Kletterrose 'Naranga' ®

Rosa 'Naranga' ®

Sorte
Vergleichen
Kletterrose 'Naranga' ® - Rosa 'Naranga' ® Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • reiche Blüte mit aromatischem Duft
  • winterhart, öfters blühend
  • reizender, glänzend dunkelgrüner Blattschmuck

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe kupfer-orange
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Oktober

Blatt

Blatt glänzend, mittelgroß, länglich
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten duftend, winterhart, reiche Blüte, Blattschmuck
Boden humusreich, nährstoffreich, durchlässig
Duftstärke
Jahrgang 2019
Nahrung für Insekten nein
Standort Sonne
Verwendung Sichtschutz, Rosenbögen, Spaliere, Pergolen
Züchter Tantau
Züchter Tantau
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€19.80
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€19.80*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Kletterrose 'Naranga' ® trägt einen Sortennamen, der aus dem Sanskrit stammt, einer altindischen Sprache. Er bedeutet "Orangenbaum". Treffender hätte der Name nicht sein können. Die kupferorange Färbung der üppig gefüllten Blüten lässt den entzückten Betrachter an eine frisch aufgeschnittenen Blutorange denken. Unwillkürlich fällt einem beim Anblick das Wort "lecker" ein. Der kräftig dunkelgrüne Blattschmuck der Kletterrose 'Naranga' ® zeichnet sich durch einen sanften Glanz aus, wenn das Sonnenlicht auf die Pflanze fällt. Gemeinsam schaffen Blüten und Blätter eine behagliche Wohlfühlatmosphäre, über der ein aromatischer Duft schwebt: ein echtes Meisterwerk der Natur und des Züchters Rosen Tantau.

Die Einsatzmöglichkeiten der 200 bis 300 Zentimeter hohen Kletterrose 'Naranga' ® sind so vielfältig, dass die Entscheidung nicht leichtfällt. Lässt der Rosenfan die Gartenkönigin an einem Bogen ranken, entsteht ein prachtvolles Tor, das sich in der Blütezeit von Mai bis Oktober als echtes Highlight des Gartens zeigt. Wer im Schatten unter einem blühenden Dach sitzen möchte, findet mit einer Pergola die perfekte Rankhilfe für den lieblichen Climber. Mit Spalieren lassen sich farbenfrohe Flächen vertikal mitten im Garten schaffen. An breiten Rankgittern gepflanzt bietet Rosa 'Naranga' ® einen natürlich wachsenden Sichtschutz. Was könnte schöner sein, als die sommerliche Privatsphäre mit Blick auf diese blühfreudigen Schönheit zu genießen? Ein Pflanzabstand von einem Meter ist für den Sichtschutz bereits ausreichend. Der Pflegeaufwand für die Kletterrose 'Naranga' ® ist gering. In der heißen Jahreszeit darf die Pflanze nicht austrocknen. Bleibt der Regen aus, ist regelmäßigen Gießen nötig. Verwelkte Blüten der öfters blühenden Rose kann der Hobbygärtner entfernen. Die natürliche Frosthärte der Pflanze lässt sich sinnvoll unterstützen. Angehäufte Erde im Wurzelbereich und darüber Nadelholzreisig sorgen für eine gut geschützte Winterruhe. Ein behutsamer Pflegeschnitt ist erst im Frühling des dritten Jahres nötig. Dabei werden kranke und beschädigte Triebe entfernt und unverzweigte Triebe gekürzt. So entstehen neue, junge Triebe. Rosa 'Naranga' ® blüht vor allem an diesen jungen Seitentrieben. Der herbstliche Rückschnitt ist nur nötig, um eine zu hoch oder breit gewordene Rose wieder auf das gewünschte Maß zurückzustutzen. Um das Risiko von Frostschäden zu vermeiden, sollte der Herbstschnitt einige Wochen vor dem erwarteten Wintereinbruch erfolgen.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen