Mirabelle 'Miragrande' -S-

Prunus syr.'Miragrande' -S-

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • große Früchte
  • sonnenseits rot punktiert
  • gut steinlösend
  • selbstfruchtend
  • früher und hoher Ertrag

Wuchs

Wuchs aufrecht, gut verzweigt, kräftig, stark, sparrig
Wuchsbreite 300 - 400 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 400 - 600 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß

Frucht

Erntezeit August - September
Frucht runde gelbe Steinfrucht, saftig
Fruchtfleisch fest
Fruchtschmuck
Genussreife August
Geschmack süß

Blatt

Blatt oval, Rand gezähnt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten robuster Mirabellenbaum mit goldgelben Früchten, laubabwerfend, winterhart
Boden durchlässig, normal, humos
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
  • Containerware€32.10
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€32.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein wunderbarer Fruchtbaum für den Obstgarten. Schon der Name klingt verheißungsvoll! Übersetzt bedeutet Mirabelle "bewundernswerte Schönheit". Schön, bewundernswert und köstlich ist die Mirabelle 'Miragrande' -S-. Es handelt sich um eine neue Sorte aus Deutschland. Sie stammt aus der Forschungsanstalt in Geisenheim und ist seit dem Jahr 2006 auf dem Markt. Der botanische Name des Fruchtgehölzes ist Prunus domestica subsp. syriaca 'Miragrande' -S-. Die Mirabelle 'Miragrande' -S- ist eine Kreuzung aus Mirabelle und Gelbe Pflaume.

Diese Sorte vereint alle positiven Eigenschaften ihrer Eltern: der Herrenhäuser Mirabelle und der Gelben Pflaume. Sie ist aromatisch, robust und saftig. Die Mirabelle gehört zu den Rosengewächsen und ist eine Unterart der Pflaume. Die Frucht kommt ursprünglich aus Vorderasien und ist seit dem Mittelalter in Deutschland heimisch. Die Mirabelle 'Miragrande' -S- wächst mit schräg nach oben zeigenden Trieben und erreicht eine Höhe von vier bis sechs Metern. Die Blätter des Mirabellenbaumes sind eiförmig und am Rand gezähnt. Sie sind mittel- bis dunkelgrün. Das Blattwerk entwickelt sich zeitgleich mit den reinweißen Blüten. Die Früchte dieses Mirabellenbaumes sind Ende August pflückreif. Steht der Baum im Wind- und Regenschatten, halten die Früchte länger am Baum und tanken noch länger Sonne und Süße. Spätestens bis Ende September erntet der Gärtner die letzten Früchte der Mirabelle 'Miragrande' -S-. Diese geben einen herrlichen, typischen Mirabellenduft ab. Die Früchte sind rund und begeistern jeden Genießer mit ihrem süßen, aromatischen Geschmack.

Auf der Sonnenseite zeigt die Mirabelle 'Miragrande' -S- eine rötlich punktierte Wange. Die einzelne Frucht wächst auf rund drei Zentimeter Größe heran und wiegt durchschnittlich bis zu 16 Gramm. Dieser Anblick lässt das Wasser im Munde zusammenlaufen. Das Fruchtfleisch dieser köstlichen Sorte ist fest und goldgelb. Es lässt sich leicht vom Stein ablösen. Die Früchte von Prunus syr.'Miragrande' -S- eignen sich optimal zum Frischverzehr und zur vielfältigen Weiterverarbeitung, wie zu Marmeladen, Gelees, Kuchen oder Likör. Wie alle Mirabellenbäume, bevorzugt die Mirabelle 'Miragrande' -S- einen sonnigen bis halbschattigen Platz. Der Obstbaum benötigt für eine optimale Entwicklung einen neutralen bis alkalischen, gut durchlässigen und nährstoffreichen Boden. Staunässe bekommt der Mirabelle nicht. Prunus syr.'Miragrande' -S- trägt früh. Der Gärtner kann sich im zweiten Standjahr über eine erste Ernte freuen. Das Obstgewächs ist frosthart und unkompliziert. Spätfröste sind für die Blüten im Frühjahr gefährlich. Daher ist es sinnvoll, dass der Obstfreund den Mirabellenbaum an einen geschützten Standort pflanzt. Die Nähe einer Mauer, einer Hauswand oder einer immergrünen Hecke bietet Schutz. Die Mirabelle bedankt sich mit regelmäßigen hohen Erträgen. Die Mirabelle 'Miragrande' -S- gehört in jeden gut sortierten Obstgarten! Ein schöner Baum mit köstlichen Früchten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!