Mirabelle 'Bellamira'

Prunus domestica subsp. syriaca 'Bellamira'

Sorte

 (60)
Vergleichen
Mirabelle 'Bellamira' - Prunus domestica subsp. syriaca 'Bellamira' Shop-Fotos (7)
Mirabelle 'Bellamira' - Prunus domestica subsp. syriaca 'Bellamira' Community
Fotos (1)
  • platzfeste Früchte
  • ertragreich
  • selbstfruchtbar
  • süßer Geschmack
  • gut vom Stein lösbar

Wuchs

Wuchs starkwachsend
Wuchsbreite 200 - 400 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 500 cm

Frucht

Erntezeit Mitte August - Mitte September
Frucht groß, goldgelb, saftig
Fruchtfleisch fest
Genussreife Mitte August - Mitte September
Geschmack süß

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten sehr robust, sehr aromatisch
Boden humos, lehmig bis trocken, sandig
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Frischverzehr, Kuchen, Einmachobst, ...
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€39.64
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€39.64*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 29 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Mirabelle 'Bellamira' ist ein ansprechendes Obstgehölz, das mit seinen außerordentlich leckeren Früchten und der anmutigen Optik begeistert. Von März bis April schmückt sie sich mit unzähligen kleinen Blüten. Diese verströmen einen leichten und angenehmen Duft. Sie schimmern weiß mit einem Hauch von Rosa. Für Bienen und andere Insekten sind sie eine frühe Nahrungsquelle. Ein attraktiver Blickfang ist (bot.) Prunus domestica subsp. syriaca 'Bellamira' auch dank ihres Laubes. Ihre Blätter sind elliptisch und weisen einen gesägten Rand auf. Der Farbton ist ein sattes, dunkles Grün. Im Herbst färben sie sich orangerot. Ihren schönsten Schmuck zeigt die Mirabelle 'Bellamira' im Sommer, wenn Ihre Zweige mit prallen, großen Früchten übersät sind. Die Mirabellen leuchten appetitlich goldgelb. Auf der Sonnenseite zieren rote Punkte ihre Schale. Die Früchte sind platzfest und gut vom Stein lösbar. Beim Hineinbeißen präsentieren sie ihr goldgelbes, festes, saftiges Fruchtfleisch. Sie verführen die Sinne mit ihrem himmlisch süßen, aromatischen Geschmack.

Die Mirabelle 'Bellamira' wächst aufrecht und stark, sie legt pro Jahr 30 bis 50 cm zu. Ihre Höhe liegt zwischen 300 und 500 cm, die Breite zwischen 200 und 400 cm. Im Garten brilliert sie als Solitärgehölz oder in Gesellschaft von anderen Obstgehölzen. Die reiche Ernte ihrer herrlichen Früchte erfolgt von Mitte August bis Mitte September. Mit ihrem unvergleichlichen Aroma laden die Mirabellen zum sofortigen Naschen ein. Daneben bieten sie zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten, sie schmecken als Kompott, Marmelade oder Kuchenbelag. Prunus domestica subsp. syriaca 'Bellamira' ist eine noch junge Sorte und stammt aus der Forschungsanstalt Geisenheim. Sie liebt sonnige bis halbschattige Stellen. Allerdings reifen ihre Früchte umso süßer heran, je sonniger der Standort ist. Auf frischen, humosen und durchlässigen Böden fühlt sich das Obstgehölz am wohlsten. Ideal ist ein Substrat mit einem pH-Wert von 6,0 bis 7,0. Die Mirabelle 'Bellamira' ist robust und übersteht niedrige Temperaturen im Winter problemlos. Sie ist widerstandsfähig gegen Krankheiten wie Monilia, Scharka und Rost.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (60)
60 Bewertungen 31 Kurzbewertungen 29 Bewertungen mit Bericht
91% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Fruchtertrag
Eigene Bewertung schreiben

Gransee

Sehr gut

Schönes Bäumchen letztes Frühjahr gepflanzt, ist gut angewachsen und hat den Winter schadlos überstanden. Blüte war gut, über Fruchtertrag kann ich noch nichts sagen, ist noch nicht einmal ansatzweise zu sehen. Hier erfolgte deshalb nur eine durchschnittliche Bewertung.
vom 4. May 2018

Eisenberg (Pfalz)

Mirabelle

sehr gute Verpackung bei Anlieferung und schön angewachesen.
vom 26. April 2018

Nürnberg

Mirabelle Bellamira

zur Pflanzengesundheit, zum Fruchtertrag und der Pflegeleichtigkeit noch keine Angabe möglich - Baum wurde erst im Frühsommer 2017 gepflanzt, da Pflichtfelder zurückhalten bewertet.
vom 23. April 2018

Roßwein

Mirabelle Bellamira

Bin sehr zufrieden,hat gerade schon die ersten Blüten.
vom 22. April 2018

Gaienhofen

Mirabelle Bellarima

Lieferung ging schnell und das Bäumchen war super verpackt. Danach Loch gegraben, eingesetzt, gewässert und Bierchen getrunken. Trotz des langen Winters prima Knospen. Dass da nach 11 Monaten noch keine Ernte drin war liegt auf der Hand. Aber ich bin sehr zufrieden mit dem Bäumchen. GUTE WAHL DANKE
vom 4. April 2018
Alle 29 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Habe von Ihnen am 30.1.2019 Mirabelle Bellamira und Hauszwetsche bekommen. Beide sind gut angewachsen.
Wann müssen sie geschnitten werden und wie viel?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Fehmarn , 20. November 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In jungen Jahren ist ein Erziehungsschnitt notwendig, da der Kronenaufbau gestaltet werden muss. Pflaumen tragen meist am mehrjährigen Holz.
Der Schnitt in den Folgejahren fällt dann aber mäßig aus. Im Sommer (ca. 24. Juni) werden überflüssige Triebe oder Wasserschosse entfernt.
Die Pflanzen in unserem Haus haben bereits einen Erziehungsschnitt erhalten, so dass 3-4 starke Triebe vorhanden sein müssen. Diese Triebe bilden das spätere Kronengerüst.
Schneiden Sie im darauf folgenden Jahr (März) alle nach innen wachsenden und sich aneinander reibende Triebe, sowie alles Totholz komplett raus.
1
Antwort
Von wann bis wann kann der Baum gepflanzt werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 21. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Container- oder Topfware kann im gesamten Jahr angepflanzt werden. Wurzel - oder Ballenware nur von Oktober bis Anfang April.
1
Antwort
Kann man bei Neupflanzungen Phacelia (Gründünger, Bienenfreund) unter Mirabellen und Zwetschgen säen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Fehmarn , 19. February 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, hier besteht kein Problem.
1
Antwort
Ist diese Mirabelle frosthart oder braucht er im Winter einen Schutz?
Baum wird auf 700 m gepflanzt!
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bräunlingen , 15. August 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze ist eigentlich ausreichend frosthart. Bei Ihnen raten wir dennoch die Pflanze an einen windgeschützten Ort anzupflanzen, auf eine gute Wasserversorgung zu achten und einen Kalkanstrich am Stamm vorzunehmen. Schützen Sie die Blüten vor eventuellen Spätfrösten.
1
Antwort
Verträgt sich diese Mirabelle mit einer Funkien-Unterpflanzung?
von einer Kundin oder einem Kunden , 9. February 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Gegen diese Art der Anpflanzung spricht nichts dagegen.
1
Antwort
Ist die Mirabelle "Bellamira" anfällig für Scharka(resistent) oder ist "Nancy" in dieser Hinsicht empfehlenswerter? Verkauft die Baumschule Horstmann auch Mirabellenbäume/Mittelstamm in größererStammbreite (über 10cm) in einer Stammhöhe von ca. 2m?
von B. Wendrich aus Sallzwedel-Hansestadt , 18. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Unser gesamtes Obst wird lediglich als Busch angeboten. Büsche haben eine Stammhöhe von 40-60 cm. Es handelt sich meist um 2-3 jährige Pflanzen.
Bellamira ist zwar gegenüber Monilia, Rost und Blattläusen robust, jedoch nicht tolerant gegenüber Scharka. Bekannt ist es uns jedenfalls nicht. Prunus 'Mirabelle von Nancy' dagegen ist scharkaresistenter und somit auch empfehlenswerter.
1
Antwort
In einigen Nachbargärten werden die Stämme der Obstbäume geweisst, um sie vor möglichen Frostrissen zu schützen. Ist es tatsächlich unbedingt notwendig oder kann man guten Gewissens darauf verzichten? Sollte ich das auch bei meiner Mirabelle tun? (Irgendwie sieht das nicht wirklich natürlich aus...)
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 1. November 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Mirabellen haben recht hartes Holz, aber auch dies kann reißen wenn die Erwärmung auf der Sonnenseiten zu stark ist. Ist der Winter aber nicht sonnig, besonders bei frostigem Wetter, dann ist ein Weißen der Stämme auch nicht erforderlich. Es bleibt also jedem selbst überlassen, ob er weißen will oder nicht. An schattigeren Standorten ist es aber nicht notwendig, an sonnigen hingegen angeraten.
1
Antwort
Ist die Mirabelle auch als Kleinbaum erhältlich bzw. kann man sie auf einer Höhe von maximal 2m halten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dortmund , 9. May 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Mirabellen zählen zum Steinobst und diese wachsen leider stark zum Licht, werden also recht hoch. Durch Schnitt und Erziehungsmaßnahmen kann man sie aber auch mehr in die Breite ziehen und so auch deutlich kleiner halten. Allerdings ist selbst dann eher eine Höhe von 250 cm realistisch.
1
Antwort
Was muss ich mir unter der Beschreibung "große Frucht" bei einer Mirabelle vorstellen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 31. August 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Früchte sind größer als gewöhnliche Mirabellen und können einen Durchmesser von 4-5 cm erreichen.
1
Antwort
Ist diese Pflanze ein Strauch oder Baum? Eignet sich die Mirabelle als Heckenpflanze?
von einer Kundin oder einem Kunden , 14. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich um ein Obstbaum. Er hat eine Stammhöhe von 40-60 cm. Er ist im unteren Bereich nicht ausreichend dicht , könnte aber dennoch in einer Hecke integriert werden. Achten Sie hier aber auf den richtigen Obstbaumschnitt, sollten Früchte erwünscht sein.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen