Küchenkräuterpaket

von Kunden & Facebook-Fans kreiert


 (9)
<c:out value='Küchenkräuterpaket - von Kunden & Facebook-Fans kreiert'/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen

Sonstige

Besonderheiten bestehend aus 6 verschiedenen Küchenkräutern
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Kräutergarten, Fensterbank, Balkon, Frischverzehr, Konservierung, zum Kochen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen22,90 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
22,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Köstliche und gesunde Vielfalt aus dem eigenen Kräuterbeet!

Küchenkräuter in den heimischen Garten pflanzen und sich an deren Frische und Vielfalt erfreuen, ist ein Genuss für alle Sinne. Das Küchenkräuterpaket, bestehend aus 6 verschiedenen Küchenkräutern, wurde in einer Umfrage von unseren Kunden und Fans bei facebook gewählt. Nicht nur für Kräuterliebhaber, ebenso für alle Neueinsteiger im Kräuterbeet ist diese besondere Zusammenstellung ein idealer Einstieg.

Mit dem Paket zieht folgende schmackhafte Auswahl in den Garten:

  • Rosmarin
  • Schnittlauch
  • Petersilie
  • Garten-Thymian
  • Bärlauch
  • Wilder Majoran (Oregano, Origano, Dost)
Nicht nur im Beet, auch auf der Fensterbank finden diese Kräuter einen idealen Platz. So stehen im Arbeitsbereich eines jeden Hobby-Kochs die frisch duftenden Küchenkräuter ebenso griffbereit, wie seine kleinen Gewürzdosen. Mit Küchenkräutern gelingen die leckersten Gerichte und Speisen erhalten eine natürliche Frische. Beobachten wie sie wachsen und sich stetig zu aromatischen Genüssen entwickeln, ist etwas ganz Besonderes.

Die 6 Beliebtesten im Überblick:

Aromatischer Rosmarin

Das stark aromatische und pikante Rosmarin (bot. Rosmarinus officinalis) findet meist für das Würzen von Fleisch Anwendung. So erhalten viele Lamm, Kalb oder Wildgerichte erst durch die Zugabe von Rosmarin ihr typisches Aroma und ihre Vollendung. Auch für köstliche Marinaden eignet sich Rosmarin ausgezeichnet. Wer kennt nicht das Rezept schmackhafter Rosmarin-Kartoffeln, die als Beilagen zu verschiedensten Gerichten gereicht werden. Doch lässt dieses Küchenkraut durchaus großartig Spielraum für neue spritzige Ideen in der heutigen modernen Küche.

Immer gerne: Schnittlauch

Nicht verwunderlich, dass Schnittlauch (bot. Allium schoenoprasum) mit zu den beliebtesten Küchenkräutern gewählt worden ist, verfeinert es doch so viele Speisen. Kaum einer, der Schnittlauch in seinem Rührei oder zu einem köstlichen Bauernfrühstück missen möchte. Auch auf belegten Brötchen ist Schnittlauch nicht nur Dekoration, sondern ein Genuss für den Gaumen. Es enthält sogar für den Körper wertvolle Inhaltsstoffe wie Eisen und Vitamin C. Ein Frischverzehr von duftendem Schnittlauch ist deshalb nur zu empfehlen.

Vitaminreiche Petersilie

Aus Kräutersaucen und Kräutermischungen kaum wegzudenken, ist die Petersilie (bot. Petroselinum crispum var. crispum). Würzig und leicht herb, komplettiert frische Petersilie eine Vielzahl gängiger Speisen der heimischen Küche. Petersilie gilt als typische Zugabe für geschmackvolle Suppengerichte, wie der echten Gemüsesuppe. Als Lieferant für die Vitamine A, C und E bekannt, ist Petersilie besonders frisch geschnitten oder gezupft sehr gesund. Sie gibt Speisen einen letzten Kick und versprüht einen leichten Duft, der Appetit auf mehr macht.

Würziger Garten-Thymian

Einst 2006 als Arzneipflanze des Jahres gewählt, verbirgt sich hinter dem Garten-Thymian (bot. Thymus vulgaris) so viel mehr, als nur ein Küchenkraut. Möglichst warm und in der Sonne stehend, entfaltet der Garten-Thymian, sein Aroma und unvergleichlichen Duft. Die jungen Triebe können für den Frischverzehr laufend geerntet werden. Als Küchenkraut findet er z.B. für kräftige Gerichte wie Gulasch und Braten Anwendung. Auch als Heilmittel ist Garten-Thymian bekannt, so wird er nicht selten als Hustenkraut bezeichnet, da er gegen Husten sowie Bronchitis helfen soll.

Vielseitiger Bärlauch

Die Verwandtschaft mit Zwiebel, Knoblauch und Schnittlauch bestätigt sich spätestens mit dem köstlichen Geschmack von Bärlauch (bot. Allium ursinum). Zwar etwas weniger intensiv, verleiht er Gerichten und mediterranen Rezepten einen würzigen Hauch. Eine feine und angenehme Note, die bei Liebhabern von Knoblauch eine gute Alternative darstellt. Wo in der Küche meist nur die Blätter als Küchenkraut verwendet werden, eignen sich ebenso alle weiteren Pflanzenteile des Bärlauchs ausgezeichnet. Ein frisches, würziges Pesto ist ein wahrer Genuss und lässt sich im Handumdrehen zaubern. Die frische Verarbeitung des Bärlauchs ist zu empfehlen, da bei starkem Erhitzen wichtige Vitamine verloren gehen können und er dadurch seine Geschmacksintensität verliert.

Kräftig Wilder Majoran

Typisch für mediterran angehauchte Speisen oder italienische, spanische und griechische Spezialitäten ist der würzende Geschmack von Wildem Majoran (bot. Origanum vulgare). Bekannt als Oregano, Origano oder auch Dost, verfeinert er köstliche Gerichte wie griechische Fleischspezialitäten und auch auf der Pizza würde er durchaus vermisst werden. Der Geschmack des Wilden Majorans sorgt mit seinen Aromen für einen mediterranen Ausflug auf der Zunge. Heute als Küchen-Gewürz unverzichtbar, doch noch viel aromatischer kommt er frisch gepflückt aus dem heimischen Garten.

Gesund & frisch aus dem eigenen Kräutergarten

Ab jetzt erübrigt sich der Weg zum Supermarkt, denn frisch, gesund und lecker finden Küchenkräuter aus dem Kräuterbeet ihre Verwendung. Direkt gepflückt oder geschnitten sind sie ein absolutes Highlight für jeden Hobby-Koch und Genießer. Der Gang in den Kräutergarten ist ein freudiges Erlebnis, welches sich Groß und Klein gleichermaßen teilen. Küchenkräuter entfalten ihre Aromen am besten, wenn sie einen warmen Platz in der Sonne erhalten. Von der Sonne geküsst, steigen einem die vielen Düfte feinster Aromen dieser Kräuterbewohner in die Nase. Sie erwecken die Lust auf kreative Rezepte und kulinarische Ausflüge.

(Abbildung/Foto ist ein Beispiel und zeigt ausgewachsene Pflanzen. Die Lieferformen sind Jungpflanzen, die erst in Ihrem Garten, auf Balkon oder Fensterbank heranwachsen)
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (9)
9 Bewertungen
5 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

88% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Weilburg

Küchenkräuterpaket

Kann mich absolut nicht beschweren, alles ist super angewachsen und hat sich auch gut überwintern lassen (teilweise im Haus). Lediglich die Petersilie hätte etwas wuchsstärker sein können.
vom 19. August 2016

Hockenheim

Kräuterpaket

Es ging nichts an!
vom 19. Mai 2016

Petersberg/Wallwitz

sehr gute Pflanzenqualität

Die Kräuter sind im vorigen Jahr gut angewachsen und haben sich dann sehr gut entwickelt. Auch jetzt nach dem Winter sieht es so aus, als ob alle Pflanzen wieder austreiben.
vom 11. März 2016

Itzehoe

Super Zusammenstellung!

Eine tolle Zusammenstellung. Alles was ich für meinen Kräutergarten brauchte. Pflanzen sind kräftig gewachsen und haben sich in kurzer Zeit gut entwickelt.
vom 12. Mai 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!