Kornelkirsche 'Yellow'

Cornus mas 'Yellow'

Sorte
Vergleichen
Kornelkirsche 'Yellow' - Cornus mas 'Yellow' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • sehr windfest
  • frühe Fruchtreife
  • schnittverträglich
  • pflegeleicht und anspruchslos
  • reichtragend, große gelbe Früchte

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs zunächst ein gut verzweigter Strauch, im Alter eine baumartige Form
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 250 - 350 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe tief goldgelb
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Ende Februar - Anfang April

Frucht

Frucht oval, bis 2 cm, gelb
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt eiförmig zugespitzt
Herbstfarbe gelb, orange, rot
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten wohlschmeckende, gelbe Frucht, frühe Reife
Boden gerne kalkreich, nährstoffreich, sonst anspruchslos
Bodendeckend nein
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Salzverträglich
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung
Windverträglich
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Besonders schmackhafte und gesunde Früchte erfreuen Groß und Klein. Die robuste Kornelkirsche 'Yellow' erfreut im Frühjahr mit ihren tief goldgelben, rispenförmigen Blüten den Gartenfreund. Diese verströmen während ihrer Blütezeit in den Monaten Februar bis April einen zarten, leicht süßlichen Duft, der Bienen und Hummeln anlockt. Seit Alters her ist die Kornelkirsche eine wichtige Bienennährpflanze. Auch den Vögeln bieten die späteren Früchte eine beliebte Nahrungsquelle. Um dieses wunderschöne Gehölz gut gedeihen zu lassen, empfiehlt sich ein sonniger bis halbschattiger Standort.

Insbesondere ein humus-, kalk und nährstoffreicher Boden tut der Kornelkirsche gut. Auch als Dirlitze bekannt, besitzt die Pflanze eine geringe Konkurrenzkraft. Das erfordert einen ausreichenden Abstand zu anderen Gewächsen. Das anfänglich träge Wachstum der jungen Kornelkirsche 'Yellow' beschleunigt sich in späteren Jahren. Pro Jahr gewinnt sie 10 bis 30 Zentimeter an Umfang und Höhe hinzu. In jungen Jahren gestaltet sich ihr Aussehen strauchartig. Die baumartige Form entwickelt sich in den späteren Jahren. Die Cornus mas 'Yellow' erreicht einen Durchmesser von bis zu drei Metern. Bis etwa 3,5 Meter reckt sie sich in die Höhe. Dieses schöne Gehölz bietet den ganzen Sommer hindurch einen zauberhaften Anblick.

Im Sommer trägt die Kornelkirsche 'Yellow' schmackhafte ovale Früchte mit schöner glänzender Schale. Die gelben Steinfrüchte enthalten viel Vitamin C und Anthocyane, die als Radikalfänger zum Zellschutz dienen. Die Früchte erreichen zirka zwei Zentimeter Größe und sind in der Zeit von Mitte bis Ende August pflückreif. In kühlen Jahren auch bis in den September hinein. Reife Früchte neigen bei dieser Sorte zum Fruchtfall, es sollte daher häufiger durchgepflückt werden. Direkt vom Strauch sind sie eine Delikatesse. An dieser gesunden Vitaminbombe kommt keiner vorbei! Weiterverarbeitet in der Küche, finden sie sich in köstlichen Marmeladen, Säften oder Obstwein wieder. Um zur Erntezeit alle Früchte der ertragreichen Cornus mas 'Yellow' ernten zu können, ist es ratsam ein Netz oder Tuch unter der Krone auszulegen. Auf diese Weise sammeln sich darin die heruntergefallenen Früchte, wenn sie ihre optimale Reife erreichen.

Im Herbst färben sich die lanzettlichen, mittelgrünen Blätter der Kornelkirsche in ein wunderschönes Gelb bis Rot. Auf gut versorgten Böden kann die Herbstfärbung aber auch einmal ausfallen. Später, in der kalten Jahreszeit, wirft das winterharte Gewächs seine Blätter ab. Die Cornus mas 'Yellow' ist eine Nutz- und Zierpflanze. Aufgrund ihrer optischen Reize verschönert sie jeden Garten. Der anspruchslose Strauch bildet einzeln oder in Gruppen gepflanzt einen ästhetischen Blickpunkt im Grünen. Die Früchte der als Heilpflanze bekannten Art besitzen traditionell ihren wirksamen Nutzen. Auch das harte Holz machten sich die Menschen früher gerne zu nutzen. Aus dem zähen, harten Holz der Dirlitze stellten sie Messergriffe, Radspeichen, Kämme, Spazierstöcke und Werkzeugstiele her. Zudem erwähnte die heilkundige Hildegard von Bingen die Kornelkirsche als heilbringende Pflanze.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Dient diese Kornelkirsche auch als Befruchter für die Sorte Jolico?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Rösrath, NRW , 16. September 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die verschiedenen Sorten der Cornus mas können sich gut gegenseitig bestäuben, Insektenflug während der Blüte vorausgesetzt.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen