Montbretie 'George Davidson'

Crocosmia x crocosmiiflora 'George Davidson'


 (6)
Foto hochladen
  • gelb blühendes Gegenstück zur roten Sorte 'Lucifer'
  • lange ährenförmige Blütenstände
  • bildet keine Saat
  • nur bis -5 °C Winterhart

Wuchs

Wuchs geneigt, aufrecht, grundständig, horstig
Wuchshöhe 50 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - September

Blatt

Blatt schwertförmig, zugespitzt, ganzrandig, glatt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Schnittpflanze
Boden frisch, durchlässig, hoher Humus- und Nährst
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30 bis 40cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freifläche
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen7,30 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte April
7,70 €*
ab 3 Stück
7,40 €*
ab 6 Stück
7,30 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Montbretie 'Georg Davidson' fällt in jedem Garten zunächst einmal aufgrund ihres hohen, aufrechten Wuchses auf. Doch ebenfalls die orangefarbenen Blüten, mit ihrer teilweisen roten Färbung sind absolute Hingucker, die auch durch das grüne Blattwerk der Staude vermehrt hervorgehoben werden. Diese besondere Färbung der Blüten sorgt dafür, dass die Pflanze sehr viele Bewunderer hat, die garantiert mit neidischen Blicken in den Garten starren werden. Dabei macht die Monbretie 'Georg Davidson' als Beetstaude eine ebenso gute Figur, wie wenn sie in Freiflächen gesetzt wird.

Mit einem Pflanzbedarf von sieben Pflanzen pro m² macht sie sich zu mehreren besonders gut, kann jedoch auch einzeln gesetzt werden. Doch auch in Kübeln kann die Crocosmia x crocosmiiflora 'George Davidson', wie sie botanisch genannt wird, ohne Weiteres sehr gut gepflanzt werden. Dabei bevorzugt die Staude einen sonnigen Standort sowie einen gut durchlässigen Boden. Sind diese wenigen Bedingungen erfüllt, wird die 'Georg Davidson' ihren Besitzer mit einem wunderschönen Wuchs und kraftvollen Blüten erfreuen. Doch nicht nur im Garten, sondern ebenfalls auf der Terrasse und auf dem Balkon gedeiht die Staude wunderbar und lässt ihre Blütenpracht wachsen, sodass sie auch dort eine wahre Augenweide ist.

Dabei fängt die Gartenpflanze bereits im Juli zu blühen an und behält ihre Blütenpracht bis in den September hinein, sodass man als Hobby-Gärtner eine lange Zeit seine Freude an dieser wunderschönen Pflanze hat. Ihr aufrechter, überhängender Wuchs ist ein wahrer Blickfang. Sehr erfreulich ist bei dieser Pflanze ebenfalls, dass sie Ausläufer bildet, was viele Gärtner sehr zu schätzen wissen. Somit ist die Montbretie 'Georg Davidson' eine absolute Augenweide, die in keinem Garten fehlen sollte.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Montbretie 'Lucifer'
Montbretie 'Lucifer'Crocosmia x crocosmiiflora 'Lucifer'
Montbretie 'Okavango'
Montbretie 'Okavango'Crocosmia x crocosmiiflora 'Okavango'
Montbretie 'Meteor'
Montbretie 'Meteor'Crocosmia x crocosmiiflora 'Meteor'
Montbretie 'Emberglow'
Montbretie 'Emberglow'Crocosmia x crocosmiiflora 'Emberglow'
Montbretie 'Emily McKenzie'
Montbretie 'Emily McKenzie'Crocosmia x crocosmiiflora 'Emily McKenzie'
Montbretie 'Limpopo'Crocosmia x crocosmiiflora 'Limpopo'
Montbretie 'Red King'Crocosmia x crocosmiiflora 'Red King'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen
5 Kurzbewertungen
1 Bewertung mit Bericht

83% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Duftstärke
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Petersberg

Montbretie-George Davidson

Habe sie im heißen und trocken Sommer 15
zu viel gegossen. Dann bekam sie gelbe Blätter. Wässern eingestellt und die Pflanze hat sich wieder langsam erholt. Sie ist ein bißchen schwach. Ich überlege, ob ich sie über den Winter in den Keller hole.

vom 2. November 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann im Frühjahr treibt die Pflanze aus?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. Mai 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In der Regel treiben die Montbretien Anfang bis Mitte Mai aus. Bei jungen oder frisch gesetzte Pflanzen kann es aber immer zu einer Verzögerung im Austrieb kommen. Allein die Eingewöhnungsphase an den neuen Standort kann unter Umständen den Austrieb noch um bis zu 2 Wochen verzögern. Gegen Ende Mai sollte dann aber der Austrieb zu sehen sein.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!