Kleine Margerite

Leucanthemum vulgare

Ursprungsart
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Kleine Margerite - Leucanthemum vulgare Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • Magerwiesenpflanze
  • bienenfreundlich
  • Standortwahl beachten
  • zum Vasenschnitt geeignet
  • in Deutschland heimisch

Wuchs

Wuchs aufrechte Blütenstängel, grundständiger Blattschopf, horstig
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 50 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß, gelbe Mitte
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Samen ohne Pappus

Blatt

Blatt lanzettlich, Blattrand gesägt, glatt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Boden trocken bis frisch, durchlässig, anpassungsfähig
Duftstärke
Jahrgang 1779 Herkunft: Europa bis Kaukasus
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Freiland, große Gruppen, Wildblumenwiese
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: Q2AA-H3H4-ZHAE-6WBW
  • Topfware€2.80
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€3.30*
ab 3 Stück
€3.00*
ab 6 Stück
€2.80*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine liebenswerte Bereicherung für jede Wiese! Auch im Blumentopf oder im Beet ist die Kleine Margerite eine Wohltat für die Augen. Dank ihrer strahlend weißen Blüte, war sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Blume der Barmherzigkeit bekannt. Ihre Schönheit entfaltet die (bot.) Leucanthemum vulgare auf fast allen Böden. Die Durchlässigkeit und nährstoffarme ist dabei das einzig wichtige Kriterium. Ihre gesägten, lanzettlichen Blätter fügen sich mit ihrem saftigen Grün wunderbar in Wiesen ein. Ganz im Kontrast, leuchten ihre weißen, strahlenförmigen Blütenblätter, die liebevoll eine sonnige, gelbe Blütenkrone in ihrer Mitte umranden. Die Kleine Margerite ist eine liebenswerte Schnittblume, die jeden Strauß aufwertet. Auch in der Volksmedizin finden die Blütenknospen vielerlei Verwendung.

Im Mai beginnt, mit den ersten Blüten der Leucanthemum vulgare, der Frühsommer. Spätestens ab Juni laden die kleinen, kontrastreichen, weiß-gelben Blüten zum Träumen auf der Wiese ein. Sie versetzen nicht nur Kinder in ausgelassene Stimmung. Blumenketten und Haarschmuck aus ihren Blüten zu basteln, ist eine beliebte Beschäftigung. Zudem erfreuen sich zahlreiche Insekten an dem zarten Blümchen. Die Kleine Margerite bietet ein reichhaltiges Nahrungsangebot. Ihr blumiger Duft lockt Bienen, Hummeln und viele andere Insekten an, die sich liebend gern an ihrem süßen Nektar bedienen. Wer liebt es nicht, sie im Sommer zu beobachten, wie sie emsig von Blüte zu Blüte schweben?

Die Kleine Margerite bevorzugt einen sonnigen Standort. Ideal ist ein nährstoffarmer und durchlässiger Boden. An Wegrändern oder auf Rasenflächen fühlt sich diese Pflanze beheimatet. Ein gezielter Schnitt der verwelkten Blütenstände begünstigt ihre erneute Blütenbildung. Wird sie nicht geschnitten, wächst die Leucanthemum vulgare zwischen 50 bis 60 Zentimeter in die Höhe. Den ganzen Sommer über erfreut die Kleine Margerite Betrachter mit ihren lieblichen, strahlenförmigen Blüten. Sie ist eine Bereicherung für alle Gartenliebhaber. Ob Neueinsteiger oder erfahrene Gärtner. Der geringe Pflegeaufwand, ermöglicht es auch Anfängern unter den Pflanzenliebhabern in den Genuss ihres wunderschönen Anblicks zu kommen. Als Einzel- oder Gruppenstaude eignet sie sich hervorragend für Bauerngärten und Blumenrabatten. Bienen und Schmetterlinge erfreuen sich an dem Nahrungsangebot. Eine weitere Möglichkeit ist die Pflanzung im Kübel, beispielsweise auf Terrassen und Balkonen.

Die robuste Kleine Margerite ist konkurrenzstark und winterhart. Auf einem Quadratmeter finden acht bis zehn Pflanzen ihren Platz. Durch ihren krautigen Wuchs benötigt sie etwas Platz, um in voller Schönheit aufzustrahlen. Auch in den nächsten Jahren erfreut die mehrjährige Staude kleine und große Pflanzenfreunde.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen