Kleines Pfeifengras 'Moorhexe'

Molinia caerulea 'Moorhexe'

Sorte

 (6)
Vergleichen
Kleines Pfeifengras 'Moorhexe' - Molinia caerulea 'Moorhexe' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • sehr straff aufrecht wachsend
  • ausdauernd und pflegeleicht
  • schlanker Wuchs
  • schöne Herbstfärbung
  • winterhart

Wuchs

Wuchs bogig geneigte Blätter, aufrecht Blütenstiele, dichte Horste bildend
Wuchsbreite 40 - 60 cm
Wuchshöhe 50 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe schwarzbraun
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit August - Oktober

Frucht

Frucht Karyopse
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt zugespitzt, grundständig, schmal lineal
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe blaugrün mit gelber Herbstfärbung

Sonstige

Besonderheiten winterhart, dunkle Blütenhalme, anspruchslos
Boden humusreich, frisch bis feucht
Duftstärke
Jahrgang 1992
Pflanzenbedarf 40 bis 60cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Heidegarten, Freiflächen, Gehölzrand, Naturgarten, Schnittpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€4.12
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€4.71*
ab 3 Stück
€4.22*
ab 6 Stück
€4.12*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 39 Stunden und 10 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 13. Juli 2020, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Kleine Pfeifengras 'Moorhexe' ist unter vielen verschiendenen Namen bekannt. So sind Namen wie das Gewöhnliche Pfeifengras, Besengras, Benthalm oder Bentried durchaus geläufig. Das (bot.) Molinia caerulea 'Moorhexe' ist für seine Vielseitigkeit und sein ansprechendes Äußeres bei vielen Gärtnern beliebt. Die bis zu 60 cm langen Halme des Grases schaffen eine romantische Atmosphäre in jedem angelegten Wildgarten. Kombiniert mit ein paar wenigen Gewächsen, entsteht mit dem Kleinen Pfeifengras 'Moorhexe' ein interessantes Farbenspiel im Garten, das manchen Bereich geschickt in Szene setzt.

Das satte Blattgrün, harmonisch kombiniert mit den schwarzbraunen Blütenrispen, ergibt eine willkommene Ergänzung im blühenden Garten. Über mehrere Monate hinweg erfreut das Kleine Pfeifengras 'Moorhexe' mit seinen ungewöhnlichen Blüten. Auch danach ist die Pracht noch nicht zu beendet. Nach dem Sommer beginnen sich die grünen Blätter zu färben und glänzen in einem herbstlichen Gelb. So gibt das Kleine Pfeifengras 'Moorhexe' die Gelegenheit, den Wechsel der Jahreszeiten optisch zu mitzuverfolgen. Die Molinia caerulea 'Moorhexe' ist sehr pflegeleicht und anspruchslos, ihr genügt ein frischer bis feuchter, nährstoffarmer und humusreicher Boden. Ideal sind dabei Humus- oder sogar Moorböden.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen 3 Kurzbewertungen 3 Bewertungen mit Bericht
83% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Northeim

Kleine Schwester zu "Transparent"

Beide stehen bei mir mit größerem Abstand im Vorgarten, sind jetzt im 2. Jahr, und bereits jetzt unentbehrlich geworden. Beide ergänzen alle anderen Arten- Farne, Herbstanemonen, Funkien, Helleborus in Arten, Epimedium, Gillenia, Korkspindel etc. Wunderschöne Optik!
vom 29. February 2020

Villingen-Schwenningen

Eingegangen

Das Gras hat den Winter, obwohl geschützt
gepflanzt, nicht überlebt.
Der Wurzelballen im Topf war auch recht mickrig. Schade !

vom 10. October 2019

Neudersum

Moorhexe

Die Pflanzen sind zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgefallen, alle sind gut angewachsen und haben sich gut weiterentwickelt.
vom 22. August 2014

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Was ist der Unterschied zwischen Containerware und Topfballen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 16. June 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Unterschied liegt im Alter der Pflanzen. Containerpflanzen (meist 3 Liter) haben bereits einen größeren Wurzelballen und sind somit viel kräftiger. Die Topfballen befinden sich in einem 7 x 7 cm oder 9 x 9 cm Staudentopf.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen