Mittagsblume 'Jewel of Desert Garnet'

Delosperma cooperi 'Jewel of Desert Garnet'

Sorte
Vergleichen
Mittagsblume 'Jewel of Desert Garnet' - Delosperma cooperi 'Jewel of Desert Garnet' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • sehr leuchtende Blütenfarbe
  • bienenfreundlich
  • teppichartiger Wuchs
  • Winterschutz empfehlenswert

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs teppichartig, flach, kriechend
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 10 - 15 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe leuchtend violettrot
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht unscheinbare Nüsschen
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt lineal bis lanzettlich, sukkulent, ganzrandig, matt
Blattschmuck nein
Herbstfärbung nein
Laub immergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Boden trocken, gut durchlässig, humusarm, mineralisch
Bodendeckend
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 25 cm Pflanzabstand, 15 bis 17 Stück pro m²
Salzverträglich nein
Standort Sonne
Verwendung Steingarten, Kübel
Windverträglich
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€6.08
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€6.57*
ab 3 Stück
€6.18*
ab 6 Stück
€6.08*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Mittagsblume 'Jewel of Desert Garnet' ist durch ihren teppichartigen Wuchs und die ungewöhnliche Farbkomposition unverwechselbar. Längliche Triebe mit dickfleischigen Blättern recken sich wenige Zentimeter hoch über den Boden und zieren sich mit feurigen Blüten. Die violett-roten Blütenblätter und die strahlende Mitte ziehen die Blicke auf sich. Diese (bot.) Delosperma cooperi 'Jewel of Desert Garnet' ist ein Glanzlicht im Steingarten. Sie ergänzt Pflanzen wie Fetthenne und Mauerpfeffer und bildet gemeinsam mit den Rosetten von Hauswurz ein illustres Dachgrün. Direkte Sonnenstrahlen im Sommer, ein sandiger, steiniger Standort und eine trockene Umgebung fördern die Farbintensität und Ausbreitung der Pflanze. Diese Sorte der Mittagsblumen fühlt sich in einer flachen Schale wohl und ist als Einzelpflanze in einem Topf ein wunderschöner Anblick. In Balkonkästen entwickelt die Mittagsblume 'Jewel of Desert Garnet' mit niedrigen Gräsern und verschiedenen Steingewächsen ein ungewöhnliches und farbenfrohes Bild. Sie bildet blühende Inseln auf Kiesflächen und breitet ihre Triebe auf den sandigen Flächen neben Trittsteinen im Garten aus.

Die Blüten der Mittagsblume 'Jewel of Desert Garnet' bestehen aus mehreren Reihen langer Kronblätter mit einer stark glänzenden Oberseite, die durch ihre Farbe große Strahlkraft entfalten. Auf dem weißen Mittelpunkt steht ein dicker Tuff gelber Staubblätter. Wie der Name Mittagsblume nahe legt, öffnen sich die Blüten mit fortschreitendem Sonnenstand um die Mittagszeit. Trüben Himmel finden die Blüten nicht attraktiv und halten sich geschlossen. Die flache, geöffnete Blüte von Delosperma cooperi 'Jewel of Desert Garnet' bietet einen wunderschönen Anblick und ist der Magnet für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge. Mit ihren Trieben erreicht die Pflanze eine Höhe von 15 cm und entwickelt sich bis zu 30 cm in die Breite. Besonders gut gedeiht diese Staude in durchlässiger und sandiger Erde, die gerne mager ausfallen darf. Südlagen, sonnige Standorte und Plätze, auf denen sie schnell abtrocknet, sind Grundlage für ein langes Leben. Nasser Boden, Staunässe, Tropfwasser und viel Regen im Herbst und Winter bekommen der Pflanze nicht. Sie ist nur sehr gering winterhart und braucht einen dicken Schutz vor kalten Temperaturen bereits ab -1 °C . Die Mittagsblume 'Jewel of Desert Garnet' braucht auf einem optimalen Standort keine Pflege. Sie will keinen Dünger, kein Gießwasser und keinen Rückschnitt. Sie eignet sich gut für Gartenanfänger. Liebhaber der bunt leuchtenden Delosperma cooperi 'Jewel of Desert Garnet' erfreuen sich viele Jahre an der außergewöhnlichen Pflanze.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen