Lavendel 'Ellagance Ice'

Lavandula angustifolia 'Ellagance Ice'


 (1)
Foto hochladen
  • weiße Blüten die hell-violett überhaucht sind
  • überzeugt mit ein intensiven Blütenduft
  • verholzt mit den Jahren
  • buschiger, aufrechter Wuchs
  • bevorzugt humusarme Böden

Wuchs

Wuchs horstbildend, aufrecht, verholzend
Wuchsbreite 25 - 30 cm
Wuchshöhe 25 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform ährenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt lineal, abgerundet, ganzrandig, fein behaart
Blattschmuck
Laub wintergrün
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten Englischer Lavendel, kompakter buschiger Zwergenwuchs, Bienenfreundlich
Boden trocken, gut durchlässig, humusarm
Duftstärke
Pflanzenbedarf 25 bis 30cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Staudenbeet, Kübelpflanzung, Gruppen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,80 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,20 €*
ab 3 Stück
2,90 €*
ab 6 Stück
2,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der englische Lavendel, wie der Lavandula angustifolia 'Ellagance Ice' umgangssprachlich oft genannt wird, berauscht mit einem Dufterlebnis, dass eigentlich ein Prädikat des Südens ist. Die Sorte Lavendel 'Ellagance Ice' gehört zu einer preisgekrönten Serie. Die 'Ellagance Ice' brilliert mit dicht gefüllten Blütenrispen. Die Blütezeit des Lavendels beginnt, je nach Sorte, von Juni bis Ende September. Ob im Garten als Staude, im Staudenbeet, in Kübeln auf dem Balkon oder der Terrasse, immer bietet der Lavendel 'Ellagance Ice' mit seinen reinweißen Rispenblüten und seinem unvergleichlichen Duft, eine Augenweide und ein Dufterlebnis für die Nase.

Durch ihren nicht gerade großen Wuchs, kann man sie wie eine Hecke im Garten pflanzen, beispielsweise zur Abrundung eines Rosenbeetes. Bienen werden dieses Stück Garten mit der 'Ellagance Ice' bevorzugt besuchen. Dabei ist Lavendel schon seit der Römerzeit bekannt und im Mittelalter von Mönchen hochgepriesen. Als Heilpflanze, als Würzpflanze zum Essen und im tiefsten Mittelalter sogar als Liebespflanze, als aphrodisierender Tee, wussten die Benediktinermönche damals schon um die Vielfalt der Lavendel Staude. Ganz groß wird der Lavendel mit seinem Duft verbunden. Als Duftkissen-, säckchen zwischen der Wäsche oder in der Nähe von unruhigen Säuglingen aufgehängt bringt er seinen Duft voll zur Geltung. Als Zusatz zur Parfumherstellung wird besonders der Lavendel 'Ellagance Ice' benutzt. Es ist also eine sehr vielseitige und allseits sehr beliebte buschige Staude, die man gerne im Garten oder auf dem Balkon stehen hat.

Ganz besonders wohl fühlt der Lavendel sich neben Rosen. Die Rosen profitieren in der Art davon, dass sich weniger Blattläuse breit machen. Der Lavandula angustifolia 'Ellagance Ice' so der botanische Name blüht schon im ersten Jahr und zeigt ihre reinweißen Blüten. Die silbrig glänzenden Blätter harmonieren ganz besonders edel zu dem reichen weißen Blütenmeer. Möchte man lange Freude an seinem Lavandula angustifolia 'Ellagance Ice' haben, so sollte man ihn regelmäßig zurückschneiden, damit er seine üppige Buschform behält. 2008 war Lavendel überhaupt die Heilpflanze des Jahres. Wenn man am Morgen die frischen Blüten erntet entwickelt sich ihr unsagbarer Duft der Staude, die so vielseitig einsetzbar ist. Wer sich einen Bauerngarten anlegen möchte, muss natürlich die Lavendelsorte Lavendel 'Ellagance Ice' (bot. Lavandula angustifolia 'Ellagance Ice' mit einbringen. Die Staude ist so genügsam, dass sie auch auf kargem aber kalkhaltigem Boden prächtig gedeiht.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Lavendel 'Cedar Blue'
Lavendel 'Cedar Blue'Lavandula angustifolia 'Cedar Blue'
Lavendel 'Ellagance Purple'
Lavendel 'Ellagance Purple'Lavandula angustifolia 'Ellagance Purple'
Rosablühender Lavendel 'Loddon Pink'
Rosablühender Lavendel 'Loddon Pink'Lavandula angustifolia 'Loddon Pink'
Lavendel 'Miss Katherine'
Lavendel 'Miss Katherine'Lavandula angustifolia 'Miss Katherine'
Lavendel 'Imperial Gem'
Lavendel 'Imperial Gem'Lavandula angustifolia 'Imperial Gem'
Lavendel 'Blue River' ®
Lavendel 'Blue River' ®Lavandula angustifolia 'Blue River' ®
Lavendel 'Blue Scent'
Lavendel 'Blue Scent'Lavandula angustifolia 'Blue Scent'
Lavendel 'Aromatica Silver' ®
Lavendel 'Aromatica Silver' ®Lavandula angustifolia 'Aromatica Silver' ®
Lavendel 'Silver Mist'
Lavendel 'Silver Mist'Lavandula angustifolia 'Silver Mist' / 'Silber Nebel'
Rosablühender Lavendel 'Rosea'Lavandula angustifolia 'Rosea'
Echter Lavendel
Echter LavendelLavandula angustifolia

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Hagen

Nicht schlecht, aber hatte mir mehr versprochen

Unser Garten, deren Bienen und Hummelbewohner und wir lieben Lavendel. Daher wollten wir auch einmal eine andere Farbe als die üblichen.
Die Pflanze ist ganz gut angegangen; leider blüht er nicht so, wie gehofft. Die Blüten sind nicht reinweiß, sie haben eine ganz kleinen Touch ins lila/pinkfarbene; sieht man aber nur von Nahem. Der Geruch könnte noch stärker sein.
Wir hoffen sehr, dass die Pflanze nächstes Jahr richtig Gas gibt und ordentlich Blüten bekommt. Es mag auch dieses Jahr an dem doch eher verkorksten Sommer liegen ;-((

vom 3. August 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Benötigt der Lavendel 'Ellagance Ice' einen Winterschutz?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Laatzen , 29. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Weiß blühender Lavendel ist nicht so winterhart wie der blau blühende. An geschützten Standorten überwintert aber auch der weiße recht problemlos. An windigen und exponierten Standorten sollte aber ein Winterschutz erfolgen, dies gilt auch für die Kübelhaltung.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!