Kleinblättriges Immergrün 'Aureovariegata'

Vinca minor 'Aureovariegata'

Sorte

 (2)
Vergleichen
Kleinblättriges Immergrün 'Aureovariegata' - Vinca minor 'Aureovariegata' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • Blätter mit unregelmäßigem, gelbem Rand
  • manche Blätter ganz gelb
  • etwas schwachwüchsiger
  • bevorzugt humusreiche Böden
  • winterhart

Wuchs

Wuchs teppichartig, ausläuferbildend
Wuchsbreite 25 - 30 cm
Wuchshöhe 10 - 12 cm

Blüte

Blütenfarbe violettblau
Blütenform schalenförmig
Blütezeit April - Mai

Frucht

Frucht Kapseln
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt elliptisch, zugespitzt, ganzrandig, gegenständig
Laub immergrün
Laubfarbe gelb, grün

Sonstige

Besonderheiten ganzjährig schön, winterhart, insektenfreundlich
Boden frisch, gut durchlässig, hoher Humusbedarf
Bodendeckend
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 30 cm Pflanzabstand, 10 bis 12 Stück pro m²
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung Gehölz, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€2.75
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€3.04*
ab 25 Stück
€2.75*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 28 Stunden und 45 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 13. Juli 2020, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Kleinblättrige Immergrün 'Aureovariegata' ist ein zauberhafter Bodendecker erreicht eine Höhe von rund 12 cm. Das gegenständig stehende Laub ist elliptisch, ganzrandig und zugespitzt geformt. Die Färbung ist in einem warmen Gelb und Grün gehalten. Einige Blätter von (bot.) Vinca minor 'Aureovariegata' sind komplett gelb, andere mit einem unregelmäßigen gelben Rand ausgestattet. Die schalenförmigen, niedlichen Blüten sind blauviolett. Der ideale Standort für das Kleinblättrige Immergrün ist auf einem frischen und gut durchlässigen Boden. Ein hoher Humusgehalt ist für ein gutes Wachstum förderlich. Der Gärtner führt den Rückschnitt nach eigenem Bedarf durch. Größere Flächen begrünt das Kleine Immergrün zuverlässig und schnell. Seine Beliebtheit resultiert aus seiner absoluten Anspruchslosigkeit, seiner reichen Blüte und der guten Schattenverträglichkeit. Diese schöne Pflanze ist in allen Teilen giftig. Die Das Kleinblättrige Immergrün 'Aureovariegata' ist eine kriechend wachsende Staude. In der Zeit von April bis Mai erscheinen die unzähligen Blüten. Durch die Neigung zum Verwildern, ist das beliebte Kleinblättrige Immergrün an vielen Standorten zu finden.

Ob in Gärten, Mischwäldern oder Parks, es bietet sich an jeder Stelle als hervorragende Unterpflanzung an. Durch die absolute Anspruchslosigkeit in der Kombination mit schönster Attraktivität, ist dieses Gewächs ein empfehlenswerter Bodendecker. In der Grabgestaltung ist als unentbehrlich. Eine mit Bodendeckern bewachsene Fläche wirkt auch ohne viel Pflege nicht vernachlässigt. Die zauberhafte Kleinblättrige Immergrün 'Aureovariegata' gedeiht an sonnigen bis schattigen Standorten gleichermaßen. Die Pflanze ist anspruchslos und winterhart. Bei aller Pflegeleichtigkeit präsentiert sich die Pflanze mit ihren allerliebsten lilablauen Blüten einzigartig dekorativ. Die beste Zeit für die Pflanzung von Vinca minor 'Aureovariegata' ist im Frühjahr und im Herbst. Damit sich die Pflanzen optimal ausbreiten, setzt der Gärtner die einzelnen Exemplare mit einem Abstand von 30 Zentimetern. Für das Begrünung einer Fläche sind zehn bis zwölf Pflanzen auf einem Quadratmeter ausreichend. Das Kleinblättrige Immergrün ist zum Zweck der Pflege problemlos begehbar. Es bildet wunderschöne Teppiche und oberirdische Ausläufer. Das Kleinblättrige Immergrün 'Aureovariegata' gilt als extrem robust. Krankheiten und Schädlinge sind nicht bekannt.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen 1 Kurzbewertung 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Bergisch Gladbach

Tipitoppi

Die Blütenvielfalt lässt noch auf sich warten aber das wird.
Seit nun knapp einem Jahr haben sich die Pflanzen nahe zu verdreifacht!
Werde mir noch weitere Exemplare holen.

vom 29. March 2020

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Verbreiten sich die Pflanzen auf Unkrautflies genauso gut aus oder ist es für das schnelle Wachstum besser wenn man sie ohne Unkrautflies bepflanzt?
von Veronika aus Ronshausen , 2. June 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Vinca minor müssen Sie ohne Unkrautvlies anpflanzen, da sie sich sonst nicht verbreiten können. Sie bilden nicht nur Ableger, sondern überwiegend Ausläufer.
1
Antwort
Kann ich das Immergrün mit entsprechender Rankhilfe auch zur Begrünung von einer kleinen Mauer einsetzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Meerbusch , 11. May 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist nicht möglich, das die Pflanze sich immer wieder neiderlegen wird. Alternativ können Sie aber Euonymus fortunei 'Vegetus' verwenden.
1
Antwort
Vergrünen diese Pflanzen im Winter?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Ehekirchen , 6. September 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nur wenn die Pflanzen zu schattig, bzw. zu dunkel stehen. Dann ist es möglich dass die Panaschierung sich aufhebt.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen