Lupine 'Persian Slipper'

Lupinus polyphyllus 'Persian Slipper'


 (5)
<c:out value='Lupine 'Persian Slipper' - Lupinus polyphyllus 'Persian Slipper''/> Shop-Fotos (5)
<c:out value='Lupine 'Persian Slipper' - Lupinus polyphyllus 'Persian Slipper'' /> Community
Fotos (1)
<c:out value='Lupine 'Persian Slipper' - Lupinus polyphyllus 'Persian Slipper'' /> Video
  • handförmiges, weiches Laub
  • riesige Blütenrispen
  • mit schöner Fernwirkung
  • lang blühende Sorte
  • buschiger, aufrechter Wuchs

Wuchs

Wuchs aufrechte Stängel, horstig
Wuchsbreite 20 - 40 cm
Wuchshöhe 60 - 70 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe violett mit weißen Spitzen
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Mai - August

Frucht

Frucht Hülse

Blatt

Blatt handförmig, groß, fein behaart
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten sehr auffällige, violette und kerzenförmige Blüte
Boden frisch, nährstoffreich, trocken, durchlässig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 20 bis 30cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Staudenbeet, Schnittblume, Kübelpflanzung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen8,30 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
8,70 €*
ab 3 Stück
8,40 €*
ab 6 Stück
8,30 €*
begrenzte Stückzahl lieferbar
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die edle Lupine spricht das Auge mit ihrer großen, kerzenförmigen Blüte an und sorgt mit einem leichten Duft für ein wundervolles Flair im Garten. In Kombination mit anderen Lupinen wirkt sie besonders attraktiv und präsentiert eine intensive Farbe, die automatisch auffällt und zur großen Beliebtheit der Staude beigetragen hat. Lupine 'Persian Slipper' liebt einen kalkarmen Boden und bevorzugt den sonnigen Standort, an dem Staunässe gemieden wird. Nasse Füße weiß die Staude nicht zu schätzen und reagiert darauf mit schnellerem Verblühen.

Sie ist pflegeleicht und stellt an den Gärtner keine hohen Ansprüche, so lange ihr der gewählte Standort gefällt und sie nicht zu eng in Gruppe gepflanzt wird. Die winterharte Pflanze sollte im Spätherbst zurückgeschnitten werden. Während der Blütezeit empfiehlt es sich, abgeblühte Triebe zu entfernen und so dafür zu sorgen, dass die Lupine neu austreibt und zahlreiche Blüten bekommt. Auch im sommerlichen Strauß präsentiert sich Lupine 'Persian Slipper' stilvoll und bezaubert mit tiefblau-violetter Eleganz. Die Blüten halten in der Vase sehr lange und lassen sich harmonisch mit anderen Sommerblumen kombinieren. Auch als reiner Lupinenstrauß sorgt diese Sorte für Aussehen und fällt vor allem durch die sehr intensive Blaufärbung mit weißen Fahnen auf.

Die Laubblätter wirken fingerartig und präsentieren sich in enormer Größe. Das tiefgrüne Laub sorgt auch noch für die Schönheit der Staude, wenn sie bereits verblüht ist. Um eine ungewollte Aussaat zu vermeiden ist es ratsam, verblühte Kerzen zu entfernen und so die Aussamung zu unterbinden. Eine sonnige Stelle ist der beste Standort, obwohl die Lupine auch gelegentlichen Schatten verträgt. An einem hauptsächlich schattigen Standort könnte sie sich aber nicht so optimal entfalten und würde nicht die Blütenpracht, aber auch keine so kräftige Farbe entwickeln.

Durch ihre äußerst pflegeleichten Eigenschaften und ihr anspruchsloses Dasein erfreut sie sich wachsender Beliebtheit als Gartenpflanze und wird zumeist mit anderen Sorten kombiniert. Aber auch als Kübelbepflanzung auf der Terrasse, oder am Gehölzrand erfreut sich die Staude großer Beliebtheit und zaubert attraktive Farbtupfer in den Garten. Vor allem im Naturgarten kann sie auch auf der Freifläche gepflanzt werden. Die Blüten überragen die Laubblätter meist um das Doppelte und stechen somit besonders auffallend hervor. Vor der Überwinterung ist ein kompletter Rückschnitt der Pflanze sehr zu empfehlen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Lupine 'Manhattan Lights'
Lupine 'Manhattan Lights'Lupinus polyphyllus 'Manhattan Lights'
Lupine 'Edelknabe'
Lupine 'Edelknabe'Lupinus polyphyllus 'Edelknabe'
Lupine 'Salmon Star'
Lupine 'Salmon Star'Lupinus polyphyllus 'Salmon Star'
Lupine 'Towering Inferno'
Lupine 'Towering Inferno'Lupinus polyphyllus 'Towering Inferno'
Lupine 'Kastellan'
Lupine 'Kastellan'Lupinus polyphyllus 'Kastellan'
Westcountry Lupine 'Gladiator'
Westcountry Lupine 'Gladiator'Lupinus polyphyllus Westcountry-Serie 'Gladiator'
Lupine 'Schlossfrau'
Lupine 'Schlossfrau'Lupinus polyphyllus 'Schlossfrau'
Lupine Westcountry-Serie 'Red Rum' ®
Lupine Westcountry-Serie 'Red Rum' ®Lupinus polyphyllus Westcountry-Serie 'Red Rum' ®

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Gerolzhofen

Lupine "Persian Slipper"

Trotz der nicht einfachen Witterung (zuerst kalt und regnerisch, dann sehr heiß) wuchsen die Pflanzen sehr gut an. Das Wachstum litt unter der Witterung allerdings sehr. Die Pflanze bekam nur zwei Blüten, die allerdings sehr schön waren. Man musste am Standort des Öfteren wässern und düngen.
vom 18. September 2016

Salzgitter

Lupine-Persian-Slipper

Die Lupine ist nach der Herbstpflanzung unbeschadet durch den Winter gekommen und Im Frühjahr gut ausgetrieben. Sie sieht einfach toll und gesund aus. Es ist erstaunlich, wie viele kleine Blütenstämme austreiben, ich zähle derzeit 12! Ein Hingucker im Beet - kann ich nur empfehlen.
vom 15. Juni 2016

Kusterdingen

Lupine

Wenn wir ihr regelmäßig Wasser geben, wächst sie klasse! Die Blüten sind bereits seit einigen Wochen wunderschön!
vom 1. Juni 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist es möglich, Lupinen umzupflanzen und wenn ja, wann wäre der geeignete Zeitpunkt hierfür?
von B. Schulz aus München , 16. Juli 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Stauden kann man im Herbst oder im Frühjahr umsetzen. Während des Sommers, besonders bei Hitze, sollte man davon absehen, da hier die Pflanzen schlimmstenfalls sogar eingehen können.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!