Kugelblume

Globularia punctata

<c:out value='Kugelblume - Globularia punctata'/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • kugelartige, violett-blaue Blüten
  • bevorzugt kalkhaltige Böden
  • dunkel-grüne, wintergrüne Blätter
  • für den Beetvordergrund geeignet

Wuchs

Wuchs tiefgründig, ausbreitend, rosettenbildend
Wuchshöhe 20 - 40 cm

Blüte

Blüte gefüllt
Blütenfarbe violettblau, hellblau
Blütenform ballförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht unscheinbar

Blatt

Blatt länglich, oval
Laub wintergrün
Laubfarbe hellgrün

Sonstige

Besonderheiten auffällige kugelige Blütenform
Boden normal, durchlässig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 20 bis 30cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Steingarten, Staudenbeet, Schnittpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,50 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,90 €*
ab 3 Stück
3,60 €*
ab 6 Stück
3,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wie stachlige Kugeln wirken die Blütenbällchen der Globularia punctata, wie die Kugelblume botanisch genannt wird. Doch ist diese schöne Staude natürlich alles andere als stachlig. Zur Familie der Wegerichgewächse gehörend, besitzt die Pflanze eine Blüte, die aus vielen kleinen feinen, weichen und fiedrigen Blättern besteht. Diese führen steil von der Mitte der Blüte ab und bilden so rund um den kugelförmigen Gesamteindruck der schönen violettblauen bis hellblauen Blüten. Ihre auffällige Optik zieht große und kleine Gartenbesucher gleichermaßen an und kein Blick führt an dieser eher kleinwüchsigen schönen Staude vorbei.

Die Kugelblume erreicht eine maximale Höhe von 40 cm und kann so optimal am Anfang oder mittig vom Staudenbeet ihren Platz finden. Ihr Wuchs ist zudem tiefgründig und rosettenbildend, sodass eine Gruppe von bis zu 15 Stück dieser Sorte wunderbar pro Quadratmeter gepflanzt werden können. So einsteht durch das hell- bis frischgrüne Laub der Pflanze ein erfrischender Teppich, der mit den vielen kugelförmigen Blütenköpfen besticht. Nicht nur im Staudenbeet, sondern auch auf Freiflächen finden Gruppen der Globularia punctata einen ehrenvollen Platz. Im Steingarten können beispielsweise Einzelexemplare oder kleinere Gruppen der Staude großartiges bewirken. Besonders der Kontrast zu dem grau der Steine in Verbindung mit dem frischen Grün des Laubes und der violettblauen Farbe der Blüten ist ein wundervoller Anblick.

Wer sich bei der Globularia punctata einer großartigen Pflege widmen möchte, der muss leider enttäuscht werden, denn die winterharte Staude ist sehr anspruchslos und zudem pflegeleicht. Sie erfreut sich an einem normalen, durchlässigen Gartenboden und über einen möglichst schön sonnigen Standort. Sind diese Bedingungen geboten, steht der Pflanze nichts mehr im Wege, um kraftvoll und eindrucksvoll zu wachsen und ihre schönen Blüten zu präsentieren. Verwelkte und verblühte Blütenstände können während der Blühphase gern abgesammelt werden. So hat die Pflanze weiterhin genügend Kraft zur Blütenbildung und wird ihren Besitzer nicht enttäuschen.

Die Kugelblume hat viele positive Eingenschaften, somit nicht verwunderlich, dass sie aufgrund ihrer auffälligen Erscheinung gern als Schnittpflanze für die Vase zuhause eingesetzt wird. Aufgrund der eher kurzen Blütezeit, lässt sie der Pflanzenfreund allerdings meist an ihrem Ursprungsort wirken und strahlen. Kombinationen mit anderen Gartenpflanzen sind mit der Globularia punctata ohne Probleme. Besonders schön im Steinbeet sind Arrangements mit dem Steinwurz.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!