Magnolie 'Black Tulip'

Magnolia 'Black Tulip'


 (3)
Foto hochladen
  • aufrechter Wuchs
  • pflegeleicht
  • leidet unter Spätfrost
  • winterhart

Wuchs

Wuchs strauchförmiger, schlanker Strauch, dicht verzweigt
Wuchsbreite 250 - 400 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 500 cm

Blüte

Blüte gefüllt
Blütenfarbe kräftiges Purpurrot
Blütenform kelchförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Anfang April - Ende Mai

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt elipsenförmig
Blattschmuck
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe olivgrün

Sonstige

Besonderheiten eine wahre Seltenheit mit auffälligen, schönen Blüten
Boden frisch bis feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer bis saurer Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
  • Containerwareab €45.80
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€45.80*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€55.40*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Diese Magnoliensorte ist ein selten anzutreffendes Gehölz mit auffallenden, wunderschönen Blüten. Benannt wurde die Magnolie 'Black Tulip' wie ihre Geschwister nach dem französischen Botaniker Pierre Magnol. Magnolien zählen zu den beliebtesten und ältesten Zierhölzern. Sie finden ihre Verwendung in Parks oder in der Anordnung einer Allee. In kleineren Gärten sind sie der Mittelpunkt der Anlage. Sie zieren als Blickfang alleinstehend das Gesamtbild. Die Früchte der Magnolien finden eine vielfältige Nutzung. Sie sind in der traditionellen chinesischen Medizin eine begehrenswerte Zutat. Die Früchte einiger Magnolienarten dienen sogar als Nahrung.

Die Magnolie 'Black Tulip' (bot. Magnolia 'Black Tulip') ist eine neue Züchtung, die ursprünglich aus Neuseeland stammt. Sie ist eine Seltenheit und ein richtiger, besonderer Hingucker. Die herausragende Charakteristik dieser Art ist die einzigartige Blüte. Kein Wunder, dass die Beliebtheit der Pflanze stetig wächst. Ihre Blüten erscheinen in einem kräftigen, purpurroten Farbton. Je nach Lichteinfall erinnert dieser, besonders im frühen Blühstadium an eine schwarze Tulpe. Eine unvergleichbare Erscheinung für den heimischen Garten. Die 'Black Tulip' ist auffällig und setzt sich gekonnt von ihren Beetgenossen ab. Die zehn bis fünfzehn Zentimeter großen Blüten sind azyklisch pokalförmig angeordnet und bestehen aus Blütenhüllblättern, Staubblättern sowie Fruchtblättern. Die Blüten befinden sich am Astende von Kurztrieben.

Wer die Magnolie 'Black Tulip' in seinen Garten pflanzt, sollte ihr ausreichend Platz bieten, denn das Ziergehölz ist für den Einzelstand geschaffen. Sie braucht genügend Raum um sich optimal zu entfalten, obwohl sie zu den schlanken Magnolien zählt. Im Laufe der Jahre nimmt ihr dichtes Geäst an Höhe und Breite zu. Die Fülle an Blüten bieten eine herrliche Pracht und bilden das Zentrum einer jeden Gartenanlage. Je nach Verlauf des Jahres blüht das tolle Gehölz zweimal in einem Jahr. Zu der regulären Blütezeit von April bis Mai, kommt potenziell der August beziehungsweise der September hinzu. Die Magnolie 'Black Tulip' ist winterhart, allerdings ist bei jungen Pflanzen ein Winterschutz in den ersten Standjahren empfehlenswert. Die Schönheit privilegiert einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit einem humosen sowie durchlässigen Boden. In Gegenden mit Spätfrostgefahr ist ein geschützter Standort zu wählen.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Purpur-Magnolie 'Susan'
Purpur-Magnolie 'Susan'Magnolia liliiflora 'Susan'
Sternmagnolie 'Waterlily'
Sternmagnolie 'Waterlily'Magnolia stellata 'Waterlily'
Magnolie 'Yellow Lantern'
Magnolie 'Yellow Lantern'Magnolia 'Yellow Lantern'
Magnolie 'Maxine Merrill'
Magnolie 'Maxine Merrill'Magnolia 'Maxine Merrill'
Tulpenmagnolie 'Lennei'
Tulpenmagnolie 'Lennei'Magnolia soulangiana 'Lennei'
Stern-Magnolie 'Royal Star'
Stern-Magnolie 'Royal Star'Magnolia stellata 'Royal Star'
Purpurmagnolie 'Nigra'
Purpurmagnolie 'Nigra'Magnolia liliiflora 'Nigra'
Tulpenmagnolie
TulpenmagnolieMagnolia soulangiana
Sternmagnolie
SternmagnolieMagnolia stellata
Magnolia 'Satisfaction' ®
Magnolia 'Satisfaction' ®Magnolia 'Satisfaction' ®

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Neuzelle

Dieter Szola

Wie alle Magnolien bei mir im Garten schwer in der Eingewöhnung. Der Boden muß wegen zu strengem Lehm-, Tonuntergrund und dadurch oft stauender Nässe größtmöglich ausgewechselt werden. Lichtverhältnisse müßten der Magnolie guttun.
vom 18. April 2017




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe im vergangenen Jahr eine Black Tulip bei uns im Garten gepflanzt. Sie hat drei Haupttriebe. Kann ich diese auf einen Haupttrieb reduzieren und die Magnolie so in eine Hochstamm-Form "zwingen"? Mein Ziel ist es, die Magnolie relativ klein und schmal zu halten mit einer kompakten Krone.
von einer Kundin oder einem Kunden , 16. November 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Solch ein Rückschnitt ist in jedem Fall möglich. Damit der kommende Frost nicht zu stark in die Schnittstellen eindringt, ist es ratsam die Pflanzen erst Mitte März in Form zu schneiden.
1
Antwort
Verträgt diese Pflanze eine Unterpflanzung, evtl. mit Dicentra oder Phlox stolonifera? Wenn ja,welche davon würden sich dafür besonders eignen.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Ravensburg , 30. August 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es ist kein Problem den Wurzelballen mit Stauden zu bepflanzen. Empfehlenswert ist in dem Fall Phlox.
1
Antwort
Werden Magnolien von Blattläusen befallen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Markkleeberg , 15. February 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ausgeschlossen werden kann es nicht, jedoch sind die Pflanzen dafür nicht anfällig.
1
Antwort
Wäre diese Pflanze für den Balkon (Südwesten) geeignet? Blüht sie auch im Kübel 2x im Jahr? Was müssen wir im Winter beachten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Neuburg , 25. May 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei einer Wuchshöhe von 3 bis 5 Metern kann es doch etwas problematisch werden mit der Kübelhaltung auf dem Balkon. Wer aber Platz genug hat, kann sie hier aber gut halten, sofern der Kübel dann auf Dauer groß genug ist. Ansonsten muss man durch Schnitt regulieren eingreifen. Dann verzichtet man aber in der Regel auf die Nachblüte im Spätsommer. Im Winter sollte der Kübel dann mit Vlies eingepackt werden. Auch im Winter ist an frostfreien Tagen immer mal die Bodenfeuchte zu kontrollieren, da die Erde nie komplett trocken werden sollte.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!