Kleinblütige Bergminze 'Triumphator'

Calamintha nepeta 'Triumphator'

Sorte

 (10)
Vergleichen
Kleinblütige Bergminze 'Triumphator' - Calamintha nepeta 'Triumphator' Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • ausgezeichneter Blatt- und Blütenduft
  • zahlreiche Lippenblüten
  • bildet keine Saat aus
  • exzellente Bienenweide
  • buschiger Wuchs

Staudensterne

Staudensterne ausgezeichnet

Wuchs

Wuchs aufrecht, horstig
Wuchshöhe 25 - 35 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß hellviolett
Blütenform ährenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht steril, ohne Frucht- oder Samenbildung

Blatt

Blatt klein, eiförmig, gesägt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten duftend, vielseitig, unverwüstlich, Blickfang
Boden neutral, nahrhaft, anspruchlos, kalk verträglich
Duftstärke
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 3 - 5 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Einzelstellung, Beetstaude, Bienenweide
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€3.20
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€3.70*
ab 3 Stück
€3.40*
ab 6 Stück
€3.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Kleinblütige Bergminze 'Triumphator' ist eine wahre Augenweide, die von Juni bis September mit einer großen Anzahl weiß, bis leicht hellvioletten Blüten überzeugt. Dabei bilden ihre grünen Blätter einen wunderschönen Kontrast zu den Blüten. Doch die Staude kann noch weitaus mehr, als `nur` mit einem guten Aussehen überzeugen.

So verzaubert die Kleinblütige Bergminze 'Triumphator' in der warmen Jahreszeit mit einem sehr angenehmen, minzhaltigen Geruch, der nicht nur von den Menschen, sondern ebenfalls von den Tieren als sehr angenehm empfunden wird. Der Duft selbst ist für viele Gärtner eine sehr willkommene Abwechslung zu den sonst üblichen, recht süßlichen Blumengerüchen.

Dabei ist es der minzhaltige Duft, der dafür sorgt, dass eine Vielzahl von Insekten sich schon fast magisch von der Pflanze angezogen fühlt. So profitiert man hier als Naturliebhaber auch von der Möglichkeit, diese kleinen Lebewesen einmal in aller Ruhe betrachten zu können.

Die Staude 'Triumphator' ist sehr anspruchslos und gedeiht hervorragend an trockenen und sonnigen Standorten. Während für so manch eine andere Pflanze eine solche Umgebung nicht tragbar sein würde, wächst die Kleinblütige Bergminze dort ganz wunderbar und glänzt mit ihrem herrlichen Duft sowie ihrem wunderschönen Aussehen. Die Staude kommt in Einzelstellung sehr gut zur Geltung, kann jedoch beispielsweise auch zu mehreren als Beetstaude eingesetzt werden.

Zudem wissen viele Imker die Kleinblütige Bergminze 'Triumphator' ebenfalls als eine hervorragende Bienenweide zu schätzen, da die fleißigen Tiere wortwörtlich auf die Pflanze fliegen. Somit ist sie eine absolute Bereicherung für jeden Garten und wird gleichermaßen gerne aufgrund ihres Duftes und ihrer Optik gepflanzt, sodass es kaum verwunderlich ist, dass man sie in vielen heimischen Gärten antrifft.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (10)
10 Bewertungen 3 Kurzbewertungen 7 Bewertungen mit Bericht
90% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Köln

Bergminze

Die Bergminze blüht sehr zuverlässig und lange. Die Insekten lieben sie.
vom 6. October 2019

Koblenz

blütenreiche "Bienenlieblinge"

die gut durchwurzelten Pflanzen sind prima angewachsen, blühen immer noch (Mitte September) und werden von zahlreichen Bienen umschwärmt. Dazu sind sie pflegeleicht und kommen gut mit Trockenheit zurecht. Sehr empfehlenswert!
vom 12. September 2019

Bad langensalza

Bergminze

ist ein hervorragende bodendecker zum unterplanzen von Rosen, Kann auch am Sitzplatz seinen Standort finden!
vom 15. November 2017

Köln
nicht hilfreich

Bergminze

ist (alle Pflanzen) nach dem Anpflanzen eingegangen, obwohl ausreichend gegossen.
vom 24. July 2017

Berlin
besonders hilfreich

Empfehlenswert

Musste unter sehr widrigen Umständen anwachsen (Trockenheit, Hitze). Absolut schneckenresistent, lockt viele Schmetterlinge an, sehr gut geeignet für unseren Naturgarten.
vom 1. July 2016

Konstanz

Bergminze

Ist sehr langsam gekommen - habe die Pflänzchen übersehen und mußte sie mit einem Stock markieren.
Jetzt sind fast alle kräftige kleine Büsche geworden.

vom 27. August 2015

Dresden

Zierlicher Begleiter

Calamintha nepeta 'Triumphator' übertrifft ihre blaublütige Schwester noch an Blütenreichtum und Wüchsigkeit - ein charmanter Begleiter, besonders zu Rosen und größeren Stauden.
vom 27. June 2014

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wuchert diese Bergminze, wie man es von 'normaler' Minze gewohnt ist?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Oberhausen , 24. August 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Calamintha wächst sozusagen als kleiner ausladender Strauch, dessen Triebe auf dem Boden aufliegen. Dadurch wirkt er sehr breit, macht aber keine Wurzelausläufer wie man es von der Pfefferminze her kennt.
1
Antwort
Pflanzen sind gut angewachsen und haben herrlich geblüht.
Kann ich sie jetzt noch umpflanzen oder erst im Frühling?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Möglingen , 25. October 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Momentan ist genau die richtige Zeit um die Pflanzen umzupflanzen. Hier besteht keine Gefahr.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen