Moschus-Malve

Malva moschata


 (11)
<c:out value='Moschus-Malve - Malva moschata'/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • Bienenfreundlich
  • dezenter Blatt- & Blütenduft
  • Blätter unterschiedlich geformt
  • mit zart-rosa Blütenschalen
  • buschiger, aufrechter Wuchs

Wuchs

Wuchs buschig, aufrecht, horstig
Wuchsbreite 55 - 60 cm
Wuchshöhe 50 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht Spaltfrucht

Blatt

Blatt feinzerteilt, feingliedrig , schmal, variabel, unterschiedlich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide
Boden lehmig sandig, humos, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 60cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Freiflächen, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,00 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,40 €*
ab 3 Stück
3,10 €*
ab 6 Stück
3,00 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Moschusmalve - auch bekannt als indische Hibiscus-Malve oder Abelmoschus - ist eine heimische, in Europa beheimatete Pflanze. Obwohl es sich bei ihr um eine recht robuste Staude handelt - schließlich wächst sie in Gebirgsregionen noch auf 1100 Metern - so reagiert sie auf Schwermetallbelastung eher empfindlich. Man findet sie an Feldrändern, Böschungen und auch auf Wiesen, sofern diese nicht oder erst nach der Blüte gemäht werden; sie zählt nicht zu den geschützten Arten.

Möchte man den eigenen Garten mit Malva moschata bereichern, so befindet sich ihr idealer Standort im Staudenbeet auf Grund ihrer Wuchshöhe von 20 bis 60cm eher im mittleren Bereich des Beetes. Mit ihren hellrosa Blüten setzt sie einen zarten farbigen Akzent und passt zu fast allen anderen Staudenarten. In ihrer Natürlichkeit fügt sie sich gut in Naturgärten ein, ist eine klassische Vertreterin des Bauerngartens oder schmückt sehr dekorativ einen sonst eher langweiligen Gartenzaun. Sehr hohe Pflanzen kann man mit einem Stab oder einer Rankhilfe stützen, damit ihre Blüten besser zur Geltung kommen. Zwar haben die Blüten nur eine kurze Lebensdauer, dafür wachsen sie umso rascher nach. Der angenehme Duft der Moschusmalve lockt Bienen und andere Insekten an; es wird immer ein buntes, summendes Treiben im Garten herrschen.

Malva moschata ist nicht nur eine wohlriechende Augenweide, sondern verfügt auch über eine heilende Wirkung. So ist sie ist wegen ihrer schleimlösenden und entzündungshemmenden Wirkung eine beliebte, altbekannte Heilpflanze bei Atemweg- und Harnweginfekten. Schon im antiken Rom schätzte man die zarten Malventriebe als exquisites Gemüse. Auch heute ist der Einsatz von Blüten in der Küche wieder sehr aktuell. Mit Moschusmalve kann man Salaten eine besondere Note verleihen. Man kann die jungen Blätter daruntermischen oder den Salat mit den essbaren Blüten seh hübsch dekorieren. Darüber hinaus eignet sich die Moschusmalve auch hervorragend als Schnittblume. Sie ist wirklich eine wunderschöne Allround-Staude!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Moschus Malve 'Alba'
Moschus Malve 'Alba'Malva moschata 'Alba'
Rosen-Malve
Rosen-MalveMalva alcea
Rosenpappel / Malve 'Fastigiata'
Rosenpappel / Malve 'Fastigiata'Malva alcea 'Fastigiata'
Algier-Malve 'Primley Blue'
Algier-Malve 'Primley Blue'Malva sylvestris 'Primley Blue'
Malve 'Demar Marina'
Malve 'Demar Marina'Malva sylvestris 'Demar Marina'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (11)
11 Bewertungen
8 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


NORDERSTEDT

Moschus Malve

Ist entsprechend meiner Erwartungen gewachsen
vom 2. August 2016

Neustadt/Do.

Moschus Malve

Mit ihren rosa Blüten ist es eine schöne buschige Staude.
vom 11. Juni 2015

Berlin

Moschus - Malve

aus dem kleinen Töpfchen ist bereits im ersten Jahr ein Riesenbusch geworden und hat mit den unzähligen Blüten die Blicke auf sich gerichtet.
vom 18. Juli 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!