Lorbeerbaum

Laurus nobilis


 (17)
<c:out value='Lorbeerbaum - Laurus nobilis'/> Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • Beeren und Blätter dienen als Heilmittel
  • bekannte Gewürzpflanze in der Küche
  • Kübelpflanze
  • benötigt einen geschützten Standort

Wuchs

Wuchs sehr kompakt
Wuchshöhe 150 - 250 cm

Blüte

Blütenfarbe gelb
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Laub immergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten pflegeleicht, robust, einfach zu überwintern
Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Kübelpflanze, Wintergarten, Eingangsbereich
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €15.90
  • Green Friday Topfware€3.90
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€15.90*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€22.60*
- +
- +
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€3.90*
noch 115 Pflanzen im Green Friday-Angebot
- +
- +
Green Friday Wenn Sie heute nur Green Friday-Artikel in Ihrer Bestellung haben, erhalten Sie darauf 10% Rabatt. Nur solange der Vorrat reicht.
Weitere Informationen hier
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wer an Kübelpflanzen hohe und viele Ansprüche stellt, der ist bei diesem immergrünen Lorbeer auf der sicheren Seite!

Er verfügt über einen sehr schönen kompakten Wuchscharakter und ist außerordentlich schnittverträglich. Wie wäre es also mit einer Kegelfigur, einer Pyramide oder Spiralen? Beim Schnitt ist nur darauf zu achten, dass man sich jeden Trieb einzeln vornehmen sollte, damit die Blätter nicht durchtrennt werden, so vermeidet man trockene Ränder.
Übrigens können Sie die beim Schnitt gewonnen Blätter frisch oder getrocknet als Küchengewürz verwenden oder als Badezusatz.

Da die Pflanze einen hohen Gehalt an herb-erfrischenden, ätherischen Ölen besitzt, haben die meisten Krankheiten und Schädlinge keine Chance.

Sofern Sie den Lorbeer ungeschnitten lassen, kommen Sie im Frühling in den Genuß einer gelben Blütenfülle, die später von schwarzen, runden Früchten ersetzt werden.

Der Lorbeer fühlt sich in sonnigen Lagen genauso wohl wie in schattigen. Allerdings kann er nur an geschützten Standorten den gesamten Winter draußen verbringen, im Haus benötigt er nur einen kühlen Platz, die Lichtmenge ist nicht entscheidend.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Ein Lorbeerbaum, der seinen Namen verdient!
Ich hatte ein Jahr vorher schon einmal woanders einen Lorbeerbaum gekauft, der lebte ein halbes Jahr und hatte dann nur noch Schildläuse. Meine Bewertung (alles mit 5 Sternen) muß so sein, die Gesundheit und auch die Größe der Pflanze ist hervorragend. Ich weiß jetzt wo ich auch meine nächsten Pflanzen bestellen werde!!!
vom 5. October 2017, TIAMATdruck GmbH aus Düsseldorf

lorbeer
mit Schutz vor dem frost hat der echte Lorbeer sogar den winter gut überstanden. ich bin voll zufrieden.
vom 25. March 2017,

Lorbeerbaum
Der Lorbeerbaum kam sehr gut verpackt und in sehr gutem zustand an. Er wuchs sehr gut an und ist zwischenzeitlich schon gut gewachsen. Kann ich nur empfehlen würde ich auch sofort wieder Kaufen.
vom 22. September 2016, Nightraein aus Herne

Gesamtbewertung


 (17)
17 Bewertungen
7 Kurzbewertungen
10 Bewertungen mit Bericht

88% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Egelsbach

ideal zum Kochen

Letztes Jahr gekauft und im Haus überwintert. Absolut pflegeleicht und immer frische Lorbeerblätter zur Hand. Sobald das Wetter es erlaubt wird er wieder ausgepflanzt. Sehr zu empfehlen
vom 12. March 2016

Hamburg

Wächst wie verrückt. Gute Entscheidung !

Habe das Bäumchen in der 60-80cm Qualität gekauft. Kam schon mit 90 cm hier an und hat jetzt nach ~ 2 Wochen fast 100cm.Die Äste legen super aus und es wächst 1 Blatt nach dem anderen.Zu Blüte, Duft und Anwuchs kann ich noch nichts sagen
vom 3. September 2015

Solingen

Lorbeerbaum

Ich kann nach dem ersten Winter noch keine Aussage machen. Er sieht gut aus und muss nur noch wachsen
vom 22. May 2014

Halle/S.

Problemlose Pflanze

Lorbeerpflanze wurde im verganenen Jahr gekauft.Wurde in sehr guter Qualität und sehr gut verpackt geliefert.Sie ist problemlos angewachsen und hat ohne Probleme überwintert (rel. hell bei ca. 5C°, feucht halten).Einige Blätter konnten schon im letzten Jahr geerntet werden,insgesamt sehr pflegeleicht.
vom 15. May 2013

Viersen

Lorbeerkauf

Pflanze war okay und ist im Topf gut angewachsen.
vom 12. May 2013

Alle 10 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich möchte einen Laurus nobilis für unseren kalten Wintergarten mit Südlage kaufen.
1. Mit wieviel jährlichem Zuwachs kann ich rechnen?
2. Ich lese im internet, dass man ihn alle 2-3 Jahre umtopfen soll. Empfehlen Sie das ebenfalls?
3. Was bewirkt das umtopfen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. July 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
1. Der Zuwachs richtet sich nach der Versorgung und dem vorhandenen platz für die Wurzelbildung. Auf einem optimalen Standort kann die Pflanze einen Zuwachs pro Jahr von 30-50 cm erreichen.
2. Nach etwa 2-3 Jahren füllt die Pflanze mit den Wurzeln den Topf gut aus. Das kann aber nicht so pauschal gesagt werden, da auch der Zuwachs der Wurzeln sich nach der Versorgung richtet. Zudem kann am Anfang bereits ein sehr großer Topf verwendet werden, damit Sie ein regelmäßiges Umtopfen umgehen können.
3. Es wird in der Regel umgetopft, wenn die Wurzelmasse den Topf ausgefüllt hat. Sobald die Pflanzen einen neuen Topf erhalten, wird die Erde mehr Wasser und Nährstoffe speichern können und es wird sich ein besserer Zuwachs einstellen.
Laurus nobilis ist aber sehr robust und kann über viele Jahre in ein und demselben Topf verweilen. Stellen Sie lediglich die Wasser- und Nährstoffversorgung sicher.
1
Antwort
Sind die Blätter essbar , dh. zum Würzen von Speisen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus bielefeld , 28. March 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ob frisch oder getrocknet, mit den Blättern lässt sich gut würzen.
1
Antwort
Mein Lorbeerbaum der im Winter draußen war wird braun.
Ist er erfroren und kann er wieder austreiben?
von einer Kundin oder einem Kunden aus von der Ahr , 30. March 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Zum einen ist die Pflanze nur bis höchstens minus 5 Grad winterhart. Dann darf sie auch keinem Dauerfrost ausgesetzt werden. Vermutlich hat die Pflanze die Temperaturen nur schlecht überstanden. Wenn die Triebe im Inneren noch grün sind, wird die Pflanze wieder austreiben. Bitte stellen Sie die Pflanze im Winter an einen halbschattigen und kühlen Ort. Er sollte frostfrei sein,sich aber nicht über 10 Grad plus aufheizen.
1
Antwort
Als Kübelpflanze:Was für Erde?Wie gießen?Standort?
von Nitsche aus Bad Dürkheim , 24. January 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Lorbeerbaum ist eine sehr pflegeleichte und robuste Pflanze. Der Lorbeer wird in einen Kübel, mit guter Blumenerde und einer ausreichenden Drainage gepflanzt, da er im Winter in ein Kühlhaus oder Wintergarten gehört. Die Temperaturen sollten im Winter nicht unter Null und nicht über plus 5 Grad steigen. Steht die Pflanze im Winter zu warm wird sie ihr Laub abwerfen. Gegossen wird die Pflanze nach Bedarf. Das bedeutet, dass sie auf keinen Fall zu nass stehen darf. Der Lorbeer trinkt viel, kann aber Trockenheit gut vertragen. Der Standort reicht von sonnig bis schattig.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!