Kleines Immergrün 'Elisa'

Vinca minor 'Elisa'

Sorte
Vergleichen
Kleines Immergrün 'Elisa' - Vinca minor 'Elisa' Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • wertvoller Bodendecker
  • anspruchslos und pflegeleicht
  • schnittverträglich, winterhart
  • robust und blühfreudig

Wuchs

Wuchs kriechend, bodenbedeckend, aufrecht
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 10 - 15 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß
Blütenform tellerförmig
Blütezeit Mai - September

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt klein, schmal, lanzettlich, lederartig
Blattgesundheit
Laub immergrün
Laubfarbe mittel- bis dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten robust, unkompliziert, winterhart, verträgt Schatten, lange Blütezeit
Boden frisch, neutral, gut durchlässig
Bodendeckend
Pflanzenbedarf 8 -12 pro m²
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung Bodendecker, Flächengrün, Gruppe, Grabbepflanzung
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€2.16
Topfware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2020
€3.24*
ab 20 Stück
€2.55*
ab 50 Stück
€2.16*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Kleine Immergrün 'Elisa' setzt große Areale oder Flächen im Garten eindrucksvoll in Szene. Die langlebige immergrüne Pflanze überzeugt seit vielen Jahren die Gärtner. Das schöne Laub dieses Bodendeckers ist ganzjährig ein Blickfang und macht (bot.) Vinca minor 'Elisa' unentbehrlich in der Gartengestaltung! Zusätzlich zeigt die Pflanze ihre bezaubernde Blüte über einen sehr langen Zeitraum. Von Mai bis September ist das Kleine Immergrün 'Elisa' über und über mit kleinen weißen Blüten bedeckt. Der hübsche Bodendecker erreicht eine Wuchshöhe von circa zehn Zentimetern und überzieht kriechend den Untergrund mit seinem mittel- bis dunkelgrünen Laub. Die Blätter sind lanzettlich geformt und sitzt entlang der ausgreifenden Triebe. Damit ist diese Sorte nicht nur während der Blütezeit schon anzusehen.

Die Pflanze zeigt einen ineinander verketteten und bodendeckenden Wuchs, der sich durch eine besondere Eigenschaft der Triebe bildet: Sie dringen mit der Spitze in die Erde ein und treten an anderer Stelle wieder aus. Schnell überzieht das Kleine Immergrün 'Elisa' Areale und Flächen, egal welcher Größe. Zwischen acht bis zwölf Pflanzen dieser Sorte passen auf einen Quadratmeter. So entsteht schon direkt nach dem Anpflanzen ein dichtes Bodengrün. Wichtig ist, dabei einen Pflanzabstand von circa 20 bis 25 cm zwischen den einzelnen Exemplaren einzuhalten. Völlig unbemerkt vollzieht das Kleine Immergrün 'Elisa' einen Blattwechsel pro Jahr. Die Pflanze wirft ihr Laub nicht auf einmal ab, sondern erneuert es so, dass in Summe ein immergrüner Eindruck erhalten bleibt. Ein halbschattiger bis schattiger Standort ist ideal für die Vinca minor 'Elisa'. Perfekt für eine Pflanzung unter Gehölzen! Der Halbstrauch liebt einen frischen und gut durchlässigen Boden mit neutralem pH-Wert. An optimalen Standorten ist beim Kleinen Immergrün 'Elisa' kaum Pflege nötig. Im Frühjahr lassen sich die Pflanzen zurückschneiden, bedürfen einer solchen Maßnahme jedoch nicht zwingend.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist die Vinca minor Elisa für die Unterpflanzung um Bauern- und Tellerhortensien? Worauf soll man achten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Münster , 1. March 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wichtig ist, dass der Boden nährstoffreich und gut versorgt ist. Trockene und verdichtete Böden sind für diesen Bodendecker nicht geeignet. Auch würde sich eine Hortensie da nicht wohl fühlen. Hier kann bei einer guten und lockeren Pflanzerde, sowie optimalen Wasserversorgung eine Anpflanzung durchgeführt werden. Es besteht kein Problem.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen