Lebensbaum 'Golden Smaragd' ®

Thuja occidentalis 'Golden Smaragd' ®

Sorte

 (6)
Vergleichen
Lebensbaum 'Golden Smaragd' ® - Thuja occidentalis 'Golden Smaragd' ® Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • durch goldgelbe Benadelung gute Fernwirkung
  • sehr dichter Sichtschutz
  • Windschutz, dämpft Straßenlärm und filtert Staub
  • Nistplatz für Vögel
  • pflegeleicht, winterhart & schnittverträglich

Wuchs

Wuchs kegelförmig, aufrecht
Wuchsbreite 70 - 170 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 500 cm

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt schuppenförmig, dreieckig
Blattgesundheit
Laub immergrün
Nadelfarbe gelb

Sonstige

Besonderheiten geschützte Sorte, immergrün, schnittverträglich, winterhart
Boden mäßig feucht, humusreich
Heimisch nein
Pflanzenbedarf 1 - 2 Pflanzen pro Meter
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppen, Heckenbepflanzung
Wurzelsystem Flachwurzler
Themenwelt Steingarten
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €8.90
  • Topfware€5.50
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 3 pro Meter
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€11.90*
ab 10 Stück
€10.00*
ab 25 Stück
€8.90*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€14.50*
ab 10 Stück
€13.40*
- +
- +
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€5.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mit dem Lebensbaum 'Golden Smaragd' ® lassen sich traumhafte Lichteffekte im Garten und an vielen anderen Standorten setzen. Diese Zypresse ist das absolute Schmuckstück unter den vielen Sorten der Thuja. Der wunderschöne und bei vielen Gärtnern beliebte Lebensbaum 'Golden Smaragd' ® gehört zu den Zypressengewächsen. Ursprünglich stammt er aus Nordamerika und dort aus dem östlichen Kanada. (Bot.) Thuja occidentalis 'Golden Smaragd' ® ist eine in Polen gezüchtete Sorte aus Sämlingen der Thuja 'Smaragd'.

Der Lebensbaum ist als Gartenpflanze, sowie als Hecke außerordentlich beliebt, da er ganzjährig grün ist und einen guten Sichtschutz bietet. Der Lebensbaum 'Golden Smaragd' ® ist in der Aufzucht anspruchslos. Er lässt sich wunderbar in Form schneiden und macht ungeübten Gärtnern viel Freude. Ein besonderer Blickfang ist die Sorte 'Golden Smaragd' ® aufgrund seiner leuchtend gelbgrünen Farbe. In der Kombination mit dunkler benadelten Lebensbäumen sorgt er für einen effektvollen Kontrast. Die Blätter des 'Golden Smaragd' ® sind immergrün und glänzend. In ihrer Farbe sind sie goldgelb bis frischgrün und fallen bis in die Ferne auf. Die Wuchsform dieses schönen Lebensbaumes ist aufrecht und kegelförmig. Besonders schön ist der dichte Wuchs, der diese schöne Sorte zu einem guten Sichtschutz macht. Thuja occidentalis 'Golden Smaragd' ® ist unempfindlich gegen Wind und zeigt sich schnittverträglich. Diese geschütze Sorte ist winterhart. Ohne einen speziellen Schutz oder die helfende Hand des Gärtners übersteht die Pflanze den Winter ohne Mühen.

An den Boden stellt der schöne Baum keine großen Ansprüche. Ein humusreicher und mäßig feuchter Boden erweist sich als ideal. Im Laufe der Zeit erreicht das immergrüne Gehölz eine Höhe zwischen zwei und vier Meter. Der jährliche Zuwachs beträgt zwischen 10 und 25 Zentimeter. Um eine Hecke zu setzen, passen auf einen laufenden Meter zwischen zwei und vier Exemplare. Steht der Lebensbaum 'Golden Smaragd' ® alleine auf einer Freifläche, schiebt er sich auf sechs Meter und mehr nach oben. Der schöne Thuja occidentalis 'Golden Smaragd' ® ist in jedem Garten ein optischer Gewinn. Auch im Kübel wertet er manchen Bereich dekorativ auf. Im Durchschnitt vergrößert er sich jährlich um bis zu 20 Zentimeter in seiner Höhe und Breite. Auch in der Adventszeit bietet ein Lebensbaum viele Vorteile. Die schöne Form des Baumes lässt sich weihnachtlich mit Lichterketten schmücken. Dadurch erstrahlt er zu einem stimmungsvollen und beeindruckenden Schmuck. Der Lebensbaum 'Golden Smaragd' ® bezaubert, wie der Name es verrät, in besonderer Weise durch seine leuchtendes, gelbgrünes Kleid. Die schöne Pflanze ist ein dauerhaftes Schmuckstück im Garten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 4 Bewertungen mit Bericht
83% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Kirchdorf

Golden Smaragd

Die Bäumchen wurden gut verpackt geliefert. Im Spätherbst die Bäumchen gut winterfest eingemacht und im März entpackt. Alle Bäumchen strahlten in ihrem satten Ton. Bin mit dem Wuchs bisher zufrieden.
vom 28. June 2017

Leimen

Kräftige Pflanze, das Gold fehlt noch

Die Lieferung erfolgte schnell. Die Pflanze war kräftig und gut durchwurzelt. Es gab keine Probleme beim Anwachsen und auch den Winter hat sie hervorragend überstanden.
Die Farbe ist schön...innen dunkel und außen hellgrün. ..aber eben nicht goldfarben...
Aber vielleicht kommt es ja noch. ..

vom 5. August 2016


Golden Smaragd

Diese Thuja fühlt sich bei uns wohl. Sie ist gut angewachsen, ist gesund und durch ihre gelbgrüne Farbe lockert sie das Blumenbeet schön auf.
vom 16. November 2015

Dietzenbach

Thuja golden smaragd

nur mittelmäßiges Anwuchsergebnis, kaum Pflanzenwuchs im ersten Jahr owohl im trockenen Sommer ausreichend bewäsert wurde.
vom 13. November 2015

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
ist der Wuchs des Golden Smaragd der gleiche wie der des Smaragd Lebensbaumes, also rundlich?
von Ursula aus Pirmasens , 25. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, der Wuchscharakter ist derselbe. Es ist einfach die gelbe Form des Smaragd Lebensbaumes.
1
Antwort
Wir möchten Thuja occidentalis 'Golden Smaragd' ® gerne als Hecke pflanzen. Welchen Boden haben Sie in Ihrer Gärtnerei - sehen Sie ein Problem beim Anpflanzen in unseren schweren, lehmhaltigen Boden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Goettingen , 2. October 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Thuja verträgt auch schwere Böden sehr gut. Trotzdem sollte der Boden beim Pflanzen etwas verbessert werden, damit die Pflanze im neuen Boden keinen "Schock" bekommt. Hierzu kann man Sand und Pflanzerde zumischen um den vorhandenen Lehmboden etwas anzugleichen. Hat sich die Thuja erst einmal an diesen gewöhnt, dann wächst sie problemlos.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen