Marokkanische Minze 'Maroccan'

Mentha spicata 'Maroccan'


 (16)
<c:out value='Marokkanische Minze 'Maroccan' - Mentha spicata 'Maroccan''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • eignet sich zur Herstellung von Tees
  • mentholarme Sorte
  • angenehmer Blatt- & Blütenduft
  • Bienenfreundlich

Wuchs

Wuchs aufrecht wachsend, ausläuferbildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 30 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weißlich
Blütenform ährenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar

Blatt

Blatt lanzettlich, Ränder gezahnt, stark geadert
Laub laubabwerfend
Laubfarbe frischgrün

Sonstige

Besonderheiten Beliebte Teeminze
Boden frisch, feucht, durchlässig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30 bis 40cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beet, Kräutergärten
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,50 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,90 €*
ab 3 Stück
2,60 €*
ab 6 Stück
2,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine der beliebtesten Teeminzen überhaupt ist die Marokkanische Minze 'Maroccan'. In ihrer nordafrikanischen Heimat werden ihrer duftenden Blätter gerne zum Aromatisieren von schwarzem oder grünem Tee verwendet. Mit viel Zucker gesüsst, belebt sie die Sinne und wirkt selbst in der unbarmherzigen Mittagshitze wunderbar kühlend. Die Marokkanische Minze 'Maroccan' ist also ein echtes Duftkraut und darf in keinem Kräuter- oder Duftgarten fehlen. Frisch verwendet entfaltet sie am besten ihr Aroma. Aber natürlich lässt sich Mentha spicata 'Maroccan' für den Winter auch auf Vorrat trocknen.

Die Marokkanische Minze 'Maroccan' ist eine echter Sonnenanbeter. Hier entwickelt sie sich am besten und entfaltet so ihr wunderbar zart-minziges Aroma. Sie fühlt sich am wohlsten, wenn man sie in ein sonniges Beet mit frischem, feuchtem, aber durchlässigen Boden pflanzt, in Gesellschaft mit anderen wüchsigen Kräutern oder Gehölzen. Gefällt ihr der Standort, wächst sie rasch und üppig und vermehrt sich gerne weiter durch Aussaat und unterirdische Ausläufer. Diese Staude ist zudem sehr robust und unkompliziert und verträgt selbst sehr frostige Winter. Mit ihren 30 - 60 cm Wuchshöhe wird die Marokkanische Minze 'Maroccan' nicht zu hoch, so dass sie gut am Beet- oder Gehölzrand oder auf Freiflächen zwischen Wildstauden stehen kann.

Fast den ganzen Sommer über zwischen Juli bis in den Spätsommer hinein bildet sie weiß-lila Blütenähren aus, die über und über mit winzig kleinen Einzelblüten bestückt sind. Sie duften nur wenig. Dafür werden sie ununterbrochen von vielen nützlichen Insekten heimgesucht, darunter Bienen, Hummeln und Schmetterlinge. Die lanzettlichen Blätter der Marokkanischen Minze 'Maroccan' sind freundlich frischgrün und nicht so stark behaart wie die Blätter der heimischen Art. Wenn die Sonne in der Mittagszeit auf ihre Blätter scheint, duften diese stark nach dem enthaltenen ätherischen Minzeöl. Wenn möglich sollte man sich daher stets einen Sitzplatz neben ihr reservieren.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Minze 'Black Spearmint'
Minze 'Black Spearmint'Mentha spicata 'Black Spearmint'
Pfefferminze
PfefferminzeMentha x piperita
Schokoladen Minze 'Chocolate'
Schokoladen Minze 'Chocolate'Mentha x piperita 'Chocolate'
Buntblättrige Minze 'Variegata'
Buntblättrige Minze 'Variegata'Mentha suaveolens 'Variegata'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (16)
16 Bewertungen
11 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

93% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Rosa/Georgenzell

Marokkanische Minze

Pflanze wächst sehr üppig.
Bin sehr zufrieden.

vom 5. September 2016

Wachtendonk

Marokkanische Minze

Sehr robuste Pflanzen in guter Wuchshöhe. Sind sehr gut angewachsen. Starker Duft. Gesunde Pflanzen. Spitzenqualität.
vom 31. August 2014

Flonheim

Jeden Tag Mojito

Ich habe mehrere Pflanzen gepflanzt und jetzt sind sie sooo gewachsen dass ich jeden Tag eine leckere Mojito zaubern kann. Sie mussen aber im Zaum halten, sehr stark wuchern.
vom 17. Juni 2014

Dienstweiler

Marokkanische Minze

gesunde, stark wachsende Pflanze,
von den Bienen und Hummeln geliebt,
ergibt einen sehr aromatischen Tee.

vom 25. Mai 2014

Eppstein

Marokkanische Minze

Sehr wuchskräftig und das schon im ersten Jahr mit sehr vielen weiteren Trieben sogar nach dem Winter.
vom 1. April 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe im Frühjahr bei Ihnen diese Minze gekauft. Sie ist gut angegangen und super gewachsen. Ich habe die Pflanzen blühen lassen. Mittlerweile weiß ich, dass ich die Blüten zwecks besseren Geschmacks abschneiden sollte. Dies werde ich ab nächsten Jahr tun.

In den letzten 2 Monaten bekam die Pflanze weiße Flecken auf der Blattoberseite, die sich auch nicht abwischen lassen. Kann ich die Blätter immer noch essen? Was ist das und was kann ich dagegen tun?
von einer Kundin oder einem Kunden , 6. September 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da bei der Minze das frische Blatt das Beste für den Verzehr bzw. den Gebrauch in der Küche ist, sollten Sie jetzt die Staude einfach etwas zurück schneiden. Bei entsprechenden Temperaturen treibt sie dann noch in diesem Jahr genügend durch um wieder geerntet werden zu können. Vorbeugend gegen den Mehltaubefall (darum handelt es sich bei den weißen Flecken auf dem Blatt) kann man Pflanzenstärkungsmittel einsetzen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!