Kornelkirsche 'Jolico'

Cornus mas 'Jolico'


 (37)
Foto hochladen
<c:out value='Kornelkirsche 'Jolico' - Cornus mas 'Jolico'' /> Video
  • pflegeleicht und anspruchslos
  • Früchte mit hohem Vitamin C-Gehalt
  • windresistent
  • schnittverträglich
  • reichtragend, große Früchte

Wuchs

Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 500 cm

Blüte

Blütenfarbe goldgelb
Blütezeit März - April

Blatt

Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün mit Herbstfärbung

Sonstige

Besonderheiten hoher Vitamin-C-Gehalt
Boden frisch feucht, durchlässig, normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Früchte eignen sich für Kompott, Marmelade oder Likör
Themenwelt Wellness
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €22.10
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€22.10*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€32.10*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzen gestäbt im 7,5 Liter Container
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€43.20*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€48.80*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden und 15 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Kornelkirsche 'Jolico' ist ein Wildgehölz mit roten Früchten. Im zeitigen Frühjahr erfreut uns dieser Busch mit wunderschönen gelben Blüten. Die Sorte 'Jolico' zeichnet sich durch sehr große und vitaminreiche Früchte aus. Diese kleinen Kirschen haben einen hohen Vitamin C- und Zuckergehalt und sind ab Ende August pflückreif.

Eine Bereicherung für jeden Gartenliebhaber, der einen attraktiven Laubbusch und gleichzeitig gesunde Früchte ernten möchte. Kirschen, die sich für Marmelade, Kompott oder auch Likör eignen. Um einen guten Fruchtansatz zu erhalten, empfiehlt es sich, zwei Sorten zu pflanzen, wobei als Befruchter die Wildart genutzt werden kann.

Die Ernte kann zwar meist schon Anfang September beginnen, geschmacklich ist es aber besser sie erst gegen Ende der Erntezeit gegen Ende September zu ernten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kornelkirsche 'Golden Glory'
Kornelkirsche 'Golden Glory'Cornus mas 'Golden Glory'
Kornelkirsche 'Kasanlaker'
Kornelkirsche 'Kasanlaker'Cornus mas 'Kasanlaker'
Kornelkirsche
KornelkirscheCornus mas
Kornelkirsche 'Schönbrunner Gourmet Dirndl'
Kornelkirsche 'Schönbrunner Gourmet Dirndl'Cornus mas 'Schönbrunner Gourmet Dirndl'
Japanische Kornelkirsche
Japanische KornelkirscheCornus officinalis
Kanadischer Hartriegel
Kanadischer HartriegelCornus canadensis
Roter Hartriegel
Roter HartriegelCornus sanguinea

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

kornelkirsche
Die Kirsche ist gut angewachsen, treibt gut aus und hat auch schon im ersten Jahr geblüht. Alles bestens. Schade das jetzt der Frost zugeschlagen hat. mal sehen was passiert.
vom 20. April 2017,

Cornelkirsche Jolic
hat sehr schnell gekräuselte Blätter bekommen, ist schlecht gewachsen, steht weit hinter der danebenstehende C.mas im Wachstum zurück und hat auf der Blattunterseite bräunliche Pilz?? rasen, die dem Sternrußtau auf Birnen ähnelt. Kennen Sie das Befallbild und können Sie mir raten was ich tun kann!
vom 19. November 2016,

Noch keine Früchte
Die Pflanze ist gut angewachsen, hat im Frühjahr geblüht und ist auch gut gewachsen. Früchte sind im ersten Jahr nicht ausgebildet worden.
vom 26. September 2016,

Gesamtbewertung


 (37)
37 Bewertungen
23 Kurzbewertungen
14 Bewertungen mit Bericht

91% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)



Kornelkirsche-Jolico

Schon im ersten Jahr Früchte geernet . Super Lecker. Danke Danke Baumschule Baumann
vom 7. October 2015

Suhl

Kornelkirsche

Da Pflanze erst im letzten Jahr gepflanzt und noch sehr jung ist trug sie nur wenige Blüten . Ansonsten bin ich sehr zufrieden damit .
vom 1. October 2015

Woltersdorf

Kornelkirsche "Jolico"

Die Kornelkirsche war gut verpackt, so das es keine Beschädigung des Baumes gab. Der Gesamtzustand des Baumes war hervorragend.
Wir kaufen jederzeit wieder bei Ihnen.

vom 25. March 2015

Buxtehude

Kornelkirsche Jolico

Schon im ersten Jahr eine Handvoll Früchte geernet
vom 27. October 2013

Gärtringen

Cornus mas Jolico

war gleich wenige Monate nach Pflanzung voll Früchte. Gibt dieses Jahr ggf etwa gleiche Anzahl sofern bestäubt wurde. Ihr sagtet mir, die Pflanze war bereits 3 bis 4 Jahre alt.
vom 18. April 2016

Alle 14 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Um einen guten Fruchtansatz zu erhalten, empfehlen Sie zwei Sorten zu pflanzen, wobei als Befruchter die Wildart genutzt werden kann. Welchen Befruchter würden Sie aus Ihrem Angebot zu der Kornelkirsche Jolico empfehlen?
von Aldona aus Wolfenbüttel , 11. September 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wie beschrieben, können Sie einmal die Wildart oder aber auch 'Kasanlaker', bzw. 'Schönbrunner Gourmet Dirndl' verwenden. Da 'Schönbrunner Gourmet Dirndl' recht große Früchte hat, ist diese Sorte gut zu empfehlen.
1
Antwort
Kann man die Kornelkirsche "Jolico" auch in Schweden pflanzen(Zone 3-4)?
von Sonja Kullberg aus Schweden (Svennevad) , 28. September 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Cornus mas Jolico mag wie der normale Cornus mas gerne kalkreiche Böden, allenfalls sollte der Boden dann bei Ihnen schwach sauer sein (optimal ist ein pH-Wert von 7,4). Als Herzwurzler bevorzugt er gut drainierte Böden ohne Staunässe. In der Jugend ist er recht schwachwüchsig, so dass anfangs kaum ein Zuwachs zu verzeichnen ist. Erst nach mehreren Jahr kann sich die Wuchskraft dann deutlich steigern. Ob das Anpflanzen in Schweden gelingt kann ich leider von hier aus nicht beurteilen.
1
Antwort
Unsere Kornelkirsche Jolico bekommt plötzlich braune Flecken auf den Blättern, später werden auch die Blattränder dunkelbraun. Was könnte dies sein?
von einer Kundin oder einem Kunden , 24. May 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es könnte sich durch die Witterung ein Pilz entwickelt haben, der in der Regel nicht gefährlich ist. Es handelt sich hierbei "nur" um eine Blattkrankheit,ähnlich der, die man auch von Rosen kennt. Daher wirken hier auch die Rosenspritzmittel recht gut.
Diese Pilzkrankheit wird vor allem bei feuchter und warmer Witterung übertragen. Man kann fast von einer Tröpfcheninfektion sprechen.
Daher sollte sie die Kornelkirsche nie über Kopf gießen, sondern nur den Boden. Dieser Pilz ist hauptsächlich im Frühjahr oder Frühsommer aktiv.
Sobald es wieder trockener und heißer wird, zieht er sich zurück.
1
Antwort
Können die Früchte in rohem Zustand verzehrt werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 15. August 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ich persönlich würde sie nur weiterverarbeitet verzehren, da sie so schmackhafter sind. Grundsätzlich kann sie aber auch roh verzehren. Doch Vorsicht, keine Mengen essen, denn sie werden dann nicht immer gut vertragen! Der Kern sollte in jedem Fall nicht mit gegessen werden.
1
Antwort
Ist die Kornelkirsche selbstfruchtend?
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. July 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Cornus mas 'Jolico' benötigt keine weitere Pflanze zur Befruchtung, er ist somit selbstfruchtend.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!