Kleinblättriges Immergrün 'Bowles'

Vinca minor 'Bowles'


 (9)
Vergleichen
Kleinblättriges Immergrün 'Bowles' - Vinca minor 'Bowles' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • große, tellerförmige Blüten
  • sehr farbintensive Sorte
  • frühe Blütezeit
  • breitet sich flächig aus
  • auch im Winter attraktiv

Wuchs

Wuchs flächig, ausläuferbilden
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 10 - 15 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe tief blau
Blütenform tellerförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit April - Mai

Frucht

Frucht Kapseln
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt elliptisch, zugespitzt, derb, glänzend
Laub immergrün
Laubfarbe dunkel-grün

Sonstige

Besonderheiten großblütiger und farbinensiver als die Art
Boden frisch, humusreich, gut durchlässig, lehmig-sandig
Bodendeckend
Duftstärke
Jahrgang 1926 Züchter: Perry (GB)
Pflanzenbedarf 10 bis 20 Pflanzen, 30 bis 40cm Pflanzabtand
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung Gehölz, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware2,20 €
15 - 20 cm (Lieferhöhe)
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
2,20 €*
2,90 €*
Sie sparen: 0,70 €* (24 %)
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 0 Stunden und 13 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Staude besticht durch ihre außergewöhnliche Farbgebung und verzaubert somit jeden Betrachter auf Anhieb. Das Kleinblättrige Immergrün 'Bowles' wächst bodendeckend und erreicht mit ihren Ausläufern eine Breite von 60 Zentimetern und eine Höhe von 10 bis 15 Zentimetern. Ihre Blätter behalten in den Sommer-, sowie Wintermonaten ihren immergrünen Farbton und verwelken im Hinblick auf andere Pflanzen beim Einbruch der kälteren Temperaturen nicht. Aus diesem Sinne entstand die Bezeichnung "Kleinblättriges Immergrün". Die Blätter der Vinca minor 'Bowles' sind lederartig, um somit besser zu überwintern. Sie sind glänzend, kurzstielig, ganzrandig, sowie elliptisch geformt.

Das Kleinblättrige Immergrün 'Bowles' blüht in der Zeit von April bis Mai, in welcher die Temperaturen langsam anfangen zu steigen. Die wunderschönen Blüten dieser Staude wecken das Interesse jedes Betrachters, sie bilden einen wahren Hingucker. Zum einen verzaubern sie durch ihren ausdrucksstarken Blau-Ton und zum anderen durch die Form eines Tellers. Eine Blüte besteht aus je fünf Blütenblättern, fünf Staubblättern, zwei Griffel und einer Narbe. Sie wächst an circa drei Zentimeter langen Stielen, in den Achseln der oberen Blätter. Der Ausläufer der Vinca minor 'Bowles' sind schlaff und wurzelbildend. Das Kleinblättrige Immergrün 'Bowles' bildet zahlreiche, teppichartige Pflanzenbestände in einer Größe von bis zu 60 Zentimetern. Sie verbreitet sich enorm schnell und wächst, sobald der Stängel zu hoch ist, den Boden entlang und verdeckt somit ebenfalls kahle Stellen. Um eine dichte Pflanzendecke zu erhalten muss die Staude in einen Abstand von 30 Zentimeter gepflanzt werden. Somit passen auf ein Quadratmeter 10 bis 12 Pflanzen ihren Platz.

Daher ist sie wunderbar als dekorativer Lückenfüller im Gartenbereich geeignet. Früher fand das Vinca minor 'Bowles' oft in Burggärten einen Platz. Heute entdeckt der Gärtner diese einzigartige Pflanze in der Nähe von verschiedensten Burgen. Der Gärtner kann sie als Staude in Gärten, Parkanlagen, Stadtwäldchen, Wegrändern, sowie Laubwäldern finden. Das Kleinblättrige Immergrün 'Bowles' ist eine der besten immergrünen Bodendeckerpflanzen. Die Pflanze benötigt einen halb- bis schattigen Standort, welcher sich unter Bäumen und Sträuchern findet. Im Winter verwelken andere Pflanzen, das Vinca minor 'Bowles' hingegen, strahlt mit seinen frisch aussehenden Trieben. Da es sich ebenfalls ohne aufwändige Pflege äußerst schnell vermehrt, empfiehlt sich ein regelmäßiger Rückschnitt. Somit beugt der Gärtner der schnellen Verbreitung vor.

Der Bodendecker bevorzugt einen frischen humusreichen, sowie lehmig-sandigen Boden. Eine mäßige Bewässerung der Pflanze genügt, da sie eher den frischen Boden bevorzugt. Zu Beginn der Kultivierung empfiehlt sich, eine ausreichende Bewässerung. Das Kleinblättrige Immergrün 'Bowles' bringt zu diesem Zeitpunkt erst frische und schwache Wurzeln mit sich. Der Bodendecker ist eine beliebte Pflanze, welche in vielen Gärten zu finden ist. Sie wirkt verzaubernd und strahlt in den Sommer- sowie Wintermonaten aufgrund seiner immergrünen Blätter. Das Vinca minor 'Bowles' benötigt keine aufwändige und ausreichende Pflege und ist somit ebenfalls für Gartenfreunde mit wenigen Kenntnissen geeignet.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Immergrün 'Rubra' / 'Atropurpurea'
Immergrün 'Rubra' / 'Atropurpurea'Vinca minor 'Rubra' / 'Atropurpurea'
Immergrün 'Variegata'
Immergrün 'Variegata'Vinca minor 'Variegata'
Kleinblättriges Immergrün 'Aureovariegata'
Kleinblättriges Immergrün 'Aureovariegata'Vinca minor 'Aureovariegata'
Kleines Immergrün 'Anna' ®
Kleines Immergrün 'Anna' ®Vinca minor 'Anna' ®
Kleinblättriges Immergrün 'Ralph Shugert'
Kleinblättriges Immergrün 'Ralph Shugert'Vinca minor 'Ralph Shugert'
Immergrün 'Grüner Teppich'
Immergrün 'Grüner Teppich'Vinca minor 'Grüner Teppich'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (9)
9 Bewertungen
5 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

88% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Köln

super Bodendecker

Habe die Pflanzen im (vollen) Schatten zusammen mit anderen Immergrün gesetzt. Innerhalb von 3 Monaten war die Fläche komplett bewachsen. Die Pflanzen bilden seitdem regelmäßig vereinzelte Blüten.
vom 28. Juli 2018

Petersberg/Wallwitz

Grabbepflanzung

Pflanzen als Bodendecker für Grab genutzt. Alle Pflanzen sind angewachsen.
Schöne Blüten, sehr pflegeleicht.
Ob die Blüten duften haben wir (da auf dem Friedhof) nicht wahrgenommen.

vom 1. März 2018

Braunschweig

Toll!

Sehr schöne anspruchslose Pflanze, die zur Zeit herrlich blüht. Sie wachsen bei uns vor einer Thujahecke auf recht trockenem Boden. Sehr pflegeleicht!
vom 18. April 2017

Mülheim

Schöner Bodendecker

Die Pflanze ist gut angewachsen, gesund und blühfreudig. Alles bestens.
vom 29. März 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann ist dien beste Zeit zum Schnitt?
von hubert Lang aus Contwig , 10. Juni 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Optimal im Frühjahr, vor dem Neuaustrieb. In den Sommermonaten kann die Pflanze auch nach der Blüte (Mitte/Ende Juni) geschnitten werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen