Mandel 'Mandelkönigin'

Prunus amygdalus 'Mandelkönigin'

Vergleichen
Mandel 'Mandelkönigin' - Prunus amygdalus 'Mandelkönigin' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • blüht im zeitigen Frühjahr dekorativ am einjährigen Holz
  • selbstfruchtbar (Pfirsich in der Nähe steigert den Ertrag)
  • besitzt einen hohen Zierwert
  • Süßmandel (nussig süß, mild), hat einen harten Kern
  • wächst mittelstark mit kleinkronigem Aufbau

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs mittelstark, breite aber Flache Krone, kleinkroniger Baum, Strauch
Wuchsbreite 300 - 350 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 350 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa, rote Blütenmitte
Blütezeit Januar - April

Frucht

Erntezeit Ende September - Mitte Oktober
Frucht Mandelkern, Mandel, Steinfrucht
Fruchtfleisch fest
Fruchtschmuck
Genussreife September
Geschmack süß

Blatt

Blatt schmal, elliptisch, vorn zugespitzt
Blattgesundheit
Herbstfarbe gelb
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten kleinkronig, hoher Zierwert, blüht früh, trockenheitsverträglich
Boden normal, gut durchlässig, (steinige Böden)
Nahrung für Insekten
Pflückreife Ende September - Anfang Oktober
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Zierpflanze, Obstgarten, Baum, Strauch
Windverträglich nein
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu leichten Lieferverzögerungen kommen kann.

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Mandel 'Mandelkönigin' macht ihrem Namen alle Ehre. Eine Bereicherung ist dieses extravagante Obst. Noch recht selten sind Mandeln im Hausgarten anzutreffen, dabei lassen sie sich gut und einfach pflegen und überzeugen mit ihren großartigen Früchten, sowie mit einer schönen Optik für den Garten. Die Mandel 'Mandelkönigin' zählt sich zur Gattung der Mandelbäume (bot. Prunus dulcis) in der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Dabei handelt es sich bei der Prunus amygdalus um eine Untergattung der Gattung Prunus. Diese Sorte wächst mittelstark mit einer breiten aber zugleich flachen Krone. Die rosa Blüten mit roter Mitte besitzen einen hohen Zierwert.

Der Mandelbaum ist ursprünglich in Südwestasien beheimatet, wo er sich an sonnigen Hängen in Gebüschen platziert. Mandel 'Mandelkönigin' gilt als selbstfruchtbar, eine andere Mandel oder einen Pfirsich in der Nähe erhöht jedoch den Ertrag. Der Prunus amygdalus / dulcis verträgt einen guten Rückschnitt direkt nach der Ernte. Somit bleibt die Prunus amygdalus 'Mandelkönigin' bestens in Form. Die kleinen, schönen Blüten der Mandel zeigen sich sehr früh, bereits ab Januar bis April. Sie gelten als äußerst dekorativ. Die Früchte der Prunus amygdalus 'Mandelkönigin' sind circa ab Ende September reif und können ab da an bis circa Mitte Oktober geerntet werden. Die Frucht der Pflanze wird als Steinfrucht bezeichnet. Diese sind von Außen flaumig behaart. Die abgeflachte Form der Steinfrüchte ist als eiförmig zu bezeichnen und erreichen einen Durchmesser von zwei bis drei Zentimetern. Die Sorte 'Mandelkönigin' gehört zu den Süßmandeln. Der Geschmack ist süß, nussig und mild zu beschreiben. Ein normaler, gut durchlässiger Boden ist für die Mandel 'Mandelkönigin' ideal gewählt. In ihrer Ursprungsheimat steht die Mandel sogar in steinigen Böden. Der sommergrüne Mandelbaum ist trockenheitsverträglich und bevorzugt warme, sonnige Plätze, die mindestens einen halben Tag lang Sonne haben.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen