerweise platziert man Salvia sclarea auf Grund des hohen Wuchses im mittleren oder hinteren Bereich des Staudenbeetes. Auch als Solitärpflanze setzt der Muskateller Salbei mit seinen auffallenden Blütenständen, welche an Kerzen erinnern, interessante Akzente im Garten.

Ursprünglich ist Salvia sclarea im südlichen Europa, im Orient und in Nordafrika beheimatet. Daher rührt auch die Liebe zu sonnigen Standorten und sandigen Böden. Ein markantes Merkmal dieser Staude stellt ihr stark aromatischer, betörender Duft dar, der an Zitrusfrüchte wie Orangen oder Grapefruit erinnert. Wegen der vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten der Blüten und Blätter erfreut sich der Muskateller Salbei auch in den gemäßigteren Breitengraden seit Jahrhunderten großer Beliebtheit. Schon Hildegard von Bingen wusste um die heilsamen Wirkstoffe, welche diese Pflanze bereithält. Salvia sclarea werden antibakterielle, schmerzstillende, krampflösende und auch verdauungsfördernde Wirkung zugeschrieben. Mit Tee und Tinkturen auf der Basis von Muskateller Salbei kann man so Verdauungsstörungen, Frauenleiden, Zahnfleischentzündungen und viele weitere Beschwerden behandeln.

Einen angemessenen Platz für Salvia sclarea bietet auch der Kräuter- oder Küchengarten, da die verschiedenen Bestandteile dieser Pflanze auch gerne in der Küche verwendet werden. Daher rührt übrigens auch die deutsche Bezeichnung der Staude: Winzer entdeckten, dass man Wein, nämlich zum Beispiel den Muskateller, von schlechter Qualität durch die Zugabe von Muskateller Salbei genießbar machen konnte. In der heimischen Küche verleiht Salvia sclarea sowohl Speisen als auch Getränken ein spezielles Aroma. Auch zur Herstellung von Likör eignet sich der Salbei vorzüglich. Darüber hinaus geben die Blüten eine hervorragende Tisch- oder Tellerdekoration ab.
Außerdem sollen die ätherischen Öle auch eine aphrodisierende Wirkung besitzen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Muskateller Salbei 'Vatican White'
Muskateller Salbei 'Vatican White'Salvia sclarea var. turkestanica 'Vatican White'
Silberblatt Salbei
Silberblatt SalbeiSalvia argentea
Salbei 'Purple Beauty'
Salbei 'Purple Beauty'Salvia officinalis 'Purple Beauty'
Sommer-Salbei 'Pink Delight' ®
Sommer-Salbei 'Pink Delight' ®Salvia pratensis 'Pink Delight' ®
Salbei 'Berggarten'
Salbei 'Berggarten'Salvia officinalis 'Berggarten'
Blüten-Salbei 'Ostfriesland'
Blüten-Salbei 'Ostfriesland'Salvia nemorosa 'Ostfriesland'
Blüten-Salbei 'Blauhügel'
Blüten-Salbei 'Blauhügel'Salvia nemorosa 'Blauhügel'
Salbei 'Purpurascens'
Salbei 'Purpurascens'Salvia officinalis 'Purpurascens'
Honigmelonen Salbei 'Mello'
Honigmelonen Salbei 'Mello'Salvia elegans 'Mello'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Sangerhausen

Salbei echter

PflaNZE IN ALLEM SEHR GUT
vom 15. April 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe gelesen, dass diese Staude nur zweijährig ist. Ich pflanzte sie letztes Jahr und sie blühte dieses Jahr prächtig und riesig. Kommt sie nun nächstes Jahr nicht mehr?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Oberreute , 11. August 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie sollte vor der Fruchtbildung zurückgeschnitten werden, so wird Kraft gespart und der Muskateller Salbei kann auch im kommenden Jahr noch einmal durchtreiben. Eine Garantie dafür gibt es aber nicht.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!