Kornelkirsche 'Aurea Elegantissima'

Cornus mas 'Aurea Elegantissima'

Sorte
Vergleichen
Kornelkirsche 'Aurea Elegantissima' - Cornus mas 'Aurea Elegantissima' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • robust und winterhart
  • pflegeleicht
  • essbare Frucht
  • langsam wachsend
  • panaschiertes Laub

Wuchs

Wuchs sparrig verzweigter Strauch,aufrecht
Wuchsbreite 150 - 275 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blütenfarbe tief goldgelb
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Ende Februar - Anfang April

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt elliptisch zugespitzt, gegenständig
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe Mitte grün außen mit gelbem Rand, im Austrieb mit Rosatönen

Sonstige

Besonderheiten gelbgrüne Panaschierung, rote Früchte (Wildobst)
Boden leicht sauer bis alkalisch, durchlässig
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppengehölz
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Kornelkirsche 'Aurea Elegantissima' ist eine aparte Variante der einheimischen Kornelkirsche und der Sorte Cornus mas 'Aurea'. Der im Alter baumartige Strauch zählt zur Familie der Hartriegel. Auch bekannt ist die Kornelkirsche unter den Namen Gelber Hartriegel, Herlitze oder Dirlitze. Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet des Blütenstrauches Europa bis Kleinasien mit einem Schwerpunkt im Kaukasus. In verschiedenen Variationen bereichert die Kornelkirsche seit langem Gärten und Parkanlagen in unseren Breiten. Die charakteristische Eigenschaft von Cornus mas 'Aurea Elegantissima' sind ihre gelbgrünen Blätter und die goldgelben Blüten. Diese erscheinen im zeitigen Frühjahr noch vor dem Blattaustrieb. Im Sommer schmückt sich die Kornelkirsche 'Aurea Elegantissima' mit roten Früchten. Sie bilden einen schönen Farbkontrast zu den gelblichen Blättern. Cornus mas 'Aurea Elegantissima' ist ein langsam wachsender Zierstrauch, der auch in kleineren Gärten seinen Platz findet. Der Strauch erreicht mit rund drei Metern seine maximale Höhe. Beinahe das gleiche Ausmaß erreicht der Durchmesser im Alter, wobei der Wuchs anfangs oft recht schlank ist. Und was für eine gelbe Blütenpracht er nach etwa drei bis fünf Jahren im Garten im Frühjahr entfaltet! Bei den Blüten handelt es sich um kleine gelbe Dolden, die von Februar bis in den April in großer Zahl die Kornelkirsche 'Aurea Elegantissima' schmücken. Sie sind ein beliebter Landepunkt für Bienen, Hummeln und andere Insekten, die sich am süß duftenden Nektar erfreuen. Auch im Sommer ist diese Kornelkirsche ein Highlight im Garten. Dann zeigen sich rote Früchte an den Trieben, die eine längliche Form aufweisen und in der Sonne elegant glänzen. Die kirschähnlichen Früchte sind bekannt für ihren Vitamin-C-Gehalt.

Die säuerlich schmeckenden Früchte sind essbar und werden gerne zu Marmeladen, Weinen, Kompott und ähnlichem weiter verarbeitet. Ihr rotes Fruchtfleisch umhüllt einen Kern. Jedoch besteht keine botanische Verwandtschaft mit der Kirsche.Mit ihrem auffälligen Blattkleid hebt sich die Kornelkirsche 'Aurea Elegantissima' von den übrigen grünen Sträuchern auch über die Blühphase hinaus markant ab. Die Blätter sind zweifarbig, elliptisch geformt und spitz zulaufend. Sie stehen gegenständig an den Trieben und sind etwas gewellt. Das Besondere ist der gelbe Blattrand, der die dunkelgrüne Innenfläche hervorhebt. Im Spätsommer nimmt der Zierstrauch eine schöne Herbstfärbung an, die von gelb bis orange changiert. Besonders auf armen und eher trockenen Standorten kommt dies vor, auf zu nährstoffreichen Böden kann sie dagegen schon einmal ausfallen. Die sommergrüne Kornelkirsche wächst mehrstämmig und aufrecht. Der Strauch wird mit den Jahren ausladend breit und ist ein Highlight im Garten. Die unkomplizierte Pflanze ist winterhart bis maximal -28º C. Die Kornelkirsche 'Aurea Elegantissima' bevorzugt einen halbschattigen bis sonnigen Standort in warmen Lagen. 'Aurea Elegantissima' gedeiht am besten auf einem schwach sauren bis alkalischen Gartenboden. Staunässe bekommt dem Zierstrauch nicht. Er ist variabel einsetzbar: Diese Kornelkirsche bietet sich als Solitärstrauch an, gerade weil sie in der Jugend eher schwachwüchsig ist. Auch als reine Heckenpflanze lässt sich dieser sehenswerte Strauch einsetzen und in Form schneiden. Zur Nachbarschaft mit anderen Sträuchern sollte immer etwas mehr Platz eingehalten werden und diesen konkurrenzschwachen Strauch die Entwicklung zu erleichtern. Viel Arbeit macht die Kornelkirsche nicht, da sie schwachwüchsig ist. Die Kornelkirsche 'Aurea Elegantissima' ist ein attraktiver Eyecatcher! Mit seinen grüngelben Blättern, den gelben Blüten und den glänzend roten Früchten begeistert dieser Strauch jeden Betrachter.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen