Lupine 'Edelknabe'

Lupinus polyphyllus 'Edelknabe'

<c:out value='Lupine 'Edelknabe' - Lupinus polyphyllus 'Edelknabe''/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • farbenprächtige, lange Blütentrauben
  • intensiv rote Blütenfarbe
  • aufrecht und horstig wachsend
  • fingerförmiges Laub

Wuchs

Wuchs ausladend, aufrechte Blütenstiele, horstbildend
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 60 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe karminrot
Blütenform ährenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht Hülsen

Blatt

Blatt handförmig geteilt, ganzrandig, matt, weich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe blaugrün

Sonstige

Besonderheiten nach der Blütezeit neigen die Blätter zum Vergilben
Boden frisch, durchlässig, lehmig sandig, kalkarm
Duftstärke
Pflanzenbedarf 55 cm Pflanzabstand, 3 bis 5 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland, Bauerngärten, Rabatten, Schnittpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen9,20 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
9,20 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Purpurrote Blüten mit einer enormen Leuchtkraft! Alle Blicke lenkt diese Lupine mit ihren lebendigen, purpurroten Blüten auf sich. Mit ihnen besitzt sie diese enorme Leuchtkraft. Die Lupine 'Edelknabe' ist ein Klassiker, der einen Platz in jedem Bauerngarten oder naturnahen Garten verdient. Die zu den Beet- und Schnittstauden gehörende Pflanze, ist für Insekten eine wichtige Nährpflanze. Sie ist unter dem botanischen Namen Lupinus polyphyllus 'Edelknabe' bekannt und stammt ursprünglich aus dem westlichen Nordamerika. 1890 kamen die Lupinen nach Europa. Sie sind heutzutage feste Bestandteile unserer Gärten und nicht mehr aus den Beeten wegzudenken. Kaum eine andere Pflanze strahlt eine solche Anmut aus. Zu einer besonders schönen Sorte zählt die Lupinus polyphyllus 'Edelknabe'. Diese Sorte überzeugt zusätzlich durch ihre Temperament ausstrahlende Farbe.

Unter optimalen Bedingungen des Standortes, entfaltet sie ihre Schönheit in vollen Zügen und verzaubert mit ihren einzigartigen, purpurroten Blüten ihre Umgebung. Als Standort privilegiert die Staude einen sonnigen, warmen Platz mit einem durchlässigen und frischen Boden. Auch in der Nähe von Hecken und Gehölzen gedeiht sie prima. Staunässe ist zwingend zu vermeiden. Nach einem rechtzeitigen Rückschnitt, schenkt die Lupinus polyphyllus 'Edelknabe' in der Herbstzeit eine prachtvolle Nachblüte. Eine optimal zugeschnittene Lupine bietet viel Kraft und Ausdauer. Robust und widerstandsfähig hält sie der Witterung stand. Sie ist mit handförmigen Blättern versehen. Die 'Edelknabe' ist eine farbenprächtige Pflanzensorte, die mit ihrer temperamentvollen Farbe alle Blicke auf sich zieht.

Die Lupine 'Edelknabe' ist eine tolle Schnittblume, die für wunderschöne Blumenbouquets ein Garant ist. Die kräftigen Blütenstängel eignen sich perfekt für die Vase. Die Staude erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 80 Zentimetern und ihr Wuchs ist als aufrecht und horstig zu beschreiben. Ihre Verwendung in unseren heimischen Gärten ist vielfältig. Die Lupinus polyphllus 'Edelknabe' ist eine beliebte Komponente in Rabatten und Bauerngärten. Bei der Gruppenstellung plant der Gärtner für sie einen Platzbedarf von 50 bis 60 Zentimetern ein. Auf einen Quadratmeter sind maximal drei bis vier Lupinen zu pflanzen. Von Juni bis August zeigt die Staude ihre leuchtend purpurroten und traubenförmigen Blüten. Aber nicht nur die Blüte ist ein sehenswertes Detail dieser Pflanze, auch das Blatt kommt zur vollen Geltung. Das grüne Blatt hat eine handartige Form, die mit dem Aussehen der Blüte perfekt harmoniert.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Lupine 'Masterpiece'
Lupine 'Masterpiece'Lupinus polyphyllus 'Masterpiece'
Lupine 'Manhattan Lights'
Lupine 'Manhattan Lights'Lupinus polyphyllus 'Manhattan Lights'
Lupine 'Salmon Star'
Lupine 'Salmon Star'Lupinus polyphyllus 'Salmon Star'
Lupine 'Towering Inferno'
Lupine 'Towering Inferno'Lupinus polyphyllus 'Towering Inferno'
Lupine 'Desert Sun'
Lupine 'Desert Sun'Lupinus polyphyllus 'Desert Sun'
Lupine 'Kastellan'
Lupine 'Kastellan'Lupinus polyphyllus 'Kastellan'
Lupine 'Persian Slipper'
Lupine 'Persian Slipper'Lupinus polyphyllus 'Persian Slipper'
Westcountry Lupine 'Gladiator'
Westcountry Lupine 'Gladiator'Lupinus polyphyllus Westcountry-Serie 'Gladiator'
Lupine Westcountry-Serie 'Beefeater' ®
Lupine Westcountry-Serie 'Beefeater' ®Lupinus polyphyllus Westcountry-Serie 'Beefeater' ®
Lupine 'Schlossfrau'
Lupine 'Schlossfrau'Lupinus polyphyllus 'Schlossfrau'
Lupine Westcountry-Serie 'Red Rum' ®
Lupine Westcountry-Serie 'Red Rum' ®Lupinus polyphyllus Westcountry-Serie 'Red Rum' ®

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist diese Sorte winterhart?
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. Mai 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Lupinen ziehen sich über den Winter in den Boden zurück und treiben dann im Frühjahr wieder aus der Wurzel aus. Einzig ein zu feuchter Boden kann ihnen dann über den Winter gefährlich werden (Wurzelfäule).


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!