Lebensbaum 'Dark Embers' ® / 'Lesdasma' (S)

Thuja occidentalis 'Dark Embers' ® / 'Lesdasma' (S)

Sorte

 (3)
Vergleichen
Lebensbaum 'Dark Embers' ® / 'Lesdasma' (S) - Thuja occidentalis 'Dark Embers' ® / 'Lesdasma' (S) Shop-Fotos (9)
Foto hochladen
  • dunkelgrünes Nadelkleid
  • kräftiger & dunkler in der Farbe als die Sorte 'Smaragd'
  • pyramiden- bis kegelartiger Wuchs
  • gut winterhart
  • pflegeleicht und robust

Wuchs

Wuchs langsam, kegel- bis pyramidenförmig, gleichmäßig
Wuchsbreite 70 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 400 - 600 cm

Blatt

Blatt schuppenförmig
Blattgesundheit
Laub immergrün
Laubfarbe dunkelgrün
Nadelfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten dunkelgrünes Gegenstück des Thuja 'Smaragd', gut winterhart
Boden anspruchslos
Pflanzenbedarf 2 pro Meter
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Hecken, Steinanlagen, Kübel, Grabbepflanzung, Einzelstellung
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €6.20
  • Topfware€2.50
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€6.20*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€14.50*
ab 10 Stück
€13.40*
ab 20 Stück
€11.10*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€17.90*
- +
- +
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
  • 4 bis 6 pro Meter
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€2.50*
€3.50*
Sie sparen: €1.00* (29 %)
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 64 Stunden und 34 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 26. August 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Diese neue Sorte auf dem Markt sorgt im Garten für Frische und lebendigen Eindruck! Der beeindruckende Lebensbaum 'Dark Embers' ® / 'Lesdasma' (S) st das dunkelgrüne Gegenstück zum Thuja 'Smaragd'. Dieser traumhafte Lebensbaum überzeugt mit anspruchslosem und anpassungsfähigem Wesen sowie mit einem absolut pflegeleichten Naturell. Dieses ganzjährig grüne Juwel ist extrem winterhart. Sein dichtes, dunkles Nadelkleid liefert ganzjährig hindurch einen herrlichen optischen Anreiz. Der (bot.) Thuja occidentalis 'Dark Embers' ® wächst aufrecht, schlank und kegelförmig. Dieser, mit seiner Vitalität beeindruckende Lebensbaum, erreicht eine Höhe von vier bis sechs Metern. In der Breite nimmt der Baum zwischen 70 bis 150 Zentimeter ein. Am liebsten ist ihm ein sonniger bis halbschattiger Standort. An den Boden stellt dieser Gartenschatz keine besonderen Ansprüche.

Der bemerkenswerte Lebensbaum 'Dark Embers' ® zaubert die schönsten Eindrücke in den Garten. Das weiche Nadelkleid ist ganzjährig und wirkt mit ihrem satten, grünen Farbton frisch. Schuppenförmig setzen die Nadeln mit ihrer ansprechenden dunkelgrünen Farbe geschmackvolle Akzente. Der schlanke und langsame Wuchs lässt jedes Gärtnerherz höher schlagen. Der Thuja occidentalis 'Dark Embers' ® zeigt eine proportionale und ebenmäßige Struktur. Für den Gärtner bedeutet das wenig Aufwand an Pflege, da der Lebensbaum nahezu keinen Rückschnitt benötigt. Der jährliche Zuwachs beträgt zwischen 10 und 30 Zentimeter. Strukturiert und in klaren Linien wachsend, entwickeln sich keine aus der Reihe tanzenden Triebe. Die ganze Form des 'Dark Embers' ® wirkt harmonisch und beruhigend. Der aufrechte Wuchs des Lebensbaumes entwickelt sich kegelförmig und gut verzweigt. Dieses Gehölz zählt zu den Herzwurzlern, die mit ein paar wenigen Hauptwurzeln tief in den Boden eindringen und das übrige Wurzelwerk breit und flach ausbreiten.

Dieser dunkelgrüne Lebensbaum bildet, mit anderen Grünpflanzen in seiner Nähe, wunderschöne Farbspiele. Er ist ein kontrastgebender Hintergrund für heller blühende Stauden und andere Sommerblumen. Das schöne Gehölz lässt sich vielseitig und auf verschiedenste Weise einsetzen. Der Thuja occidentalis 'Dark Embers' ® bietet sich zum Bepflanzen einer dichten Hecke an. Mit diesem schönen Nadelgehölz entsteht ein wunderschöner Sicht- und Lärmschutz. Um eine Hecke zu pflanzen, setzt der Gärtner zwei Pflanzen pro laufenden Meter in den Erdboden ein. Auch alleine gestellt, zeigt sich die volle Pracht dieses Gehölzes. Die herrlichen dunklen, immergrünen Nadeln sorgen für reizvolle Eindrücke. Der zierende Baum begeistert mit seinem schönen Anblick in Steingärten, in Parkanlagen, als raumteilendes Element im Garten und im Heidegarten. Auf dem Friedhof vermittelt er ein liebevolles und ehrenvolles Geleit von Gräbern. Besonders an dieser Stelle bekommt das pflegeleichte Wesen einen besonderen Stellenwert. Auch im Kübel wächst und gedeiht diese genügsame und liebenswerte Pflanze zu einem dekorativen Schmuckstück heran. Allerdings gestaltet sich der Wuchs im Topf langsamer, da den Wurzeln ein geringeres Platzverhältnis bereit steht. Der Lebensbaum 'Dark Embers' ® verträgt Rückschnitte gut. Auch die Adventszeit bietet stimmungsvolle Optionen: Geschmückt mit Lichterketten, sorgt der perfekt geformte Lebensbaum für weihnachtliches Flair.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen 1 Kurzbewertung 2 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Fürstenfeldbruck

Gesunde pflegeleichte Pflanzen

Die beiden Thujen sind sehr gut verpackt angekommen. Sie wurden in je einen Kübel gepflanzt und haben auch den Winter sehr gut überstanden. Bisher war ich mit den Pflanzen dieser Baumschule stets sehr zufrieden.
vom 27. May 2018

Bannewitz

Kontrastpflanze

Wir haben den dunklen Lebensbaum jeweils als ?Eckpfosten? zur Goldligusterhecke gesetzt. Sieht super aus. Und da wir nicht zu dicht pflanzen, hat die Dark Embers 80cm Radius zum wachsen und das tut sie jetzt kräftig in die Höhe!
vom 3. May 2018

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ab wann kann ich die Thuja 'Dark Embers' pflanzen? Muß ich warten bis es keinen Bodenfrost mehr gibt?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Kirchhundem Sauerland , 22. February 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sobald Sie mit dem Spaten in den Boden gelangen können Sie auch pflanzen. Sollte Frost darauf hin folgen, ist es für die Pflanzen vertretbar.
1
Antwort
Wie ist eine Entwicklung der 'Dark Embers' in einer schattigen Ecke (in der Höhe bis zu 1 m) zu beurteilen, bleibt die Pflanze auch dann im unteren Bereich dicht?
von einer Kundin oder einem Kunden , 11. November 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Lebensbäume wachsen nicht im Schatten. Sie werden braun und licht und sehen unschön aus. Lediglich ein absonniger Standort wird von den Pflanzen vertragen.
Für den Schattenbereich können wir Ihnen Taxus baccata als Nadelgehölz empfehlen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen